Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch




Spielbericht  [Ändern]
FC Bierbach - SCB

Spielpaarung:
FC Bierbach - SCB
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2009 / 2010
Ergebnis:
2:3
Spieldatum:
21.04.2010
Torschützen:
1:0, 2:0 P. Jakob (3./HE, 23./FE)
2:1 J. Müller (30.)
2:2 P. Stumpf (86./FE)
2:3 S. Sandmeyer (90.+1)
Aufstellung:
Tor: Robert Harder; Feld: Markus Grötsch (83. Marco Fröhlich), Steffen Noserke, Yves Klein, Daniel Fuhrmann, Markus Munk, Christian Müller, Sven Sandmeyer, Patrick Stumpf, Julian Müller, Flavio Baier; Christian Knoch, Rouven Reinhard, Simon Jäger, Jörg Leonhard, Matthias Schößer.
Bericht:
Das Nachholspiel gegen Bierbach war in der aktuellen Situation beider Teams mehr als nur ein Derby. Ein Unentschieden würde im Abstiegskampf keinem weiterhelfen, der Sieger dagegen könnte sich etwas Luft verschaffen. Lange sah es nach einem Erfolg der Hausherren aus, doch die Gäste bewiesen Moral und hatten den längeren Atem.

Für den FC begann die Partie nahezu perfekt. Bei einem Freistoß von der Mittellinie ist ein Blieskasteler Verteidiger mit der Hand am Ball: Elfmeter für Bierbach. Jakob vollendet sicher zur Bierbacher Führung. Die Antwort des SC ließ jedoch nicht lange auf sich warten. In der 9. Minute scheiterte Christian Müller an FC-Schlussmann Forbes. Der Versuch von Stumpf nach Vorarbeit von Baier blieb wenige Minuten später ebenfalls erfolgslos.





Bierbach überließ den Gästen die Spielgestaltung und reagierte nur. Dies aber blitzschnell. Im Strafraum kam ein SC-Bein einen Schritt zu spät und erneut lag der Ball auf dem Punkt. Jakob wählte diesmal die andere Ecke, 2:0. Die Gäste wurden wenig später aber belohnt: Ecke Stumpf, Kopfball Julian Müller, nur noch 2:1. Blieskastel machte nun Druck, doch Bierbach blieb bei den wenigen Entlastungsangriffen gefährlich. Biet hatte den Ball schon im Tor untergebracht, der Referee entschied jedoch auf Abseits. Fuhrmann hatte nach gut einer halben Stunde die letzte Möglichkeit vor dem Pausenpfiff, doch sein Versuch aus spitzem Winkel flog knapp über den Querbalken.





Im zweiten Durchgang ging es nur noch in eine Richtung. Blieskastel machte Druck. Die Hausherren konnten den Spielfluss nur durch taktische Fouls unterbrechen und wurden gleich mehrfach ermahnt. Julian Müller traf zunächst nur die Latte (50.), bei Grötschs Kracher (57.) riss Forbes die Fäuste im letzten Moment nach oben. Nach einer Stunde bejubelte Baier den Blieskasteler Ausgleich, doch auch er wurde wegen Abseits zurückgepfiffen. Die Gäste taten sich in der Schlussphase schwer und schlossen meist überhastet ab. Dass einfache Doppelpässe, die zu diesem Zeitpunkt müde wirkenden Hausherren aushebeln könnten, schien niemand zu interessieren. Wenige Minuten vor dem Abpfiff dann erneut ein Elfmeterpfiff. Julian Müller wurde geschoben, Stumpf übernahm die Verantwortung und behielt die Nerven.

Die Gastgeber handelten sich durch Meckern noch eine Ampelkarte ein, hatten in der Schlussminute nach Konter das 3:2 auf dem Fuß, doch Harder rettete zur Ecke. Wenn er gefordert war, war Blieskastels Schlussmann zur Stelle. Den großen Jubel gab es in der Nachspielzeit: Der eingewechselte Fröhlich schickte Christian Müller in die Gasse. Dieser behielt die Übersicht und legte ab zu Sandmeyer, das 2:3. Insgesamt waren es vier Minuten Nachspielzeit, die zu überstehen waren. Danach war der Jubel verständlicherweise groß. Ein Sieg, der aufgrund der Leistung absolut verdient war. Blieskastel machte das Spiel, hatte ein klares Chancenplus und kann zumindest dieses Endspiel abhaken.
Autor:
Matthias Schößer, 21. April 2010
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Matthias Schößer, 21. April 2010

Aufrufe:
24
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Tankmann (PID=2)schrieb am 21.04.2010 um 22:05 Uhr
Wolle ihr mich verarsche? Alda alda...was ein Spiel!!! Marco auf der Bank? hmmmm
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 21. April 2024 ganztägig29. Spieltag (18er) // 25. Spieltag (16er)  
Mi 24. April 2024 ganztägig1/2-Finale Saarlandpokal  
So 28. April 2024 ganztägig30. Spieltag (18er) // 26. Spieltag (16er)  
Mi 1. Mai 2024 ganztägigTag der Arbeit  
 
 designed by matz1n9er © 10/03