Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 




Spielbericht  [Ändern]
SV Heckendalheim - SCB

Spielpaarung:
SV Heckendalheim - SCB
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2005 / 2006
Ergebnis:
1:3
Spieldatum:
19.02.2006
Torschützen:
0:1 Peter Pusse (54.)
1:1 Thomas Wiesmeier (81.)
1:2 Sascha Stephan (85.)
1:3 Flavio Baier (90.)
Aufstellung:
Tor: Robert Harder; Feld: Joschi (Werner Toussaint), Koscher (Carsten Gros), Nille (Steffen Noserke), Alexander Hodel, Migges (Michael Schwerdt), Djabha (Sascha Stephan), Dirk Dattge, Peter Pusse, Flavio Baier; Alexander Wenzel, Schulle (Dirk Schulz), Mathieu Alexander und Matzinger (Matthias Schößer)
Bericht:
Nicht nur für sich, nein, auch für den Trainer sollte die Mannschaft gewinnen, ein schöneres Geburtstagsgeschenk konnte sie Jürgen Dahlem, der just an diesem Tag sein Wiegenfest hatte, nicht machen, und sie schaffte es.



Flavio Baier, dem 4-fachen Torschützen aus Webenheim wurde wenig Platz gelassen



Die ersten zehn Minuten versprachen wieder eine gute Partie. Bereits in der 2. Minute hatte Peter Pusse nach einem Angriff bei dem er drei vier Gegner aussteigen lies eine gute Einschussmöglichkeit, der Keeper von Heckendalheim zeigte aber ein gute Reaktion, wie noch öfter an diesem Tag. Eine Minute später hat Djabha (Sascha Stephan) das 2:0 auf dem Fuß, verfehlt jedoch knapp die Kiste. Danach verflachte das Spiel zusehends. Die SCB zeigten keinen Biss mehr. Dennoch netzte Sascha Stephan in der 36. Minute den Abpraller eines Lattenschusses von Falvio Baier, der Schiri entschied jedoch auf Foulspiel am Torwart. So quälte sich die Mannschaft mit einem 0:0 in die Pause. Trainer Dahlem fand in der Kabine ein paar klare Worte und rütteltet den ein oder anderen noch mal auf. Und es wurde zusehends besser. In der 54. Minute endlich die Erlösung. Peter Pusse erkämpfte sich einen Abpraller der Heckendalheimer Hintermannschaft, zog aufs Tor und traf ins lange Eck zum 0:1.



Jubel beim SCB nach dem 1:0 durch Peter Pusse



8 Minuten später scheitert Flavio aus kurzer Distanz am Torwart, wieder eine Minute später verpasst Djabha ganz knapp. Dann die Ernüchterung. Bei einem Konter war ein Heckendalheimer auf der linken Seite Mutterseelen alleine, wurde bedient und bedankte sich mit dem 1:1. Mittwerleile war Matzinger im Tor, da Robert Harder immer stärkerer Schmerzen im Bein hatte und nicht mehr durchspielen konnte.



Heckendalheim bejubelt den zwischenzeitlichen Ausgleich



Die Verletzung stammte aus der 1. Halbzeit, als er von einem Heckendalheimer Stürmer absolut unnötig körperlich attackiert wurde und böse Eine abbekam. An dieser Stelle gute Besserung Robert. Matze konnte an dem Ausgleich absolut nichts halten, zu frei kam der Gegner zum Schuss und zu gut war er platziert. In der 70. Minute wurde der Gegenspieler nach wiederholtem Foulspiel mit Gelb-Rot vom Platz geschickt.



Sascha Stephan erzielt das 2:1 für den SCB



Doch wie so oft, der Platzverweis machte Heckendalheim eher stärker. Sie kämpften wie die Löwen. Als das Spielende in Sicht war rissen sich die SCB-Jungs noch mal am Riemen und wurden etwas aggressiver. Und sie wurden belohnt dafür. In Gemeinschaftsaktion von Baier, Pusse und Djabha gelang es Sascha im richtigen Moment die Kugel unter Kontrolle zu bekommen und zum 2:1 einzulochen.



Flavio Baier trifft zum 3:1 Siegtreffer



In der 90. Minute dann endlich wurden auch die Bemühungen von Flavio belohnt und er erzielte das 3:1, gleichzeitig Endstand.
Ab sofort kann frei aufgespielt haben, die Pflichtsiege sind eingefahren, das Thema Abstieg dürfte somit beendet sein. Der Blick geht nun in Richtung Vorbereitung auf die neue Runde.
Sonstiges:
Autor:
Marc Schaber & Günter Pusse, 19. Februar 2006
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber & Günter Pusse, 19. Februar 2006

Aufrufe:
1715
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 8. August 2021 ganztägig1. Spieltag 16er-Ligen  
Mi 11. August 2021 ganztägig1. Runde Saarlandpokal  
So 15. August 2021 ganztägig2. Spieltag 16er-Ligen  
 
 designed by matz1n9er © 10/03