Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch




Spielbericht  [Ändern]
FV 09 Bischmisheim - SCB

Spielpaarung:
FV 09 Bischmisheim - SCB
Mannschaft:
Frauen
Saison:
2005 / 2006
Ergebnis:
0:3
Spieldatum:
04.06.2005
Torschützen:
0:1, 0:2, 0:3 Jessica Grünagel (7., 17., 40.)
Aufstellung:
Tor: Christiane Kiefer, Désirée Bengel; Feld: Sandra Lenecke, Silke Weibel, Jessica Grünagel, Nicole Sand, Manuela Harz, Sarah Striegel; und Agnieszka Polak.
Bericht:
Laut der aktuellen Tabelle durfte man sich auf ein absolutes Spitzenspiel freuen: Bischmisheim lag auf Rang eins, der SCB nur einen Punkt dahinter auf dem dritten Rang – Heidstock auf Rang zwei, punktgleich mit dem SCB, hat allerdings noch ein Nachholspiel in der Hinterhand.
Im Gegensatz zur Vorwoche setzen die Mädels des SCB die taktischen Vorgaben von Beginn an um. Es gab kaum Platz für die Gegenspielerinnen, sodass der FV Bischmisheim im ersten Durchgang mit einem Lattentreffer nach einem Freistoß seine einzige Tormöglichkeit hatte. Anders der SC: Aus der sicher stehenden Abwehr spielte man mit zwei, drei Kontakten über die Flügel und ging schon in der 7. Minute durch Jessi in Führung. Auch im weiteren Spielverlauf stellte der SC das bessere Team und konnte durch Jessi vor der Pause auf 0:2 erhöhen. Nicht nur die schön herausgespielten Treffer, sondern auch die aggressive Spielweise in Mittelfeld und Abwehr beeindruckten die Zuschauer.
Der zweite Durchgang lieferte keine neuen Erkenntnisse. Die Mädels des SCB hatten die Partie weiterhin im Griff, die Abwehr ließ nichts anbrennen und mit den gelegentlichen Distanzschüssen der Heimmannschaft hatten unsere beiden Torfrauen keine Probleme. Schließlich gelang Jessi noch ihr dritter Treffer im Spiel, womit die Partie endgültig entschieden war. Wieder hatte der Treffer seinen Ursprung in der Abwehr: Der erkämpfte Ball wurde auf den Flügel zu Manu gespielt, die dann nur noch quer auf Jessi legen musste. Ein unterm Strich hochverdienter Erfolg mit dem man nun an Bischmisheim in der Tabelle vorbeigezogen ist.
Als beste Spielerinnen müsste man hier eigentlich die komplette Mannschaft nennen, aber besonders herauszugreifen ist Silke Weibel, an der in der Abwehr partout kein Vorbeikommen war. Für das Team gilt es nun nächste Woche in Matzenberg zu zeigen, dass diese Leistung keine Momentaufnahme war!
Autor:
Matthias Schößer, 05.06.2005
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Matthias Schößer, 05.06.2005

Aufrufe:
22
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Sa 25. Mai 2024 ganztägigFinale Saarlandpokal  
So 26. Mai 2024 ganztägig34. Spieltag (18er) // 30. Spieltag (16er)  
Mi 29. Mai 2024 ganztägigRelegation KLA  
Do 30. Mai 2024 ganztägigRelegation BZL  
Do 30. Mai 2024 ganztägigFronleichnam  
Fr 31. Mai 2024 ganztägigRelegation LL  
Sa 1. Juni 2024 ganztägigRelegation VL  
 
 designed by matz1n9er © 10/03