Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch




Spielbericht  [Ändern]
SV Alschbach - SCB

Spielpaarung:
SV Alschbach - SCB
Mannschaft:
2. Mannschaft
Saison:
2006 / 2007
Ergebnis:
3:5
Spieldatum:
08.10.2006
Torschützen:
1:0 R. Scheller
2:0 Tulle
2:1 O. Reitnauer
3:1 J. Scherthan
3:2 S. Prechtl
3:3, 3:5 M. Schößer
3:4 A. Hodel (FE)
Aufstellung:
Tor: Robert Harder; Feld: Markus Grötsch, Marc Schaber, Pascal Berger, Andreas Stutz, Dirk Schreiner, Kim Schwenk, Alexander Hodel, Matthias Schößer, Ilker Özdogan, Oliver Reitnauer; Eyck Kornberger, Carsten Gros, Dieter Grünagel, Sascha Prechtl, Oliver Nowak und Michael Schwerdt.
Bericht:
Alschbach begann die erste Hälfte enorm stark und dominierte die ersten 30 Minuten. Blieskastel fand bis dato noch nicht statt, an konstruktiven Spielaufbau war in dieser Phase nicht zu denken. Zu oft ließ man den Gegenspielern zu viel Raum und konnte diese dann nur noch per Foulspiel stoppen. Dass Alschbach mit Ralf Scheller einen ausgezeichneten Freistoßschützen besitzt zeigte sich nach zehn Minuten, als dieser aus zentraler Position zum 1:0 einschoss. Nur kurze Zeit später erhöhte Alschbachs Tulle per Heber aus spitzem Winkel sogar auf 2:0. So langsam wurden die Mannen des SCs wach und SV-Schlussmann Christian Geble kam auch zu seinen ersten Ballkontakten. Mit der zweiten guten Chance verkürzte Oliver Reitnauer auf 2:1. Doch Alschbach steckte nicht auf und erhöhte postwendend auf 3:1 - erneut ein Freistoßtreffer. Danach stemmte sich der SC gegen die drohende Pleite: Der eingewechselte Sascha Prechtl erzielte direkt nach seiner Einwechslung per Kopf den Anschlusstreffer zum 3:2, ehe Matthias Schößer Alschbachs Unentschlossenheit in der Defensive ausnutzte und zum 3:3 angeschossen wurde. Mit diesem durchaus ungewöhnlichen Ergebnis ging es dann in die Pause - aus Sicht der Gäste mit Sicherheit etwas glücklich...

In Durchgang zwei vergaben die Hausherren eine 100%ige, ehe Blieskastel den Wiederanpfiff realisierte. Im Folgenden gelang es dann dem SC das Spiel ausgeglichen zu gestalten, wobei man nun zu mehreren guten Chancen kam. Lange blieb die Partie offen, bis ein berechtigter Elfmeter dem Gast aus Blieskastel zum ersten Mal die Führung einbrachte: Matthias Schößer wurde im Strafraum zu Boden gerissen, der Verursacher musste mit gelb-rot vom Platz und Alex Hodel vollstreckte sicher zum 3:4. Die Partie war gedreht, aber noch nicht vorbei. Immer wieder sorgten hereingeschlagene Bälle für Gefahr. Robert Harder fing einen dieser Bälle ab und schickte Matthias Schößer auf die Reise der mit dem 3:5 zehn Minuten vor dem Ende die Entscheidung herbeiführte. Zu diesem Zeitpunkt war der etatmäßige Schlussmann des SV (Christian Geble) nach einem Zusammenprall schon verletzungsbedingt ausgeschieden. Wir wünschen ihm an dieser Stelle gute Besserung! Am Ende stehen weitere drei Zähler auf dem Konto des SC, man kam nach zweimaligem Rückstand immer wieder zurück, doch man sollte sich im klaren sein, dass diese Partie auch hätte anders laufen können...
Autor:
Matthias Schößer, 08.10.2006
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Matthias Schößer, 08.10.2006

Aufrufe:
466
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Gablo (PID=2)schrieb am 08.10.2006 um 22:59 Uhr
Danke für eure genesungswünsche mir geht es besser habe zum glück nur ne prellung wünsche euch viel glück in den weiteren spielen wir sehen uns im rückspiel wieder
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 08.10.2006 um 23:21 Uhr
Gut dann können wir ja beruhigt sein, dass nichts Schlimmeres passiert ist. Euch auch viel Glück in den weiteren Spielen. Mit Blickweiler und Rentrisch habt ihr ja noch ein hartes Programm im Oktober. Man sieht sich zum Rückspiel in Blieskastel...
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 14. April 2024 ganztägig28. Spieltag (18er) // 24. Spieltag (16er)  
So 21. April 2024 ganztägig29. Spieltag (18er) // 25. Spieltag (16er)  
Mi 24. April 2024 ganztägig1/2-Finale Saarlandpokal  
So 28. April 2024 ganztägig30. Spieltag (18er) // 26. Spieltag (16er)  
 
 designed by matz1n9er © 10/03