Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 




Spielbericht  [Ändern]
SV Rohrbach II - SCB

Spielpaarung:
SV Rohrbach II - SCB
Mannschaft:
2. Mannschaft
Saison:
2008 / 2009
Ergebnis:
0:12
Spieldatum:
24.05.2009
Torschützen:
0:1 Kushtrim Agaj
0:2 Ilker Özdogan
0:3 Kushtrim Agaj
0:4 Michael Schwerdt
0:5 Sebastian Kiefer
0:6 Kushtrim Agaj
0:7 Kushtrim Agaj
0:8 Kalle Becker
0:9 Kalle Becker
0:10 Eigentor
0:11 Michael Schwerdt
0:12 Michael Weber
Aufstellung:
Tor: Benjamin Hammann; Feld: Marc Schaber, HP Harz, Michael Weber, Daniel Eich, Werner Toussaint, Matthias Schößer, Christian Knoch, Andreas Stutz, Ilker Özdogan, Kushtrim Agaj; Dominik Herzog, Sebastian Kiefer, Julian Müller, Felix Leroux, Daniel Stass, Kalle Becker, Michael Schwerdt, Dirk Schreiner, Roman Klingen
Bericht:
Zweite macht ihr drittes Meisterstück

Für den SC waren die Vorraussetzungen vor dem letzten Spiel in Rohrbach klar: Einen Ausrutscher durfte man sich nicht erlauben und mit einem Sieg wäre man Meister. Somit ging der SC zunächst ein wenig nervös in die Partie, als aber Kushtrim Agaj nach 18 Minuten das 1:0 erzielte, war der SC auf der Siegerstraße und sollte diese bis zum Spielende nicht mehr verlassen. Ilker Özdogan erhöhte nur eine Minute später auf 2:0, bevor erneut Kushtrim Agaj den SC mit 3:0 in Front brachte und spätestens jetzt hatte der SC mehr als nur eine Hand an der Meisterschale. Bis zur Pause blieb es beim 3:0, obwohl Rohrbach von nun an aufgrund verletzungsbedingter Ausfälle nur noch zu zehnt agierte.





Nach dem Seitenwechsel spielte endgültig nur noch der SC und nach dem schnellen 4:0 durch Michael Schwerdt war der SC endgültig im Meisterrausch: Ein Traumtor aus 25 Metern von Sebastian Kiefer sorgte für das 5:0, bevor Doppelschläge von Kushtrim Agaj und Kalle Becker für das 9:0 sorgten. Das 10:0 war ein Eigentor des SV. Für die Schlusspunkte sorgten Michael Schwerdt und Michael Weber nach einem tollen Sololauf. So stand der SC wie schon vor Jahresfrist in Rohrbach als Meister fest und feierte seinen Titel ausgelassen.
Unterm Strich ein hochverdienter Sieg des SC und es ist schon beeindruckend, wie der SC nach dem derben Rückschlag in Altheim mit einem 11:2 gegen Habkirchen und einem 12:0 in Rohrbach mit unveränderter Truppe den dritten Titel nach 2002 und 2008 perfekt machte!
Autor:
Marc Schaber, 24. Mai 2009
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 24. Mai 2009

Aufrufe:
1087
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 8. August 2021 ganztägig1. Spieltag 16er-Ligen  
Mi 11. August 2021 ganztägig1. Runde Saarlandpokal  
 
 designed by matz1n9er © 10/03