Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 




Spielbericht  [Ändern]
SCB - TuS Ormesheim

Spielpaarung:
SCB - TuS Ormesheim
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2008 / 2009
Ergebnis:
6:0
Spieldatum:
05.04.2009
Torschützen:
1:0 J. Leonhardt (4./FE)
2:0, 3:0, 4:0, 5:0 F. Baier (19., 21., 27., 71.)
6:0 M. Fröhlich (88.)
Aufstellung:
Tor: Robert Harder; Feld: Markus Grötsch, Steffen Noserke, Frank Konrad, Christian Müller (32. Simon Kiefer), Markus Munk (74. Sven Sandmeyer), David Klingen (58. Daniel Bartmann), Marco Fröhlich, Jörg Leonhardt, Martin Glasner, Flavio Baier; ETW: Benjamin Hammann.
Bericht:
Blieskastel stand vor der Pflichtaufgabe Ormesheim, die man letztlich ohne Probleme meisterte. Nach gutem Beginn wurde Leonhardt bereits nach vier Minuten im Strafraum unfair gestoppt. Den fälligen Strafstoß verwandelte Blieskastels Routinier sicher. Der SC blieb weiter am Drücker, vergab aber mehr als nur gute Gelegenheiten. Glasner hatte gleich zweimal das 2:0 auf dem Fuß, als TuS-Schlussmann Luckas den Ball nach vorne prallen ließ. Auch Baier hatte sein Visir in der Anfangsphase noch nicht richtig eingestellt und traf nur den Pfosten. Nach knapp 20 Minuten nutzte der SC-Angreifer eine Klingen-Flanke und traf per Kopf zum längst überfälligen 2:0. Keine zwei Minute später erhöhten die Gastgeber mit fast exakt dem gleichen Spielzug auf 3:0. Diesmal bediente Müller den flinken Baier. Es war noch keine halbe Stunde gespielt, als Müller an der Außenlinie gefoult wurde und nicht mehr weiter machen konnte. Ormesheims Krause, bereits in der 4. Minute nach Foulspiel an Leonhardt verwarnt, musste in dieser Szene frühzeitig vom Feld. Blieskastel nutzte die Überzahl direkt aus. Erneut traf Baier ins Schwarze und ließ sich nach seinem lupenreinen Hattrick binnen elf Minuten zurecht feiern. Der SC schnürte die Gäste regelrecht ein. Erst kurz vor der Pause tauchte Tolsdorf gefährlich vor Harder auf und prüfte ihn kurze Zeit später per Freistoß. Danach war Halbzeit. Eine auch vom Ergebnis her gesehen, verdiente Pausenführung.





Nach der Pause ließen die Hausherren etwas nach. So kamen die Gäste ihrem Ehrentreffer sehr nahe. Bei diesem Freistoß wirkte die SC-Defensive erstmals schläfrig und übersah den am zweiten Pfosten einlaufenden TuS-Angreifer. Erst nach eine Stunde gab es wieder Chancen für den SC zu notieren. Zunächst scheiterte Leonhardt an Luckas, der seine Vorderleute in der Folgezeit vor einem höheren Rückstand bewahren sollte. Der SC verpasste es in dieser Phase die - auch zahlenmäßige - Überlegenheit in Tore umzumünzen. Lediglich Baier und Fröhlich nutzen ihre Möglichkeiten und schraubten das Ergebnis zum 6:0 Endstand in die Höhe.





Am Ende siegte Blieskastel absolut verdient. Auch vor der gelb-roten Karte für Ormesheim bestimmte der SC die Partie und lag bereits mit 3:0 vorne. Die Gäste fanden über die gesamte Spielzeit kein Mittel gegen eine gut-organisierte Heimelf und hatten in der eigenen Defensive genug zu tun.
Sonstiges:
gelb-rot: Krause (24., wiederholtes Foulspiel)
Autor:
Matthias Schößer, 05. April 2009
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Matthias Schößer, 05. April 2009

Aufrufe:
1298
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


 
 designed by matz1n9er © 10/03