Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
BZL: Reinheim fertigt Kirkel mit 6:0 ab    [Ändern]

 Am Ostermontag ging es in der Bezirksliga Ost mächtig rund: Die SF Reinheim legten dem SV Kirkel zum Osterfest sechs Eier ins Nest während der SV Altstadt mit einem 6:2-Sieg bei der DJK Münchwies weiter auf Titelkurs bleibt. Die FSG Parr-Altheim siegt mit 2:0 beim SC Blieskastel-Lautzkirchen II und bleibt dem Klassenprimus auf der Spur. Alle Spiele und alle Tore auf SCB-Online...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 10. April 2023

Am Ostermontag hatte die Bezirksliga Ost den 26. Spieltag der Saison zu bieten und langsam aber sicher geht es in allen Tabellenregionen in die heißte Phase der Saison:



SC Blieskastel-Lautzkirchen II
FSG Parr-Altheim


 
0:2
(0:0)


Hinspiel:
0:6


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 J. Federmeyer (69.)
0:2 M. Wolf (89.)


Schiedsrichter: Xenia Lawinger
SC Blieskastel-Lautzkirchen II: P. Nagel - D. Brodinger - S. Greff - C. Knoch - M. Porr - S. Bruckart - P. Rebmann - A. Rehberg - R. Reinhard - L. Schulz - P. Schunck; Spielerwechsel: Rafael Haumann für Paul Rebmann (90.) - Tarek Mlouhi für Luca Elia Schulz (90.) - Nael Zobani für Paul Schunck (78.) - Max Rebmann für Alex Rehberg (72.) - Karsten Schwarz für Christian Knoch (46.)
FSG Parr-Altheim: N. Schunck - T. Krämer - L. Preukschat - M. Sand - T. Krämer - M. Sandmeier - F. Schwarz - M. Schöndorf - S. Schöndorf - M. Wolf - J. Weber; Spielerwechsel: Robin Wagner für Florian Schwarz (90. + 1.) - Moritz Sand für Marco Sandmeier (68.) - Johannes Federmeyer für Leon Preukschat (68.)



SV Rohrbach II
TuS Ormesheim II


 
1:1
(0:0)


Hinspiel:
0:0*


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 J. Linsenmeier (80.)
1:1 S. Klein (84.)


Schiedsrichter: Volker Keller
SV Rohrbach II: J. Wottke - E. Jung - T. Manderscheid - D. Schmelzer - G. Stoll - G. Tuttolomondo - T. Jung - J. Linsenmeier - S. Müller - N. Pfeifer - P. Obert; Spielerwechsel: Steffen Becker für Patrik Obert (84.) - Sascha Lambrecht für Niklas Pfeifer (78.) - Tobias Kremer für Tim Jung (60.)
TuS Ormesheim II: J. Külkens - J. Gorges - S. Harig - M. Lentini - G. Diprossimo - R. Mordiconi - J. Pfeiffer - L. Bakowsky - D. Gritzner - S. Klein - G. Taliny; Spielerwechsel: Kevin Bender für Daniel Hart (80.) - Marc Weber für Luke Bakowsky (65.) - Jan-Luca Pfeiffer für David Gritzner (63.)
* = Wertung zu Gunsten des TuS Ormesheim II



SG Bexbach
SV Bexbach


 
3:2
(1:1)


Hinspiel:
4:0


 
Karten:
Rot: -; Zeitstrafe: M. Weiland (SG Bexbach / 58.)
Tore:
0:1 A. Fuchs (16.)
1:1 M. Kiefer (32.)
1:2 L. Vogel (63.)
2:2 H. Poppe (70.)
3:2 F. Breit (84.)


Schiedsrichter: Jacob Valentin
SG Bexbach: J. Janes - K. Enkler - M. Leis - L. Wagner - H. Poppe - L. Schindler - F. Stumpfs - N. Thies - M. Weiland - M. Eichel - M. Kiefer; Spielerwechsel: Florian Breit für Maximilian Leis (76.) - Marius Kobbe für Jan Niklas Schneider (76.) - Luca Lill für Nicolas Thies (46.)
SV Bexbach: J. Kachel - J. Schmitt - N. Stecenko - M. Stumpf - Y. Wiesner - A. Fuchs - C. Schmidt - K. Lauck - T. Pirker - S. Stein - L. Vogel; Spielerwechsel: Leon Kohl für Christoph Schmidt (86.) - Steven Kone für Jan Schmitt (79.) - Marco Fromm für Marcel Stumpf (67.)



SV Borussia Spiesen
SV Niederbexbach


 
2:4
(1:1)


Hinspiel:
1:4


 
Karten:
Rot: -; Zeitstrafe: J. Kohler (SV Borussia Spiesen / 40.)
Tore:
0:1 L. Schmidt (12.)
1:1 N. Scholer (31.)
1:2 D. Backes (48.)
1:3 D. Collissy (59.)
2:3 N. Scholer (71.)
2:4 D. Backes (89.)


Schiedsrichter: Leon Simbgen
SV Borussia Spiesen: T. Wagner - O. Abu Zaid - D. Maßing - S. Rauch - L. Balukcic - J. Jochum - S. Karr - J. Kohler - L. Ringling - D. Weyrich - N. Scholer; Spielerwechsel: Janis Noah Kohler für Luca Michael Ringling (66.) - Adrian Rauch für Omar Abu Zaid (53.) - Timo Jungbluth für Janis Noah Kohler (48.)
SV Niederbexbach: J. Kerner - P. Bassler - L. Johann - R. Homberg - B. Kunz - J. Mertes - L. Schmidt - S. Tober - M. Weber - D. Backes - M. Rohde; Spielerwechsel: Victor Bialecki für Marc Rohde (83.) - Daniel Küster für Pascal Bassler (65.) - Dennis Collissy für Björn Kunz (50.) - Pascal Staats für Rouven Homberg (46.) - Tobias Gerwald für Jan Mertes (46.)



SV Bliesmengen-Bolchen II
SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen


 
0:3
(0:0)


Hinspiel:
0:3


 
Karten:
Rot: -; Zeitstrafe: S. Fillgraff (SV Bliesmengen-Bolchen II / 77.)
Tore:
0:1 F. Rummel (70.)
0:2 M. Trompeter (76.)
0:3 P. Vogelgesang (80.)


Schiedsrichter: Manuel Fronmüller
SV Bliesmengen-Bolchen II: M. Massfelder - P. Gauer - P. Leidinger - A. Marekfia - M. Schütz - F. Valentini - T. Brocker - S. Fillgraff - B. Keller - M. Schug - J. Steiner; Spielerwechsel: Luca Lagaly für Simon Fillgraff (87.) - Kamaran Shaker für Meiko Schütz (46.) - Albert Marekfia für Philipp Leidinger (46.)
SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen: R. Berger - R. Bischof - L. Thörner - P. Vogelgesang - T. Jene - E. Jost - A. Kempf - J. Köhler - F. Rummel - T. Wiesmeier - D. Knauf; Spielerwechsel: -



ASV Kleinottweiler
SV Furpach II


 
8:2
(4:1)


Hinspiel:
2:4


 
Karten:
Rot: -; Zeitstrafe: M. Mustafov (ASV Kleinottweiler / 87.)
Tore:
1:0 C. Weber (14.)
2:0 S. Aukschun (16.)
3:0 J. Georg (17.)
4:0 J. Georg (21.)
4:1 M. Beres (34.)
5:1 S. Aukschun (67.)
6:1 K. Wallich (70.)
7:1 M. Mustafov (71.)
7:2 M. Loschiedter (72.)
8:2 M. Geimer (78.)


Schiedsrichter: Florian Schmeier
ASV Kleinottweiler: M. Holzer - E. Derri - S. Druschinski - R. Fuß - M. Geimer - R. Kretz - S. Aukschun - T. Gamber - J. Georg - K. Wallich - C. Weber; Spielerwechsel: Mustafa Mustafov für Colin Weber (58.) - Sebastian Wnuk für Rafael Fuß (58.) - Lars Finger für Tobias Gamber (46.)
SV Furpach II: R. Rauer - P. Commercon - F. Grün - M. Hüther - V. Tröß - T. Bonner - A. Bucceri - M. Beres - M. Reuter - J. Tobä - A. Yesilmen; Spielerwechsel: Marcel Cwienczek für Volker Tröß (73.) - Simon Speis für Mathias Hüther (61.) - Maurice Lorschiedter für Maximilian Reuter (46.) - Valentin Schmitt für Tim Bonner (25.)



FC Viktoria St. Ingbert II
SV Schwarzenbach II


 
3:2
(0:2)


Hinspiel:
1:7


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 M. Neff (15.)
0:2 P. Rohrbacher (30.)
1:2 D. Rubeck (47.)
2:2 M. Thielen (60.)
3:2 N. Dillinger (70.)


Schiedsrichter: Marcel Borsdorff
FC Viktoria St. Ingbert II: S. Heimann - M. Özdemir - J. Kalmes - M. Körner - B. Neupert - N. Dillinger - P. Dillinger - T. Schäfer - M. Thielen - J. Wagner - D. Rubeck; Spielerwechsel: Marius Thielen für Daniel Rubeck (80.) - Noah Dillinger für Marius Thielen (75.) - Johannes Neupert für Benjamin Neupert (75.) - Yannik Müller für Muhammed Özdemir (46.) - Jan Rudolph für Noah Dillinger (35.)
SV Schwarzenbach II: Y. Voit - J. Dietz - M. Neff - N. Schales - L. Madia - K. Murr - P. Rohrbacher - T. Sachs - J. Sachs - J. Berlitz - J. Waiz; Spielerwechsel: -



SF Reinheim
SV Kirkel


 
6:0
(2:0)


Hinspiel:
3:4


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 M. Heß (25.)
2:0 I. Erdogan (35.)
3:0 I. Erdogan (55.)
4:0 Y. Ait Hatdou (65.)
5:0 I. Erdogan (77.)
6:0 Y. Ait Hatdou (80.)


Schiedsrichter: Uwe Wolf
SF Reinheim: M. Mohr - K. Kreutz - L. Wack - N. Wack - O. Abel - Y. Ait Haddou - M. Couturier - M. Heß - M. Krummel - I. Erdogan - P. Steinfeltz; Spielerwechsel: Nils Johann für Pedro Steinfeltz (88.) - Luca Karst für Maximilian Heß (85.) - Florian Plitt für Felix Fuhrmann (60.)
SV Kirkel: R. Schmidt - F. Brill - P. Schwartz - H. Erbelding - D. Leibrock - L. Leineweber - B. Logeswaran - M. Nikolic - T. Remmlinger - K. Boutter - A. Ramic; Spielerwechsel: -



DJK Münchwies
SV Altstadt


 
2:6
(0:4)


Hinspiel:
0:0*


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Y. Bach (14.)
0:2 Y. Bach (20. / FE)
0:3 J. Weber (30.)
0:4 J. Weber (40.)
0:5 M. Petry (44.)
1:5 T. Hoge (58.)
1:6 P. Reschke (73.)
2:6 D. Ams (81.)


Schiedsrichter: Tabea Weiser
DJK Münchwies: T. Timpano - T. Hoge - G. Ruffino - M. Rupp - D. Ams - N. Eisel - M. Hanz - B. Hanz - K. Mhd Hammoud - A. Schwarztrauber - C. Wende; Spielerwechsel: Sebastian Schulz für Christoph Wende (70.) - Simon Hans für Moritz Hanz (20.)
SV Altstadt: J. Bauer - P. Herrmann - R. Herrmann - J. Weber - J. Weber - Y. Bach - S. Betz - M. Betz - A. Kustov - M. Petry - M. Rothfuchs; Spielerwechsel: Manuel Betz für Abraham Kustov (85.) - Paul Reschke für Jan Weber (68.) - Dominik Berni für Manuel Betz (46.)
* = Wertung zu Gunsten des SV Altstadt


Bezirksliga Ost, 26. Spieltag

Samstag, den 8. April 2023 alle um 15:00 Uhr

SV Rohrbach II - TuS Ormesheim II 1:1 (0:0)


Montag, den 10. April 2023 alle um 15:00 Uhr

SC Blieskastel-Lautzkirchen II - FSG Parr-Altheim (13:15 Uhr) 0:2 (0:1)
SG Bexbach - SV Bexbach 3:2 (1:1)
SV Borussia Spiesen - SV Niederbexbach 2:4 (1:1)
SV Bliesmengen-Bolchen II - SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen 0:3 (0:0)
ASV Kleinottweiler - SV Furpach II 8:2 (4:1)
FC Viktoria St. Ingbert II - SV Schwarzenbach II (13:15 Uhr) 3:2 (0:2)
SF Reinheim - SV Kirkel 6:0 (2:0)
DJK Münchwies - SV Altstadt 2:6 (0:4)






Bezirksliga Ost, 27. Spieltag

Sonntag, den 27. November 2023 alle um 14:30 Uhr

SV Kirkel - DJK Münchwies 4:0 (1:0)


Sonntag, den 16. April 2023 alle um 15:00 Uhr

SV Schwarzenbach II - SF Reinheim (13:15 Uhr)
SV Furpach II - FC Viktoria St. Ingbert II (13:15 Uhr)
SV Bliesmengen-Bolchen II - ASV Kleinottweiler
FSG Parr-Altheim - SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen
SC Blieskastel-Lautzkirchen II – SV Niederbexbach (13:15 Uhr)
SV Bexbach - SV Borussia Spiesen
TuS Ormesheim II - SG Bexbach
SV Altstadt - SV Rohrbach II





LL: Viktoria St. Ingbert sendet Lebensze
Mit einem 3:0-Auswärtssieg bei den Sf Walsheim zieht die SG Hassel in der Landesliga Ost an der Tabe [...]  >>

VL: Blieskastel jubelt und dreht 0:2 in
In der Verbandsliga Nordost gab es drei Spielabsagen am Sonntag. Der SC Blieskastel-Lautzkirchen dur [...]  >>



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 10. April 2023

Aufrufe:
2404
Kommentare:
14

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
MESSER Erich (PID=11924)schrieb am 10.04.2023 um 20:02 Uhr
Ein ganz besonderes Ereignis stellte den 26 Spieltag der Bezirksliga Ost völlig in den Schatten - the one and only SL9 - feierte am Ostermontag seinen 35. Geburtstag. Dem Bomber des Ostsaarkreises kann man dazu nur alles erdenklich Gute wünschen und darauf hoffen, dass er auch in 35 Jahren noch die Schuhe schnüren wird, um uns mit seinem Talent zu verzaubern
 
 4  
 7

Meister (PID=8872)schrieb am 10.04.2023 um 20:28 Uhr
@MESSER Erich. So langsam wird es langweilig. Außerdem fehlt Dein Spruch zum Schluss. Mach endlich mal Schluß mit dem Scheiß
 
 6  
 6

SCB-Onlineschrieb am 10.04.2023 um 22:03 UhrPREMIUM
Tabelle wurde ergänzt...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

MesserErichje (PID=6936)schrieb am 10.04.2023 um 22:05 Uhr
Lieber Messer Erich ,du bist scheinbar stolzer auf SL als seine Eltern .Gruß
 
 3  
 2

Hendrik (PID=1962)schrieb am 10.04.2023 um 23:22 Uhr
Das bei Kirkel nach der Niederlage gegen Altheim die Luft raus ist war klar. Aber muss man sich dann wirklich so abschießen lassen. Aber gut 6 Leute nur noch im Training sagen alles. Dennoch in der nächsten Saison einer der Aufstiegsfavoriten mit den Neuzugängen. Trotzdem schade, weil es viel über die Mannschaft aussagt.
 
 8  
 2

Nicht anders zu erwarten (PID=42552)schrieb am 11.04.2023 um 08:11 Uhr
@Hendrik Kann ich völlig zustimmen. In solchen Momenten zeigt sich der wahre Charakter einer Mannschaft oder Spieler. Nachdem die Aufstiegschancen weg waren geht es Ergebnismäßig bergab. Sollte eine Warnung für die Verantwortlichen in Kirkel sein. Wenn viele externe Spieler geholt werden und dafür bezahlt werden, wird sich das rächen. Wenn zu viele Spieler in der Mannschaft sind, die nur wegen dem Geld da sind und keinen Bezug zum Verein haben passiert es halt, dass der Laden irgendwann zusammen bricht. Warum sollten die auch noch ins Training kommen ? Sehr wahrscheinlich sind einige schon mit dem Kopf bei anderen Vereinen. Wenn ich dann jetzt lese mit den kommenden Neuzugängen wäre der Verein Aufstiegsfavorit würde ich mich mal mit der momentanen Situation beschäftigen und überlegen ob ich diesen Weg tatsächlich so gehen möchte oder ob ich lieber mit Spielern die Saison angehe, die halt nicht so gut sind wie die bezahlten, dafür aber für den Verein brennen. Manche Menschen lernen aus Fehlern, andere versuchen diese mit weiteren zu verheimlichen. Das nur 6 Spieler im Training sind spricht dann ja auch für eine nicht stimmige Mannschaft die noch gemeinsam agiert. Vom Gefühl gehe ich deshalb davon aus das es in Kirkel mit der aktuellen Besetzung nicht bis zum Saisonende geht und der Laden weitestgehend in sich zusammen fällt. Dann können die Verantwortlichen die Scherben aufkehren, die ihre Gangart verursacht hat, bevor die Mannschaft mit Geld wieder aufgehübscht wird. Viel Glück beim Aufräumen
 
 6  
 9

Schadenfreude (PID=3176)schrieb am 11.04.2023 um 08:57 Uhr
Ob der selbsternannte Aufsteiger aus Kirkel nun eingesehen hat, dass es diese Saison nichts wird? Viele Spieler, die wohl nicht umsonst spielen werden, schlagen wohl doch keine Einheit. Nur gut, dass sie sich ein Beispiel innerhalb der Gemeinde nehmen können, wie es klappt. Nur noch eine Frage der Zeit bis Altstadt und Altheim rechnerisch durch sind. Hier läuft es wohl auf ein Spektakel am letzten Spieltag im direkten aufeinander treffen heraus, um den Meister zu küren.
 
 2  
 0

oldi (PID=6687)schrieb am 11.04.2023 um 10:26 Uhr
Gestern standen 10 Kirkler in der Startelf also hat das mit externen Speilern nichts zu tun...da fehlt eher das Training und die Mentalität wenn man ein Spiel verliert (Paar Altheim) eine Reaktion zu zeigen
 
 3  
 0

Zuschauer  (PID=488)schrieb am 11.04.2023 um 10:33 Uhr
Training macht den Meister
 
 1  
 0

Schadenfreude (PID=4240)schrieb am 11.04.2023 um 13:47 Uhr
@oldie Boutter, Ramic, Leineweber, Nikolic wer sind die 3 „Kirkler“ davon? Die 10 Kirkler in der Startelf sind etwas unschlüssig.
 
 1  
 3

Analyse (PID=35352)schrieb am 11.04.2023 um 14:28 Uhr
@Schadenfreude: Dann musst du besser recherchieren. Boutter und Leineweber wohnen beide in Kirkel. In der Tat sind es dann keine 10, sondern 9 Kirkler gewesen. Was meiner Meinung nach ein super Schnitt (und, auch wenn es die Hater nicht lesen wollen, in Kirkel keine Seltenheit) ist. Da gibt es viele Vereine in der Liga die weniger aus dem eigenen Ort im Team haben.
 
 5  
 1

Schadenfreude2.0 (PID=4282)schrieb am 11.04.2023 um 15:44 Uhr
@Schadenfreude: Nicht gewusst, dass die alle eingekirkelt wurden und dort seit Jahren spielen weil es ihnen dort so gut gefällt und vorallem die Luft so überragend gut ist?
 
 1  
 1

Außenstehender (PID=15430)schrieb am 11.04.2023 um 17:09 Uhr
Warum zerbrecht ihr euch denn Woche für Woche den Kopf über die Arbeit/Ausrichtung in Kirkel oder auch anderen Vereinen? Lasst die Leute doch einfach machen und wenn es euch nicht passt, dann tretet dem Verein bei, übernehmt dort ein Ehrenamt und versucht dort etwas zu verändern statt jede Woche hier zu meckern :-)
 
 7  
 1

Neutraler Beobachter (PID=4906)schrieb am 11.04.2023 um 17:27 Uhr
Ich bin selten als Zuschauer in der Bezirksliga zu Gast, hab demnach auch wenige Spiele in dieser Saison gesehen. Aber dass Kirkel hier Söldnertum unterstellt wird, erschließt sich mir nicht ganz. Ich weiß nicht, ob die Mannschaft am Wochenende in voller Besetzung war, aber das war mitunter so grottiges Niveau, dass jeder Cent an Spieler in dieser Klasse verschenktes Geld ist. Keine Ahnung, ob etwas bezahlt wird und was, aber diese Diskussion um Einheimische ist für mich einfach unnötig. Erfreut euch einfach an euren Dorfvereinen und an der Gemeinschaft. Fußball auf höherem Niveau fängt sowieso erst ein paar Ligen höher an.
 
 6  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 3. März 2024 ganztägig22. Spieltag (18er) // 18. Spieltag (16er)  
Mi 6. März 2024 ganztägig19. Spieltag (18er)   
So 10. März 2024 ganztägig23. Spieltag (18er) // 19. Spieltag (16er)  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03