Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
BZL: SV Kirkel macht sein Meisterstück!    [Ändern]

 In der Bezirksliga Ost ist das Titelrennen am 30. Spieltag entschieden: Der SV Kirkel gewinnt auf eigenem Platz mit 6:0 gegen den SV Genclerbiligi Homburg. Da gleichzeitig der FC Viktoria St. Ingbert das Verfolgerduell bei der ASV Kleinottweiler mit 1:0 und rückt auf Aufstiegsplatz zwei. alle Spiele und alle Tore auf SCB-Online...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 28. April 2024

Der 30ste Spieltag der Bezirksliga Ost hatte es in allen Tabellenregionen in sich und die Fans durften sich auf spannende Spiele mit (vor-)entscheidendem Charakter freuen. So konnte sich der SV Kirkel vorzeitig zum Meister der Bezirksliga Ost krönen. Herzlichen Glückwunsch!



SG Bliesgau
SV Bruchhof-Sanddorf


 
5:2
(0:0)


Hinspiel:
5:1


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 J. Hentschel (47.)
2:0 J. Hentschel (51.)
3:0 D. Kunz (59.)
3:1 P. Walter (64.)
4:1 J. Hentschel (85.)
4:2 F. Walk (89.)
5:2 H. Gruber (90.)


Schiedsrichter: Kevin Simon
SG Bliesgau: J. Kiehlmeier - Y. Baldauf - P. Bodenstein - J. Hentschel - L. Gros - L. Gros - S. Hauck - L. Steibert - D. Wust - L. Klein - D. Kunz; Spielerwechsel: Holger Gruber für Yannik Baldauf (60.)
SV Bruchhof-Sanddorf: F. Reuschl - N. Bramer - L. Germann - J. Klein - P. Schmidt - A. Weis - P. Heintz - J. Hettrich - D. Klöckner - P. Walter - F. Weyers; Spielerwechsel: Fabian Walk für Frederik Reuschl (60.)



SF Reinheim
SV Hellas Bildstock II


 
4:1
(2:1)


Hinspiel:
2:1


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 L. klär (10.)
1:1 I. Erdogan (25.)
2:1 M. Heß (35.)
3:1 M. Ernst (58.)
4:1 M. Ernst (64.)


Schiedsrichter: Andreas Steinmann
SF Reinheim: M. Tucher - K. Kreutz - N. Wack - L. Wack - Y. Ait Haddou - M. Couturier - M. Heß - J. Couturier - I. Erdogan - M. Ernst - P. Steinfeltz; Spielerwechsel: -
SV Hellas Bildstock II: P. Blass - L. Fleischhauer - S. Huf - L. Klär - S. Salzmann - N. Stefania - D. Thorn - M. Cimini - T. Hebenthal - J. Fink - P. Kopp; Spielerwechsel: -



ASV Kleinottweiler
FC Viktoria St. Ingbert


 
0:1
(0:1)


Hinspiel:
2:2


 
Karten:
Rot: R. Fuß (ASV Kleinottweiler / 90.); Zeitstrafe: M. Geimer (ASV Kleinottweiler / 82.)
Tore:
0:1 K. König (45.)


Schiedsrichter: Klaus Schmitt
ASV Kleinottweiler: M. Delles - E. Derri - S. Druschinski - R. Fuß - M. Geimer - - S. Aukschun - J. Georg - S. Meier - J. Schneider - K. Wallich - C. Weber; Spielerwechsel: Roland Klose für Tobias Pirker (72.)
FC Viktoria St. Ingbert: J. Kalmes - A. Grootegoed - A. Schmid - F. Stein - L. Backes - T. Cerniauskas - K. König - S. Tajali-Awal - S. Bauer - D. Rubeck - F. Schwerz; Spielerwechsel: Tim Klein für Frederic Schwerz (68.) - Sascha Rode für Tomas Cerniauskas (68.) - Adrian Schmid für Fabian Stein (68.) - Florian Diehl für Daniel Rubeck (46.)



SG Blickweiler-Breitfurt
SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen


 
4:1
(2:0)


Hinspiel:
0:1


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 L. Hohmann (15.)
2:0 L. Hohmann (30.)
3:0 P. Meyer (55)
3:1 D. Zahm (70.)
4:1 P. Meyer (90.)


Schiedsrichter: Siegfried Depta
SG Blickweiler-Breitfurt: M. Walter - P. Bui - T. Kühnreich - L. Lang - K. Guckert - L. Hohmann - M. Junk - F. Langguth - L. Werny - P. Meyer - L. Paul; Spielerwechsel: -
SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen: M. Florsch - R. Bischof - S. Christmann - E. Jost - J. Köhler - M. Nisius - A. Püttmann - P. Ruffing - F. Rummel - P. Staut - D. Zahm; Spielerwechsel: -



SV Höchen
SV Niederbexbach


 
4:2
(3:1)


Hinspiel:
2:1


 
Karten:
Rot: -; Zeitstrafe: L. Deckarm (SV Höchen / 68.), L. Schmidt (SV Niederbexbach / 80.)
Tore:
1:0 S. Hebel (19.)
2:0 M. Rojan (20.)
2:1 M. Rohde (39.)
3:1 W. Burkhardt (45. + 1.)
3:2 M. Rohde (58.)
4:2 L. Deckarm (81.)


Schiedsrichter: Andre Forsch
SV Höchen: E. Jung - A. Huwig - L. Liebhart - J. Omlor - L. Deckarm - N. Emser - M. Feldner - S. Hebel - M. Rojan - J. Boiger - W. Burkhardt; Spielerwechsel: Florian Müller für Lucas Deckarm (86.)
SV Niederbexbach: J. Weyrich - R. Homberg - L. Johann - P. Krauß - M. Palisse - L. Schmidt - P. Staats - M. Weber - D. Backes - D. Pick - M. Rohde; Spielerwechsel: Tobias Gerwald für Marc Weber (82.) - Steven Tober für Pascal Staats (61.) - Jan Mertes für Dennis Pick (46.)



SG Bexbach
SV Bliesmengen-Bolchen II


 
2:7
(1:3)


Hinspiel:
0:2


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 A. Runco (11.)
1:1 SG Bexbach (20.)
1:2 A. Runco (27.)
1:3 A. Runco (44.)
2:3 SG Bexbach (46.)
2:4 A. Runco (47.)
2:5 M. Neumeier (57.)
2:6 T. Brocker (62.)
2:7 N. Hoffknecht (85.)


Schiedsrichter: Markus Meyer
SG Bexbach: J. Janes - B. Baykara - L. Buser - L. Ruffing - M. Kobbe - H. Poppe - M. Preßer - M. Weiland - P. Buser - M. Kiefer - N. Schneider; Spielerwechsel: -
SV Bliesmengen-Bolchen II:N. Breier - N. Freitag - P. Gauer - N. Hoffknecht - P. Leidinger - M. Schütz - T. Brocker - S. Herter - K. Madoun - M. Neumeier - A. Runco; Spielerwechsel: -



SV Bexbach
FC Palatia Limbach III


 
3:6
(3:2)


Hinspiel:
1:8


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 M. Gisch (2.)
1:1 S. Stein (4.)
2:1 L. Vogel (16.)
3:1 J. Becker (39. / FE)
3:2 M. Gisch (41.)
3:3 N. Pommerenke (54.)
3:4 F. Neumann (83.)
3:5 M. Gisch (87.)
3:6 N. Pommerenke (90.)


Schiedsrichter: Tarik Ishaq
SV Bexbach: J. Kachel - S. Kone - J. Krämer - C. Schmidt - Y. Wiesner - J. Becker - A. Fuchs - L. Kohl - F. Schaan - S. Stein - L. Vogel; Spielerwechsel: Konstantin Glück für Fabio Schaan (83.) - Adrian Gabriel Zalaru für Leon Kohl (45.)
FC Palatia Limbach III: M. Orlov - L. Woestmann - R. Schmidt - S. Ulrich - M. Berger - N. Busch - L. Knezevic - F. Neumann - P. Baschab - M. Gisch - N. Pommerenke; Spielerwechsel: Nils Krämer für Matthias Gisch (88.) - Simon Marius Hinsche für Rolf Schmidt (53.)



SV Rohrbach II
SV Furpach II


 
1:2
(0:1)


Hinspiel:
3:0


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 P. Schmelzer (17.)
1:1 C. David (71. / FE)
1:2 M. Beres (73.)


Schiedsrichter: Volker Keller
SV Rohrbach II: S. Pültz - S. Becker - G. Caltagirone Amante - E. Jung - B. Müller - G. Stoll - G. Tuttolomondo - N. Pfeifer - C. David - L. Dejon - P. Obert; Spielerwechsel: Tobias Kremer für Giuseppe Caltagirone Amante (75.) - Marius Kelter für Patrik Obert (46.) - Silas Weber für Gerrit Stoll (45.) - Ben Müller für Steffen Becker (42.)
SV Furpach II: R. Rauer - N. Kiefer - J. Lappel - M. Tomczok - T. Bonner - A. Bucceri - P. Schmelzer - M. Schmitt - B. Schuck - Y. Spies - M. Beres; Spielerwechsel: Eduard Ruppel für Tim Bonner (82.) - Bassam Alzayat für Björn Schuck (70.)



SV Kirkel
SV Genclerbirligi Homburg


 
6:0
(2:0)


Hinspiel:
3:0


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 F. Waidner (14.)
2:0 E. Makelic (27.)
3:0 A. Ramic (52.)
4:0 N. Schmitt (56.)
5:0 A. Ramic (58.)
6:0 N. Schmitt (85.)


Schiedsrichter: Helge Walter
SV Kirkel: A. Ramic - N. Schmitt; Spielerwechsel: Julian Günther für Tobias Schales (70.) - Jeremias Guckert für Robin Vogtland (65.) - Hendrik Erbelding für Florian Weber (65.) - Daniel Leibrock für Fabian Klümper (60.)
SV Genclerbirligi Homburg: M. Özdemir - C. Bozdemir - D. Durmus - C. Iyiguen - C. Iyigün - A. Akbolat - M. Al Ali - O. Arabatzi - U. Aytekin - M. Johnson - M. Yakhni; Spielerwechsel: -


Bezirksliga Ost, 30. Spieltag

Sonntag, den 28. April 2024 alle um 15:00 Uhr

SG Bliesgau - SV Bruchhof-Sanddorf 5:2 (0:0)
SF Reinheim - SV Hellas Bildstock II 4:1 (2:1)
ASV Kleinottweiler - FC Viktoria St. Ingbert 0:1 (0:1)
SG Blickweiler-Breitfurt - SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen 4:1 (2:0)
SV Höchen - SV Niederbexbach 4:2 (3:1)
SG Bexbach - SV Bliesmengen-Bolchen II 2:7 (1:3)
SV Bexbach - FC Palatia Limbach III 3:6 (3:2)
SV Rohrbach II - SV Furpach II 1:2 (0:1)
SV Kirkel - SV Genclerbirligi Homburg 6:0 (2:0)






Bezirksliga Ost, 31. Spieltag

Sonntag, den 5. Mai 2024 alle um 15:00 Uhr

ASV Kleinottweiler - SG Blickweiler-Breitfurt
SV Bruchhof-Sanddorf - FC Viktoria St. Ingbert
SV Hellas Bildstock II - SG Bliesgau (13:15 Uhr)
SV Genclerbirligi Homburg - SF Reinheim
SV Furpach II - SV Kirkel
FC Palatia Limbach III - SV Rohrbach II
SV Bliesmengen-Bolchen II - SV Bexbach
SV Niederbexbach - SG Bexbach
SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen - SV Höchen





LL: Limbach ärgert Biesingen - SVR Remis
Die Landesliga Ost hat ein spannendes Saisonfinale zu bieten: Der Spitzenreiter des FV Biesingen ver [...]  >>

Der große SCB-Online Sommer-Transfertick
Die Saison 2023/2024 geht in die heiße Phase. Gleichzeitig laufen die Vorbereitungen auf die neue Sa [...]  >>



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 28. April 2024

Aufrufe:
3466
Kommentare:
35

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Neutraler Zuschauer  (PID=19695)schrieb am 28.04.2024 um 18:09 Uhr
Schwaches Spiel von Kleinottweiler und schwache Leistung des Schiris.
 
 2  
 5

SCB-Onlineschrieb am 28.04.2024 um 18:33 UhrPREMIUM
Torschützen der Partie SG Blickweiler-Breitfurt - SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen wurden ergänzt...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 4

Sportler (PID=685)schrieb am 28.04.2024 um 18:50 Uhr
Glückwunsch an den SV Kirkel zur Meisterschaft.
 
 5  
 4

Beobachter  (PID=1066)schrieb am 28.04.2024 um 18:51 Uhr
Ihr habt nen zahlendreher bei Viktoria gegen Kleinottweiler .
 
 2  
 4

Thomas Gehmschrieb am 28.04.2024 um 19:11 UhrPREMIUM
@Marc Schaber: Kleinottw. - Vikt. Ingb. - Aufstellungen sind vertauscht, das Spiel war in Kleinottweiler und die Viktoria gewann mit 0:1 !

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 4

SCB-Onlineschrieb am 28.04.2024 um 19:16 UhrPREMIUM
Die vertauschten Wappen beim Spiel ASV Kleinottweiler - FC Viktoria St. Ingbert wurden berichtigt...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 4

SCB-Onlineschrieb am 28.04.2024 um 19:18 UhrPREMIUM
Torschützen der Partie SF Reinheim - SV Hellas Bildstock II wurden ergänzt...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 4

SCB-Onlineschrieb am 28.04.2024 um 19:39 UhrPREMIUM
Dein Kommentar...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 4

... (PID=8456)schrieb am 28.04.2024 um 21:12 Uhr
Die Meisterschaft geht an die Kasse Kirkel, welche mit wahnsinniger Leistung die Jungs mit kredidwürdiger Leistung in die...man muss es sich auf der Zunge zergehen lassen,...Landesliga hebt. Schade an die Vereine die in 2 Jahren gegen einen zusammenfallenden Verein Spielen müssen. Kirkel ist der nächste SV Beeden.... Aber wers kleingeld hat für sowas unnötiges... Viel Spaß
 
 2  
 4

Hans (PID=62538)schrieb am 28.04.2024 um 21:29 Uhr
Kirkel wird das neue Ballweiler und sich über lange Zeit in den oberen saarländischen Spielklassen halten. Währenddessen die St. Ingberts und Kleinottweiler dieser Welt ihr Dasein in den Holzklassen fristen. Tolle Einstellung der Kirkeler Truppe in dieser Saison. Jedes Spiel souverän runtergespielt und nie den Höhenflug bekommen. Nenneswert sind auch die extrem starken Trainingsbesuche. Leider wurde für die kommende Saison der Königstransfer knapp verpasst und Kirkel muss schweren Herzens Cedric "Makiadi" Schwarz nach Walsheim ziehen lassen.
 
 2  
 6

Kirkeler Tradition (PID=33978)schrieb am 28.04.2024 um 21:35 Uhr
@… jetzt lass doch mal die Kirkeler feiern. Immerhin 3 aus der heutigen StartELF(!) dürfen feiern, dass IHR Herzensclub, IHR SV Kirkel endlich aufgestiegen ist. Dazu haben sie zwar die Unterstützung 8 barmherziger Samariter gebraucht, die das… naja… nennen wir es „Potential“ in Kirkel gesehen haben. Aber das lassen wir jetzt mal unbeachtet.;) Von daher, lasst uns alle mit den 3 Startelf-Kirkelern feiern! Ein Hoch auf euren Herzensclub! Welch herausragende Fußballer ihr in den letzten Jahren geschmiedet habt! Herausragend!
 
 3  
 4

Huhu (PID=7518)schrieb am 28.04.2024 um 21:51 Uhr
Welch ein Wunder…
 
 2  
 4

Sportsmann (PID=14736)schrieb am 28.04.2024 um 21:53 Uhr
Warum muss man hier jede Woche hetzen... Glückwunsch nach Kirkel!
 
 4  
 4

Zuschauer  (PID=10558)schrieb am 28.04.2024 um 23:36 Uhr
@Hans Naja bis zu Ballweiler sind es noch 2 Klassen… Erstmal in der Landesliga etablieren. Was der Klassenunterschied dann von LL zu VL bedeutet, können sie bei der SG Hassel mal nachfragen.
 
 2  
 4

Der Realist (PID=1156)schrieb am 29.04.2024 um 06:20 Uhr
Glückwunsch nach Kirkel zum verdienten Aufstieg. Ob mit oder ohne Geld, starke Saisonleistung weitestgehend konstant gespielt daher auch verdient aufgestiegen.
 
 2  
 4

Social Media Verfolger (PID=2970)schrieb am 29.04.2024 um 11:14 Uhr
Zunächst einmal Glückwünsche an Kirkel! Ein verdienter Meister und schlichtweg die beste Mannschaft der diesjährigen Bezirksliga Ost. Zum gestrigen Spitzenspiel: die Viktoria war in allen Belangen - spielerisch und kämpferisch - einfach besser als Kleinottweiler und hat somit verdient gewonnen. Gerade nach der ersten Halbzeit hätte der Spielstand höher ausfallen müssen. Ich suche hier in den Kommentaren vergeblich einen gewissen „Michel“, der es in den letzten Tagen nicht lassen konnte, die Viktoria schlecht zu reden. Ich denke die Antwort der St. Ingberter gabs gestern auf dem Platz. Somit gibt es seinerseits auch nichts mehr hinzuzufügen.
 
 5  
 4

Michel (PID=28152)schrieb am 29.04.2024 um 11:25 Uhr
Schön für den SV Kirkel das man sich jetzt über den gekauften Aufstieg erfreut. Irgendwann ist die Portokasse leer und dann findet man sich auf dem Beeder Weg wieder und darf zum SV Beeden und Union Homburg reisen. Das sich gestern noch Viktoria den Sieg erschimmelt hat ist leider trauriger Höhepunkt. Wie kann man sich als Heimmannschaft bitte so dumm anstellen und nur auf ein Unentschieden aussein?! Wieso spielt man nicht in so einem wichtigen Spiel mit Druck auf den Gegner nach vorne?! Die taktische Ausrichtung war auf jeden Fall absolut Mist und dann brauch man sich nach dem Spiel nicht noch was schön reden das man die bessere Mannschaft war. Fußball ist Ereignis Sport und Viktoria hat in einem mittelmäßigen Spiel den Sieg eingefahren
 
 2  
 7

Zuschauer  (PID=2026)schrieb am 29.04.2024 um 12:23 Uhr
Glückwunsch an Kirkel....verdient und souverän den Titel geholt
 
 3  
 4

Stinker (PID=2164)schrieb am 29.04.2024 um 13:12 Uhr
Glückwunsch an Kirkel und die handvoll Einheimischen, die da noch spielen!
 
 2  
 4

Aus dem letzten Jahrzehnt (PID=10050)schrieb am 29.04.2024 um 13:58 Uhr
Gibt es bei Punktgleichheit um Platz 2 ein Entscheidungsspiel? Und wenn es um den Abstieg geht zählt der direkte Vergleich? Oder wie sind da mittlerweile die Regularien?
 
 2  
 4

SCB-Onlineschrieb am 29.04.2024 um 14:17 UhrPREMIUM
@ Aus dem letzten Jahrzehnt (PID=10050): Wir haben alle Infos vor der Saison hier zusammengefasst: Aufstieg? Abstieg? SCB-Online erklärt die Saison!. Es gilt dann die Regelung der Tabellenzweiten nur, dass im Ostsaarkreis kein Relegationsspiel erforderlich ist.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 4

Aus dem letzten Jahrzehnt (PID=10050)schrieb am 29.04.2024 um 14:49 Uhr
Danke! Allerdings geht aus dem Artikel nicht der Sonderfall der Bzl Ost hervor, wenn der Tabellenzweite und -Dritte punktgleich sind. Für den Meister ist es klar. Für die Teilnahme an Entscheidungsspielen ist es klar. Aber wie ist die Regelung im konkreten aktuellen Fall, dass Platz 2 ein Aufstiegsplatz ist, aber Position 2 und 3 punktgleich sind.
 
 2  
 4

SCB-Onlineschrieb am 29.04.2024 um 15:44 UhrPREMIUM
Wie oben geschrieben, gilt dann nach unserer Einschätzung die Regelung der Tabellenzweiten nur, dass im Ostsaarkreis aufgrund der Ligastruktur kein Relegationsspiel erforderlich ist. Das wäre genauso, wenn das Relegationsspiel, wie in der Vergangenheit oftmals der Fall, aus anderen Gründen obsolet wäre beispielsweise, wenn ein Platz in der Liga darüber frei wäre oder ein Team auf den Aufstieg verzichten würde.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 3  
 4

KirkelfanNr1 (PID=6928)schrieb am 29.04.2024 um 17:22 Uhr
Glückwunsch an die „Jungs“ aus Kirkel… nicht das es in dieser Klasse schwierig gewesen wäre… Aber nur als Randnotiz, traurig dass man nicht mal in der Lage war mehr Punkte als Altheim und Altstadt in der letzten Saison zu holen🤷🏽‍♂️
 
 2  
 5

Michael Wallich (PID=3535)schrieb am 29.04.2024 um 18:46 Uhr
Auch von unserer Seite herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft. Ihr habt die Runde souverän abgeschlossen und die Liga von Anfang an dominiert, Respekt und Anerkennung. @ Jahrzehnt: Tabellenzweiter/Dritter Hier entscheidet der direkte Vergleich. In diesem Fall ist bei Punktgleichheit Viktoria vorne. Auch hier Glückwunsch zum gestrigen Sieg, der absolut in Ordnung geht. Ich appelliere an Fairness und Vernunft. Kein Außenstehender sollte über die Philisophie eines anderen Vereins richten. 1) Dazu fehlen die Details bzw. exakten Infos. Hetze und Vermutungen sollten hier keinen Platz haben. 2) geht es keinen etwas an, wie ein Verein ausgerichtet ist und mit welchen Mitteln bzw. Möglichkeiten er agiert, solange alles im legalen Rahmen abläuft.... Am Ende zählen nur die Punkte.
 
 10  
 4

Ernest E.schrieb am 29.04.2024 um 22:39 UhrPREMIUM
@Michael Wallich, schöner Kommentar, gefällt mir! Für den 2ten Platz in der Liga könnte die SG Bexbach das Zünglein an der Waage sein. die spielt nämlich noch gegen beide Mannschaften im spannenden Endspurt!

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 4  
 4

Bruchhofer (PID=18414)schrieb am 30.04.2024 um 07:14 Uhr
Beim Spiel der Bruchhofer in Rubenheim gegen die SG Bliesgau kam es zu einem schweren Zusammenprall des Bruchhofer Tormanns mit einem Spieler der SG Bliesgau. Der Tormann der Bruchhofer wurde anschließend im Krankenhaus mit insgesamt 13 Stichen im Gesicht genäht. Der Spieler der Bliesgauer hatte in der Spielszene keine Chance, an den Ball zu kommen. Er ging mit den Füßen zuerst in den Tormann rein. Trotzdem gab es weder eine Ermahnung noch eine Karte. Angebracht wäre hier glatt rot gewesen. Ich empfehle dem Bliesgauer Spieler es vielleicht mit Rugby zu probieren, aber ich glaube auch bei diesem Sport wäre er nach einer solchen Aktion vom Platz geflogen.
 
 4  
 11

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 30.04.2024 um 08:04 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 2  
 4

sprachlos (PID=47871)schrieb am 30.04.2024 um 10:12 Uhr
Es ist echt erschreckend, wie viel Hass hier einzelne Vereine abbekommen. Anstatt den Vereinen mit Neid und Missgunst entgegenzutreten, könnte man auch einfach mal akzeptieren, wenn Vereine mit ihrer Leistung glänzen. Glückwunsch an den SV Kirkel für die verdiente Meisterschaft und danke an @MichaelWallich! Du bringst es auf den Punkt. Niemand sollte sich anmaßen, über Finanzen oder die Gemeinschaft eines Vereins zu urteilen.
 
 6  
 5

Kevin Simon (PID=20560)schrieb am 30.04.2024 um 14:28 Uhr
Ganz ehrlich, irgendwann wirds selbst mir als Schiedsrichter zu blöd. Werter Bruchhofer (PID=18414), was Sie hier von sich geben ist vollkommen realitätsfern und absurd. Der Bruchhofer Keeper hat mit einer Grätsche außerhalb des Strafraums den Ball gespielt und die Situation bereinigt. Der Spieler der SG Bliesgau wollte dann über den Keeper springen und hat ihn vollkommen unabsichtlich (wurde selbst von Spielern so bestätigt) mit den Stollen noch am Kopf getroffen. Solche Situationen gibts im Fussball x-mal. Aber typisch solchen Mist hier anonym zu schreiben, bzw. während dem Spiel aus sicherer Entfernung die Leute beleidigen. Einfach mal mit den Leuten in normalen Ton nach dem Spiel reden wäre auch mal ne Option, anstatt hier anonym Mist zu labern. An die Mods hier, wenn ihr meine Identität überprüfen wollt lässt sich das einrichten.
 
 14  
 6

Obmann (PID=2164)schrieb am 30.04.2024 um 14:53 Uhr
Ich war auch vor Ort und widerspreche dem angeblichen Schiedsrichter Kevin Simon. Das sah mir fast schon mutwillig aus und hat im Sport nichts verloren!
 
 3  
 8

Kevin Simon (PID=20560)schrieb am 30.04.2024 um 14:58 Uhr
Vor Ort und dann hier schön anonym schreiben? Naja Behauptung falscher Tatsachen ist so ein Ding, mal als Info am Rande. Das hat hier aber keinen Sinn, selbst die Spieler haben die Einschätzung bestätigt. In dem Sinne, schöne Woche noch und viel Spaß beim hetzen.
 
 7  
 5

Bruchhofer (PID=18414)schrieb am 30.04.2024 um 15:30 Uhr
Ich habe keine Lust, mich von Ihnen, lieber Kevin Simon, beleidigen zu lassen. Ich klinke mich daher aus ...
 
 2  
 9

Ger (PID=50382)schrieb am 30.04.2024 um 17:20 Uhr
Was immer mehr auffällt ist das Schiris eher die Täter bei solchen Aktionen gegen den Torwart schützen. Das ist in fast allen Klasen hier im Saarland so. Ob die Schiris wegen mangels der einen Fußball Spielens so falsch einschätzen ist vielleicht das Problem
 
 2  
 9

Maeschdro (PID=2847)schrieb am 03.05.2024 um 10:18 Uhr
Glückwunsch an Kirkel zur Meisterschaft in der Bezirksliga 2023/2024 und 2024/2025 in der Landesliga. Dieser Kader ist ein guter Verbandsligakader, bis dahin wird es ein Durchmarsch. auch wenn es etwas langweilig wird ist dies zu akzeptieren. Danach zeigt sich, wieviel Qualität der Trainer und wieviel Mentalität die Spieler haben.
 
 3  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 28. Juli 2024 ganztägig1. Spieltag (18er)  
Mi 31. Juli 2024 ganztägig2. Spieltag (18er)  
So 4. August 2024 ganztägig3. Spieltag (18er) // 1. Spieltag (16er)  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03