Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
BZL: Altstadt patzt - FSG zieht gleich    [Ändern]

 Gleich zum Start ins neue Fußballjahr gab es in der Bezirksliga Ost einiges zu sehen: Während der Klassenprimus des SV Altstadt beim SV Furpach II nur zu einem 2:2-Remis kam, nutze der Verfolger der FSG Parr-Altheim den Patzer des SVA und gewann mit 7:0 beim SV Rohrbach II. Auch der SV Kirkel feierte einen deutlichen 5:1-Auswärtssieg beim SV Schwarzenbach II. Alle Spiele und alle Tore auf SCB-Online...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 26. Februar 2023

Der Ball rollt wieder im Bliestal-Fußball: Zum Start ins neue Jahr stand der 20. Spieltag auf dem Programm, der rein technisch gesehen vor dem 19. Spieltag ausgetragen wurde, der erst am Mittwoch, den 22. März 2023 auf dem Programm steht:



SV Rohrbach II
FSG Parr-Altheim


 
0:7
(0:5)


Hinspiel:
2:9


 
Karten:
Rot: -; Zeitstrafe: J. Linsenmeier (SV Rohrbach II / 10.): -
Tore:
0:2 J. Weber (3.)
0:2 J. Weber (32.)
0:3 M. Wolf (37.)
0:4 M. Wolf (43.)
0:5 M. Wolf (45. + 1.)
0:6 J. Weber (58.)
0:7 T. Krämer (87.)


Schiedsrichter: Thorsten Schumann-Ubaniak
SV Rohrbach II: J. Wottke - G. Caltagirone Amante - D. Schmelzer - G. Stoll - J. Thiele - G. Tuttolomondo - J. Linsenmeier - S. Müller - N. Pfeifer - L. Dejon - P. Obert; Spielerwechsel: Tom Manderscheid für Patrik Obert (20.)
FSG Parr-Altheim: P. Oldenburger - J. Bohr - T. Krämer - L. Preukschat - T. Krämer - F. Schwarz - M. Schöndorf - S. Schöndorf - M. Wolf - J. Federmeyer - J. Weber; Spielerwechsel: Robin Wagner für Florian Schwarz (75.) - Moritz Sand für Jonas Weber (63.) - Marco Sandmeier für Johannes Federmeyer (63.) - Victor Hanisch für Jan Bohr (63.)

Am vergangenen Wochenende fand das Aufeieinadertreffen zwischen dem SV Rohrbach II und der FSG Parr-Altheim statt. Die Gastmannschaft zeigte von Anfang an, wer der Favorit war, und konnte bereits in der dritten Minute durch einen Treffer von J. Weber in Führung gehen. Der SV Rohrbach II versuchte, sich zu wehren, konnte jedoch nicht gegen die Überlegenheit der FSG Parr-Altheim ankommen. In der 32. Minute erhöhte J. Weber mit seinem zweiten Treffer auf 2:0. Wenige Minuten später konnte M. Wolf auf 3:0 erhöhen. Noch vor der Halbzeitpause konnte M. Wolf zwei weitere Treffer erzielen und somit das Ergebnis auf 5:0 aus Sicht der FSG Parr-Altheim erhöhen.
Auch in der zweiten Halbzeit zeigte die FSG Parr-Altheim ihre Stärke und konnte durch J. Weber in der 58. Minute auf 6:0 erhöhen. Der SV Rohrbach II konnte keine wirkliche Chance erarbeiten und musste in der 87. Minute noch das 7:0 durch T. Krämer hinnehmen. Insgesamt war die FSG Parr-Altheim an diesem Tag eine Klasse für sich und gewann das Spiel verdient mit 7:0. Der Schiedsrichter Thorsten Schumann-Ubaniak leitete das Spiel souverän und ohne größere Probleme.



SV Bliesmengen-Bolchen II
TuS Ormesheim II


 
2:2
(1:1)


Hinspiel:
2:1


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 J. Muskalla (18.)
1:1 M. Schoele (23.)
2:1 S. Fillgraff (58.)
2:2 P. Varsalona (71.)


Schiedsrichter: Mohamed Elhajui
SV Bliesmengen-Bolchen II: M. Massfelder - N. Freitag - P. Gauer - M. Schütz - M. Bisenius - T. Brocker - J. Böffel - S. Fillgraff - N. Gimbel - J. Muskalla - M. Schug; Spielerwechsel: -
TuS Ormesheim II: J. Külkens - L. Emmel - T. Kellmeyer - M. Klemmer - M. Schoele - M. Cordaro - G. Diprossimo - D. Hart - L. Bakowsky - S. Klein - P. Varsalona; Spielerwechsel: -

Der SV Bliesmengen-Bolchen II empfing am vergangenen Wochenende den TuS Ormesheim II zum Rückspiel in der Bezirksliga Ost. Die Heimmannschaft konnte das Hinspiel knapp mit 2:1 gewinnen und war entsprechend motiviert, auch dieses Spiel für sich zu entscheiden. Von Beginn an zeigten beide Mannschaften eine engagierte Leistung und lieferten sich ein hart umkämpftes Spiel. Die ersten Chancen gehörten jedoch den Gastgebern, die in der 18. Minute durch J. Muskalla in Führung gingen. Doch die Antwort der Gäste ließ nicht lange auf sich warten und nur fünf Minuten später erzielte M. Schoele den Ausgleich.
In der zweiten Halbzeit erhöhte der SV Bliesmengen-Bolchen II den Druck und konnte in der 58. Minute durch S. Fillgraff erneut in Führung gehen. Doch der TuS Ormesheim II gab nicht auf und konnte in der 71. Minute durch P. Varsalona erneut ausgleichen. Bis zum Abpfiff blieb das Spiel spannend, aber keines der beiden Teams konnte noch den entscheidenden Treffer erzielen.



SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen
SV Bexbach


 
2:2
(1:2)


Hinspiel:
1:3


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 M. Trompeter (30.)
1:1 K. Lauck (40.)
1:2 S. Stein (43.)
2:2 M. Trompeter (67.)


Schiedsrichter: Ernst Reck
SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen: L. Zemann - M. Thörner - P. Vogelgesang - J. Bieg - T. Jene - E. Jost - J. Köhler - A. Püttmann - F. Rummel - D. Knauf - M. Trompeter; Spielerwechsel: -
SV Bexbach: J. Kachel - M. Fromm - J. Schmitt - N. Stecenko - Y. Wiesner - J. Becker - A. Fuchs - C. Schmidt - K. Lauck - T. Pirker - S. Stein; Spielerwechsel: -

Das Spiel zwischen der SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen und dem SV Bexbach endete in einem 2:2 Unentschieden. In der ersten Halbzeit erzielte M. Trompeter in der 30. Minute das erste Tor für die SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen. Doch der SV Bexbach drehte das Spiel noch vor der Halbzeitpause: K. Lauck traf in der 40. Minute zum Ausgleich und S. Stein erhöhte in der 43. Minute auf 1:2.
In der zweiten Halbzeit kämpfte die SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen um den Ausgleich. In der 67. Minute erzielte M. Trompeter das 2:2 und sorgte damit für den Endstand. Trotz beiderseitiger Bemühungen gelang es keiner Mannschaft, das entscheidende Tor zu erzielen.



ASV Kleinottweiler
SV Niederbexbach


 
1:1
(1:0)


Hinspiel:
1:1


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 C. Weber (33.)
1:1 Eigentor (88.)


Schiedsrichter: Helmut Becker
ASV Kleinottweiler: M. Holzer - E. Derri - S. Druschinski - M. Geimer - S. Meier - S. Wnuk - J. Berger - L. Finger - T. Gamber - J. Georg - C. Weber; Spielerwechsel: -
SV Niederbexbach: J. Kerner - P. Bassler - L. Johann - D. Küster - T. Gerwald - R. Homberg - B. Kunz - J. Mertes - S. Tober - D. Backes - M. Rohde; Spielerwechsel: -

Das Spiel begann mit zwei Mannschaften, die hart kämpften, um das erste Tor zu erzielen. In der 33. Minute gelang es dem ASV Kleinottweiler, durch C. Weber das erste Tor zu erzielen und so in Führung zu gehen. Die Heimmannschaft gab in der Folgezeit alles, um die Führung zu halten und das Spiel für sich zu entscheiden. In der zweiten Halbzeit kämpfte der SV Niederbexbach hart, um den Ausgleich zu erzielen. Die Mannschaft hatte mehr Ballbesitz und drängte immer mehr auf das Tor des ASV Kleinottweiler. In der 88. Minute gelang es D. Backes schließlich, den ersehnten Ausgleich für den SV Niederbexbach zu erzielen. Das Spiel war nun wieder offen, und beide Mannschaften kämpften hart, um den Siegtreffer zu erzielen. Es blieb jedoch bis zum Ende des Spiels beim 1:1-Unentschieden



FC Viktoria St. Ingbert II
SC Blieskastel-Lautzkirchen II


 
1:5
(1:4)


Hinspiel:
0:3


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 C. Lück (15.)
1:1 FC Viktoria St. Ingbert (20.)
1:2 P. Detemple (35.)
1:3 S. Jann (35.)
1:4 P. Detemple (44.)
1:5 C. Lück (60.)


Schiedsrichter: Yves Christopher Wahl
FC Viktoria St. Ingbert II: S. Heimann - Y. Müller - M. Özdemir - B. Neupert - M. Andres - J. Morlo - J. Morsing - T. Nowacka - J. Wagner - D. Menges - D. Rubeck; Spielerwechsel: -
SC Blieskastel-Lautzkirchen II: L. Hoyos - J. Hurth - C. Knoch - M. Porr - P. Detemple - S. Jann - C. Lück - P. Rebmann - A. Rehberg - L. Schulz - N. Zobani; Spielerwechsel: -

Das Bezirksligaspiel zwischen FC Viktoria St. Ingbert II und SC Blieskastel-Lautzkirchen II endete mit einem klaren 1:5-Sieg für die Gäste.
In der 15. Minute erzielte C. Lück das 0:1 für Blieskastel-Lautzkirchen II, aber nur fünf Minuten später konnte FC Viktoria St. Ingbert II ausgleichen. P. Detemple brachte Blieskastel-Lautzkirchen II in der 35. Minute wieder in Führung, und S. Jann erhöhte nur wenige Augenblicke später auf 1:3. Vor der Halbzeitpause gelang es P. Detemple erneut zu treffen und das 1:4 zu erzielen.
In der zweiten Halbzeit spielte Blieskastel-Lautzkirchen II weiterhin stark auf und konnte in der 60. Minute durch C. Lück das 1:5 erzielen. Viktoria St. Ingbert II hatte wenig Erfolg und konnte das Ergebnis nicht mehr ändern.
Der Schiedsrichter Yves Christopher Wahl hatte insgesamt wenig und leitete die Partie souverän.



SF Reinheim
SV Borussia Spiesen


 
3:0
(2:0)


Hinspiel:
3:0


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 I. Erdogan (2.)
2:0 M. Krummel (27.)
3:0 I. Erdogan (63.)


Schiedsrichter: Bernd Kipp
SF Reinheim: M. Mohr - L. Wack - N. Wack - Y. Ait Haddou - M. Couturier - C. Florsch - N. Johann - M. Krummel - I. Erdogan - M. Ernst - K. Kreutz; Spielerwechsel: -
SV Borussia Spiesen: T. Wagner - O. Abu Zaid - B. Bock - D. Maßing - A. Rauch - S. Rauch - L. Balukcic - J. Jochum - J. Kohler - L. Ringling - D. Weyrich; Spielerwechsel: -

Am vergangenen Sonntag fand das Fußballspiel zwischen dem SF Reinheim und dem SV Borussia Spiesen statt. Das Spiel begann schnell und bereits in der 2. Minute erzielte I. Erdogan das erste Tor für Reinheim. Mit einem frühen Vorsprung im Rücken drückte Reinheim weiter aufs Gas und konnte in der 27. Minute durch M. Krummel das 2:0 erzielen. Bis zur Halbzeitpause blieb es dann bei diesem Ergebnis.
Im zweiten Durchgang konnte Reinheim den Druck aufrechterhalten und weitere Chancen kreieren. In der 63. Minute schließlich gelang Erdogan sein zweites Tor und damit das 3:0 für Reinheim. Die Gäste aus Spiesen kämpften zwar weiterhin, konnten jedoch keine nennenswerten Angriffe auf das Tor von Reinheim starten und nicht für Ergebniskosmetik sorgen.



DJK Münchwies
SG Bexbach


 
1:1
(1:1)


Hinspiel:
1:6


 
Karten:
Rot: T. Holge (DJK Münchwies / 78.); Zeitstrafe: M. Kobbe (SG Bexbach / 22.), L. Leis (SG Bexbach / 34.)
Tore:
0:1 P. Buser (10.)
1:1 D. Schwender (17. / FE)


Schiedsrichter: Tariq Ishaq
DJK Münchwies: C. Lorenz - T. Hoge - G. Ruffino - T. Timpano - D. Ams - N. Eisel - B. Hanz - K. Mhd Hammoud - B. Molter - D. Schwender - C. Wende; Spielerwechsel: Matthias Marx für Björn Molter (61.) - Simon Hans für Philipp Schön (46.) - Philipp Schön für Mathieu Lauer (39.) - Mathieu Lauer für Dennis Schwender (30.) - Mathieu Lauer für Dennis Schwender (28.)
SG Bexbach: J. Janes - O. Delles - K. Enkler - M. Leis - L. Wagner - P. Buser - M. Kobbe - H. Poppe - L. Schindler - F. Stumpfs - M. Kiefer; Spielerwechsel: Max Schwarz für Oliver Delles (68.) - Florian Breit für Maximilian Leis (46.) - Marian Eichel für Mathias Kiefer (40.) - Moritz Weiland für Marius Kobbe (32.)

Im Aufeinandertreffen zwischen der DJK Münchwies und der SG Bexbach gab es einige Spannungen, die in einer roten Karte für T. Holge von DJK Münchwies in der 78. Minute gipfelten. Beide Teams lieferten sich jedoch ein ausgeglichenes Spiel, das schlussendlich mit einem 1:1-Unentschieden endete. Die SG Bexbach eröffnete das Spiel mit einem frühen Tor von P. Buser in der 10. Minute und die DJK Münchwies konnte erst in der 17. Minute durch ein Elfmeter-Tor von D. Schwender ausgleichen. Es gab auch einige Zeitstrafen während des Spiels, mit M. Kobbe und L. Leis von der SG Bexbach, die beide für jeweils 10 Minuten vom Platz mussten. Die Schiedsrichterentscheidungen wurden von Tariq Ishaq getroffen. Insgesamt war es ein hart umkämpftes Spiel zwischen beiden Teams, das schlussendlich in einem Unentschieden endete.



SV Schwarzenbach II
SV Kirkel


 
1:5
(0:2)


Hinspiel:
0:1


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 E. Makelic (20.)
0:2 K. Boutter(27.)
0:3 E. Makelic (49.)
1:3 J. Dietz (53.)
1:4 E. Makelic (62.)
1:5 E. Makelic (81.)


Schiedsrichter: Joachim Freyer
SV Schwarzenbach II: D. Hussong - M. Junkes - M. Neff - N. Schales - N. Lutter - M. Murr - J. Rettig - P. Rohrbacher - T. Sachs - J. Sachs - J. Waiz; Spielerwechsel: -
SV Kirkel: R. Schmidt - K. Boutter - P. Schwartz - H. Erbelding - J. Günther - M. Jankovic - L. Leineweber - B. Logeswaran - E. Makelic - T. Remmlinger - A. Ramic; Spielerwechsel: Mirza Karabegovic für Hendrik Erbelding (75.) - Patrick Wachter für Julian Günther (75.) - Alexander Kleinschmidt für Kim Boutter (75.) - Frederik Brill für Berathiben Logeswaran (55.) - Daniel Leibrock für Lars Leineweber (46.)

Am vergangenen Wochenende trafen der SV Schwarzenbach II und der SV Kirkel in einem spannenden Fußballspiel aufeinander. Das Spiel begann relativ ausgeglichen, jedoch konnte der SV Kirkel bereits in der 20. Minute durch E. Makelic das erste Tor erzielen. Nur sieben Minuten später erhöhte K. Boutter auf 2:0 für den SV Kirkel. In der zweiten Halbzeit konnte der SV Kirkel seine Führung weiter ausbauen. In der 49. Minute erzielte erneut E. Makelic das dritte Tor für sein Team. Der SV Schwarzenbach II gab jedoch nicht auf und konnte in der 53. Minute durch J. Dietz das erste Tor für sein Team erzielen. Doch die Freude währte nicht lange, denn in der 62. Minute erzielte erneut E. Makelic sein drittes Tor und erhöhte damit die Führung des SV Kirkel auf 4:1. Das fünfte und letzte Tor des Spiels erzielte E. Makelic in der 81. Minute.



SV Furpach II
SV Altstadt


 
2:2
(0:0)


Hinspiel:
0:3


 
Karten:
Rot: -; Zeitstrafe: B. Schuck (SV Furpach II / 90. + 7.)
Tore:
0:1 Y. Back (47.)
1:1 A. Yesilmen (55.)
2:1 M. Schmitt (75.)
2:2 Y. Bach (87.)


Schiedsrichter: Andreas Brettar
SV Furpach II: D. Fries - F. Grün - V. Tröß - A. Bucceri - V. Schmitt - M. Schröder - B. Schuck - Y. Spies - M. Beres - J. Tobä - A. Yesilmen; Spielerwechsel: Maximilian Reuter für Antonino Bucceri (79.) - Maximilian Schmitt für Valentin Schmitt (61.) - Tim Bonner für Mirko Schröder (61.) - Mike Tomczok für Volker Tröß (60.)
SV Altstadt: J. Bauer - D. Berni - R. Herrmann - F. Panzer - J. Weber - J. Weber - Y. Bach - S. Betz - A. Kustov - M. Rothfuchs - J. Hebel; Spielerwechsel: Aaron Müller für Florian Panzer (72.) - Peter Herrmann für Manuel Betz (69.) - Dominik Berni für Jens Weber (58.)

Das Spiel zwischen dem SV Furpach II und dem SV Altstadt endete mit einem 2:2 Unentschieden. Der bisherige Tabellenführer, der SV Altstadt, musste sich mit einem Punkt zufriedengeben. Das Spiel war hart umkämpft und bot den Zuschauern ein spannendes Fußballerlebnis. In der ersten Halbzeit waren beide Mannschaften sehr ausgeglichen und es gab keine nennenswerten Torchancen. Die Abwehrreihen standen gut und ließen keine Gegentore zu.
In der 47. Minute konnte der SV Altstadt jedoch durch Y. Back das erste Tor des Spiels erzielen und ging in Führung. Doch der SV Furpach II gab nicht auf und kämpfte weiter. In der 55. Minute gelang es A. Yesilmen den Ausgleich für seine Mannschaft zu erzielen. In der 75. Minute gelang es M. Schmitt dem SV Furpach II die Führung zu verschaffen und die Hoffnungen auf einen Sieg zu erhöhen. Der SV Altstadt gab jedoch nicht auf und kämpfte weiter. In der 87. Minute gelang Y. Bach der Ausgleich zum 2:2. Es gab in diesem Spiel nur eine Zeitstrafe gegen B. Schuck vom SV Furpach II. Der Schiedsrichter Andreas Brettar hatte das Spiel gut im Griff und konnte durch seine souveräne Leitung für einen reibungslosen Ablauf sorgen.


Bezirksliga Ost, 20. Spieltag

Sonntag, den 26. Februar 2023 alle um 14:30 Uhr

SV Rohrbach II - FSG Parr-Altheim 0:7 (0:5)
SV Bliesmengen-Bolchen II - TuS Ormesheim II 2:2 (1:1)
SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen - SV Bexbach 2:2 (1:2)
ASV Kleinottweiler - SV Niederbexbach 1:1 (1:0)
FC Viktoria St. Ingbert II - SC Blieskastel-Lautzkirchen II (12:45 Uhr) 1:5 (1:4)
SF Reinheim - SV Borussia Spiesen 3:0 (2:0)
DJK Münchwies - SG Bexbach 1:1 (1:1)
SV Schwarzenbach II - SV Kirkel (12:45 Uhr) 1:5 (0:2)
SV Furpach II - SV Altstadt (12:45 Uhr) 2:2 (0:0)






Bezirksliga Ost, 21. Spieltag

Sonntag, den 5. März 2023 alle um 15:00 Uhr

SC Blieskastel-Lautzkirchen II - SF Reinheim (13:15 Uhr)
SV Niederbexbach - FC Viktoria St. Ingbert II
SV Bexbach - ASV Kleinottweiler
TuS Ormesheim II - SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen (13:15 Uhr)
SV Bliesmengen-Bolchen II - SV Altstadt
SV Furpach II - SV Kirkel (13:15 Uhr)
FSG Parr-Altheim - SV Schwarzenbach II
SV Rohrbach II – SG Bexbach (13:15 Uhr)
SV Borussia Spiesen - DJK Münchwies





LL: Hassel mit Last-Minute-Sieg - SVR Re
In der Landesliga Ost konnte der Spitzenreiter der SG Hassel einen Last-Minute 3:2-Sieg beim SC Ludw [...]  >>

FV Biesingen holt sich Bliestal-Cup 2023
Nach zwei Jahren Zwangspause stand zum Jahresstart endlich wieder der Bliestal-Cup auf dem Terminkal [...]  >>



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 26. Februar 2023

Aufrufe:
1752
Kommentare:
8

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
SCB-Onlineschrieb am 26.02.2023 um 20:53 UhrPREMIUM
Tabelle wurde ergänzt...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 4

Thomas Gehmschrieb am 27.02.2023 um 05:36 UhrPREMIUM
@SCB-Online SV Altstadt - SV Bliesmengen-Bolchen II Fupa meldet das Spiel in SV Bliesmengen-Bolchen

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 4

Zuschauer  (PID=15498)schrieb am 27.02.2023 um 18:38 Uhr
Spiel ASV - SVN 1:1 fiel durch ein Eigentor. Nur für eure Statistik
 
 2  
 4

Jürgen Weberschrieb am 27.02.2023 um 20:43 UhrPREMIUM
@Zuschauer. Danke für den Hinweis. Wurde entsprechend ergänzt.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 4

Thomas Gehmschrieb am 01.03.2023 um 10:11 UhrPREMIUM
@Jürgen auch fussball.de meldet das Spiel als Paarung SV Bliesmengen-Bolchen II - SV Altstadt

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 4

SCB-Onlineschrieb am 01.03.2023 um 11:18 UhrPREMIUM
@ Thomas Gehm: Danke für den Hinweis, haben wir berichtigt.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 4

SCB-Onlineschrieb am 01.03.2023 um 11:18 UhrPREMIUM
@ Thomas Gehm: Danke für den Hinweis, haben wir berichtigt.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 4

oldi (PID=6687)schrieb am 01.03.2023 um 11:31 Uhr
Altheim wird Meister von Altstadt...
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Sa 25. Mai 2024 ganztägigFinale Saarlandpokal  
So 26. Mai 2024 ganztägig34. Spieltag (18er) // 30. Spieltag (16er)  
Mi 29. Mai 2024 ganztägigRelegation KLA  
Do 30. Mai 2024 ganztägigRelegation BZL  
Do 30. Mai 2024 ganztägigFronleichnam  
Fr 31. Mai 2024 ganztägigRelegation LL  
Sa 1. Juni 2024 ganztägigRelegation VL  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03