Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 




Spielbericht  [Ändern]
SV Rohrbach II - SCB

Spielpaarung:
SV Rohrbach II - SCB
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2008 / 2009
Ergebnis:
2:5
Spieldatum:
24.05.2009
Torschützen:
0:1, 0:2, 1:3 M. Glasner (6., 18., 44.)
1:2 Eigentor (35.)
1:4 F. Baier (75.)
1:5 M. Fröhlich (77.)
2:5 D. Schnur (84.)
Aufstellung:
Tor: Robert Harder; Feld: Markus Grötsch, Steffen Noserke, Frank Konrad, Simon Kiefer, Markus Munk (46. Christian Müller), Jörg Leonhardt (81. HP Harz), Marco Fröhlich, Daniel Bartmann (46. Sven Sandmeyer), Martin Glasner, Flavio Baier; ETW: Benjamin Hammann.
Bericht:
Blieskastel siegt erstmals seit Dezember 2005 wieder in Rohrbach.

Für den SC war es ein erfolgreicher Spieltag. Nachdem die Zweite souverän den letzten Schritt zum Titelgewinn machte, gelang der Ersten in Person von Martin Glasner ein Start nach Maß. Auch der zweite Streich des flinken SC-Angriffs ließ nicht lange auf sich warten. Rohrbach gab jedoch nicht auf, ein Eigentor von Simon Kiefer brachte die Gastgeber zurück ins Spiel. Doch die Gäste schlugen noch vor der Pause zurück: Martin Glasner stellte mit seinem dritten Treffer den alten Abstand wieder her.



Zu schnell für den SVR II: Blieskastels dreifacher Torschütze Martin Glasner


Nach der Pause erhöhten die Hausherren zwar den Druck, doch die SC-Defensive um Harder und Grötsch hielt dem stand. Bei Zuschauern und Spielern hatten sich mittlerweile wohl auch die Zwischenstände aus Ommersheim und Altheim herumgesprochen, sodass der Ausgang dieser Partie nur noch statistischen Wert besaß. Rohrbach hätte bei eigenem Sieg auf einen Ausrutscher der beiden Konkurrenten hoffen müssen. Gegen Ende der Partie schraubte der SC durch Baier und Fröhlich, der damit das i-Tüpfelchen auf seine gute Leistung setzte, das Ergebnis auf 1:5 in die Höhe, ehe Dirk Schnur aus der Drehung auf 2:5 verkürzte. Am Ende blieb es beim verdienten Sieg für Blieskastel, der allerdings etwas zu hoch ausfiel.

Im Nachhinein dürfte sich der Ärger über die Niederlage beim SVR aber in Grenzen halten, denn sowohl Altheim als auch Ommersheim konnten ihre Aufgaben siegreich bewältigen. Rohrbach, als Tabellenachter, muss nun am kommenden Mittwoch zum Relegationsspiel nach Ballweiler reisen. Dort wartet mit dem TuS Rubenheim bereits der souveräne Meister der Kreisliga B Blieskastel. Beiden Vereinen wünschen wir viel Erfolg.
Autor:
Matthias Schößer, 24. Mai 2009
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Matthias Schößer, 24. Mai 2009

Aufrufe:
1207
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 8. August 2021 ganztägig1. Spieltag 16er-Ligen  
Mi 11. August 2021 ganztägig1. Runde Saarlandpokal  
 
 designed by matz1n9er © 10/03