Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 




Spielbericht  [Ändern]
SCB - SV Breitfurt

Spielpaarung:
SCB - SV Breitfurt
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2004 / 2005
Ergebnis:
1:1
Spieldatum:
03.10.2004
Torschützen:
0:1 Michael Welker (23.)
1:1 Chrsitian Müller (90.)
Aufstellung:
Tor: Dirk Hussong; Feld: Barni (Branislav Popadic), Andreas Stutz, Nille (Steffen Noserke) - Alexander Wenzel, Christian Müller, Sven Sandmeyer, Peter Pusse, Mentor Buzolli - Dirk Dattge, Michael Pulver; Bibo (Sascha Fiault), Schulle (Dirk Schulz) und Migges (Michael Schwerth)
Bericht:
Unentschieden in letzter Sekunde!

Die Zuschauer sahen in der ersten Hälfte nur wenige Torchancen. Beide Mannschaften neutralisierten sich im Mittelfeld und auch die Abwehrreihen ließen kaum Möglichkeiten zu. In der 23. Minute dann der Schock für Blieskastel. Nach einem hohen Ball in den Strafraum stand der Breitfurter Libero Michael Welker sträflich frei, konnte den Ball noch annehmen und aus fünf Metern, vorbei an Torwart Hussong, über die Linie schieben. Nach einer halben Stunde setzte Dirk Dattge seinen ersten Warnschuss links neben das Breitfurter Gehäuse. Fünf Minuten später war es wieder Dirk Dattge, der es diesmal per Freistoß versuchte – knapp vorbei. Zur Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel, jedoch ohne zwingende Torchancen. In der zweiten Hälfte sollte sich dies aber ändern und das Spiel zunehmend an Spannung gewinnen.





Blieskastel kam besser aus der Kabine und hatte auch gleich die erste Möglichkeit durch Mentor. Dessen Schuss geht jedoch am langen Pfosten vorbei. Dann eine Chance für den SV Breitfurt, doch der Kopfball von Stefan Stöhr flog knapp am kurzen Pfosten vorbei. Der SCB drängte nun auf den Ausgleich. Andreas Stutz schaltete sich immer wieder mit nach vorne ein und hatte, nachdem Breitfurt den Ball nicht wegbekam, eine Schusschance aus dem Rückraum, verfehlte jedoch das Gehäuse. In der 56. Minute die nächste Chance für den SCB: Sven Sandmeyer flankt von rechts, Christian Müller ist per Kopf zur Stelle, doch der Winkel war schon zu spitz. Blieskastel war nun deutlich die bessere Mannschaft, Breitfurt blieb jedoch durch Konter gefährlich. Die nächste Großchance hatte wieder der SCB: Nille und Schulle verpassten den von Dirk Dattge getretenen Freistoß um Zentimeter am langen Pfosten.





Zu diesem Zeitpunkt waren knapp 70 Minuten gespielt. Breitfurt blieb aber weiter gefährlich. So auch in der 72. Minute als sich Tobias Quack über links durchsetzte und in die Mitte ablegte. Der Schuss ging jedoch am Tor vorbei und Blieskastel war weiter im Spiel. Nur zwei Minuten später schlägt Nille eine Flanke aus dem Halbfeld auf Christian Müller, doch Breitfurts Schlussmann konnte dessen Kopfball parieren – es stand weiterhin 0:1. Der SVB hatte in der 78. Minute seine letzte Möglichkeit durch Michael Schwarz, dessen Schuss aus knapp 20m über die Latte ging. Es folgten nur noch Angriffe des SCB und man spürte, dass es nur noch eine Frage der Zeit war, bis hier der Ausgleich fällt. Doch die Zeit wurde so langsam knapp und die Spannung stieg weiter an. 79. Minute Flanke Dirk Dattge, Direktabnahme Mentor – am langen Pfosten vorbei. Weiter ging es in der 82. Minute: Schuss von Christian Müller, Dirk Dattge hält den Fuß dran – wieder knapp vorbei.





Es folgte eine Schlussphase mit langen hohen Bällen in den Breitfurter Strafraum, doch die kopfballstarke Abwehr des SVB stand gut. In der 89. Minute wieder ein Freistoß von Dirk Dattge – übers Tor. Breitfurt wechselte noch einmal aus um Zeit zu gewinnen, niemand ahnte, wie lange das Spiel noch gehen sollte. Es war bereits die 6. Minute der Nachspielzeit als Bibo einen Pass in die Tiefe zu Nille spielte, der den Ball quer auf Christian Müller legte. Trotz aller Klammerversuche der Breitfurter Abwehr gelang es Christian Müller im Fallen den Ball zum hochverdienten 1:1 über die Linie zu befördern. Direkt danach folgte der Abpfiff.




Der späte 1:1-Ausgleich durch Christian Müller in der Nachspielzeit


Einer schwächeren ersten Hälfte folgte eine spannende zweite Hälfte in der Blieskastel das Spiel auch hätte gewinnen können. Das 1:1 war letztendlich hochverdient; zu bemängeln war wie schon so oft die Chancenauswertung.

Fotos: Marc Schaber
Sonstiges:
Autor:
Matthias Schößer, 04.10.2004
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Matthias Schößer, 04.10.2004

Aufrufe:
1806
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Pusse Günter (PID=2)schrieb am  um  Uhr
Ein super Bericht in dem Breitfurt eigentlich sehr gut weg kommt. Absolut Spitze ist das Bild, das das Tor zum 1:1 zeigt, einfach genial!
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am  um  Uhr
Ja iss immer n bissl Glück dabei bei solchen Fotos aber trotzdem schönes Bild find ich auch
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mo 19. Juli 2021  -  25. Juli 2021Stadtmeisterschaften Aktive Blieskastel  (FC Bierbach)
 
 designed by matz1n9er © 10/03