Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
BZL: Limbach und Altheim siegreich    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 4. April 2010

Bereits am Ostersamstag startete die Bezirksliga Homburg in den 28sten Spieltag: Die Spiele in Limbach und in Altheim wurden bereits vor dem Rest der Liga absolviert und so mussten vier Teams bereits vor dem großen Show-Down am Ostermontag vorlegen:




FC Palatia Limbach II - TuS Ommersheim
2 : 1 (2:0)
Tore:
1:0 Dominik Möllendick (22.)
2:0 Maximilian Schuh (22.)
2:1 Tobias Jene (65.)

Hinspiel 1:1


In Limbach schien die Saarlandliga-Reserve der Palatia nach einem Auf und Ab zu Beginn des Jahres zuletzt wieder zu alter Stärke zurückzufinden, musste aber am vergangenen Wochenende eine bittere 3:1-Schlappe bei den Sportfreunden aus Walsheim einstecken. Dadaurch verpasste man die Chance den Anschluss an Tabellenplatz drei zu wahren. Der österliche Gegner kam aus Ommersheim nach Limbach und der TuS musste am letzten Wochenende ebenfalls mit einer Niederlage leben, als man mit 0:2 bei den Abstiegsgefährdeten Hasslern verlor. Zwei etwas angeknockte Teams trafen also in Limbach aufeinander. Es wurde eine enge Partie, die bis zum Ende spannend blieb, aber am Ende ihren Sieger in der Palatia fand, die den TuS mit 2:1 besiegen konnte. Zunächst war es Dominik Möllendick, der die Palatia-Reserve schon nach 11 Minuten mit 1:0 in Front bringen konnte. Limbach war also auf eigenem Platz wie sooft früh erfolgreich und konnte nachlegen, als Maximilian schuh nach 22 Minuten auf 2:0 erhöhte. Mit dieser beruhigenden 2:0-Führung für die Heimelf wurden auch die Seiten gewechselt. Nach dem Seitenwechsel wurde es dann wieder spannend, als Tobias Jene nach 65 Minuten den Anschlusstreffer erzielte und damit eine enge Schlussphase einläuete. Die Ommersheimer Bemühungen den Ausgleich zu erzielen blieben aber erfolglos und so blieb es am Ende beim 2:1-Erfolg des FC Plataia Limbach II. Die Palatia bessert damit ihr Punktekonto auf 47 Zähler auf und schnuppert zumindest ein wenig am eventuellen Relegationsplatz drei. Ommersheim bleitb dagegen mit 34 Punkten auf Rang neun und muss am Montag zuschauen wie die Konkurrenz um Punkte kämpft.




SV Altheim - SV Rohrbach II
4 : 0 (2:0)
Tore:
1:0 Rüdiger Hauck (9.)
2:0 Maximilian Fischer (25.)
3:0 Steven-Patrick Kiefer (60.)
4:0 Christian Zech (90.)

Hinspiel 2:4


Auch in Altheim stieg an diesem Ostersamstag ein wichtiges und richtungsweisendes Spiel: Die zwei abstiegsgefährdeten Teams aus Altheim um Rohrbach trafen aufeinenader und Altheim musste wie beim Last-Minute-Remis in der Vorwoche beim 4:4 in Reinheim um jeden Punkt kämpfen. Rohrbach dagegen verlor am Wochenspieltag sang- und klanglos mit 4:0 gegen den SC Blieskastel-Lautzkirchen und kämpfte nun noch um die theoretische Chance des Klassenverbleibs. Auch in Altheim wurde es die erwartet klare Sache: Nach 9 Minuten war es Top-Torjäger Rüdiger Hauck, der den SV Altheim mit 1:0 in Front brachte, bevor MAximilian Fischer nach 25 Minuten mit dem Treffer zum 2:0 die Vorentscheidung erzielte. Bis zur Pause blieb es beim 2:0 für den SVA. NAch dem Seitenwechsel machte dann der zur 30. Minute eingewechselte Steven-Patrick Kiefer alles klar, als er zum 3:0 einnetzte. Den Schlusspunkt unter einen am Ende deutlichen SVA-Erfolg setzte Christian Zech in der Schlussminute. Der SV Altheim dominierte die Partie und gewann nach 90 Minuten hochverdient mit 4:0 das wichtige Spiel um den Klassenverbleib. Mit dem Sieg bessert Altheim sein Punktekonto auf 30 Zähler auf und blickt gespannt auf die Spiele der Konkurrenz am Montag. In Rohrbach gehen dagegen langsam die Lichter aus: Mit entsprechenden Ergebnisser der Konkurrenz könnte der Absteig des SVR II bereits am Ostermontag besiegelt werden, sofern vier Absteiger in die Kreisliga gehen.

Zwei wichtige Siege wurden also bei den beidne vorgezogenen Spielen bejubelt und die vier Teams vom Ostersamstagsspieltag blicken somit gespannt auf die Spiele der Mitstreiter am Montag:


Bezirksliga Homburg, 28. Spieltag

Samstag, 3. April 2010, beide um 16:00 Uhr
FC Palatia Limbach II – TuS Ommersheim 2:1 (2:0)
SV Altheim – SV Rohrbach II 4:0 (2:0)

Montag, 5. April 2010, alle um 15:00 Uhr
TuS Rubenheim – SV Beeden
FC 08 Homburg II – SF Reinheim
FC Bierbach – SV Blickweiler
TuS Rentrisch – SG Medelsheim-Brenschelbach
FV Biesingen – SV Schwarzenbach
SV Gersheim – SG Hassel
SC Blieskastel-Lautzkirchen – SF Walsheim


Die Tabelle gibt nach der ersten Hälfte dieses Spieltages ein naturgemäß schiefes Bild und man darf gespannt sein, wer sie am Montag zu seinen Gunsten zurecht rücken kann:





Die Saison 2009/2010 geht also in die entscheidende Phase und schon am Ostermontag wird man ein wenig schlauer sein, in welche Richtung sich die Bezirksliga Homburg entwickeln wird...


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(04.04.2010)
KLA: Breitfurt siegt im Derby mit 2:0
 
(01.04.2010)
BZL: Beeden feiert knappen 1:0-Sieg
 



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 4. April 2010

Aufrufe:
714
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mi 22. März 2023 ganztägig19. Spieltag (18er-Ligen)  
So 26. März 2023 ganztägig24. Spieltag (18er-Ligen)  
So 26. März 2023 ganztägig20. Spieltag (16er-Ligen)   
Mi 29. März 2023 ganztägigViertelfinale Saarlandpokal  
So 2. April 2023 ganztägig25. Spieltag (18er-Ligen)  
So 2. April 2023 ganztägig21. Spieltag (16er-Ligen)   
Di 4. April 2023 um 19:00 UhrKreis- und Kreisjugendtag Ostsaar  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Links:
Alles zur Kreisliga A Bliestal und zur Bezirksliga Homburg


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03