Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 




Spielbericht  [Ändern]
SCB - TuS Ommersheim

Spielpaarung:
SCB - TuS Ommersheim
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2009 / 2010
Ergebnis:
2:1
Spieldatum:
18.10.2009
Torschützen:
1:0, 2:0 F. Baier (30., 70.)
2:1 B. Kastel (87.)
Aufstellung:
Tor: Robert Harder; Feld: Markus Grötsch, Frank Konrad, Steffen Noserke, Markus Munk, Simon Kiefer (55. Kushtrim Agaj), Daniel Bartmann (90. Matthias Schößer), Jörg Leonhardt, Sven Sandmeyer, Daniel Fuhrmann (86. Martin Glasner), Falvio Baier.
Bericht:
Nach zunächst ausgeglichenem Beginn konnte der SC erste Chancen für sich verbuchen. Trotz des leichten Übergewichts der Gastgeber dauerte es bis zur 30. Minute, ehe etwas Zählbares heraus sprang. Hofmann parierte zunächst gegen Fuhrmann, war beim Nachschuss von Baier jedoch machtlos. Erst gegen Ende der ersten Hälfte hatte auch der TuS klare Tormöglichkeiten und somit die Chance zum Ausgleich auf dem Fuß bzw. Kopf. Harder war jedoch hellwach und hielt den knappen, aber nicht unverdienten, Vorsprung bis zum Pausenpfiff.





Der TuS kam mit deutlich mehr Schwung aus der Kabine und drängte auf den Ausgleich. Fortan war Blieskastels Defensive gefordert. Zweimal konnten sich die Hausherren glücklich schätzen, dass die Gäste ihr Visier noch nicht genau justiert hatten. Indes spekulierte der SC mit schnellen Kontern auf ein eventuell vorentscheidendes 2:0. Agaj scheiterte nach gut einer Stunde an Hofmann, Baier nutzte dagegen die Vorarbeit von Leonhardt und vollendete sicher zum 2:0 (70.). Proteste gab es wenige Minuten später auf der Gegenseite: Ein TuS-Angreifer wir klar am Trikot gehalten kommt letztlich aber frei vor Harder zum Abschluss. Harder hielt und somit gab es "nur" eine Ecke für die Gäste.





Doch der TuS kam noch zum Anschlusstreffer. Kastel drosch das Spielgerät aus dem Getümmel in die Maschen. Harder nahm die Kugel aus dem Netz, was dem eingewechselten Meiners etwas zu langsam ging. Sein Stoßen wurde mit Rot geahndet. Beim SC hätte Glasner nach Baier-Zuspiel den alten Abstand wiederherstellen können, doch aus guter Position ging sein Schuss klar am Tor vorbei. Am Ende blieb es somit beim knappen, aber nicht unverdienten Erfolg der Hausherren.
Autor:
Matthias Schößer, 18. Oktober 2009
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Matthias Schößer, 18. Oktober 2009

Aufrufe:
1318
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


 
 designed by matz1n9er © 10/03