SCB-Online | www.scbonline.de | www.scb-l.de | www.scb-l.com | SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 










:: Eröffung des neuen Sportheims
Einweihung des neuen Clubheims - Nicht nur Clubheim, auch Vermietung möglich!

Am Freitag den 19.07.04 wurde um 18.00 Uhr das neue Clubheim des SC Blieskastel-Lautzkirchen offiziell eingeweiht und in Betrieb genommen. Der erste Vorsitzende Günter Pusse konnte viele Besucher u.a. den Bürgermeister Dr. Werner Moschel sowie den zu diesem Zeitpunkt noch amtierenden Ortsvorsteher Heinz Greff begrüßen und erläuterte:
„Die Geschichte des Neubaus fand ihren Anfang im Jahre 2002. Im März 2002 begannen die ersten Bauaktivitäten mit dem Teilabriss der Umkleiden und der Vorbereitung der Gründung des neuen Sportheims. Bis heute sind rund. 9.000 Stunden Arbeit in Eigenleistung erbracht, ich glaube ein gelungenes Werk. Spitzenreiter der Eigenleistungen sind Alfons Ruffing, der die 1.000-er Marke erreicht hat, Günter Pusse mit runden 800 Stunden und Adolf Witti mit über 600 Stunden. Der jeweils aktuelle Stand ist in unserem Vereinsheft abgedruckt, das gerade frisch erschienen ist. Aber 3 Leute können nicht viel erreichen, wären da nicht die vielen anderen Helfer des Vereins. Im Schnitt waren jeden Samstag rund 10 Mann im Einsatz und verbrachten einen Großteil ihrer Freizeit für den SCB.
Mit der Einweihung des Duschtraktes im letzten Jahr ist nun das Werk zu 90 % vollendet, das Clubheim kann in Betrieb gehen. Der weitere Bauablauf sieht so aus, dass das alte Sportheim abgerissen wird und noch Funktionsräume mit einer schönen überdachten Fläche einschl. der Außenanlagen hergestellt werden. Zuvor wird noch der Außenputz aufgebracht und ein Anstrich aufgebracht.


Bild: Der 2. Vorsitzende Michael Schuler freut sich sichtlich über das Geschenk der Karlsberg-Brauerei!

Wie sieht der künftige Betrieb des Clubheims aus? Es wird nicht rund um die Uhr geöffnet, sondern immer während der aktiven Trainingszeiten und natürlich während der Spiele der Aktiven und je nach Wetterlage auch bei der Jugend. Ansonsten lassen wir die Öffnungszeiten entwickeln. Die Bevölkerung wird über die Blieskasteler Nachrichten immer auf dem Laufenden gehalten. Da einer der nächsten Schritte der Einbau eines Beamers mit Großleinwand und einer ordentlichen Beschallung ist, soll das Clubheim auch an den Abenden geöffnet sein, wenn Champions-League-Spiele stattfinden.
Neu ist auch, dass wir dank einer gut ausgestatteten Küche endlich in der Lage sind, kleinere, auch warme Speisen anzubieten und dem Gast einen längeren Aufenthalt ohne knurrenden Magen zu ermöglichen.


Bild: Alte Bekannte hinter der Theke, wie in alten Zeiten beim „Dollar“

Unser Clubheim verfügt über ein abschließbares Nebenzimmer für ca. 40 Personen, insgesamt finden rund 100 Personen Platz. Rudi Pruss wird die Verwaltung für die Anmietung des Sportheims übernehmen, das zukünftig für Feierlichkeiten aller Art angemietet werden kann, also von der Trauerfeier bis hin zum 100. Geburtstag.
An dieser Stelle fordere ich nochmals alle interessierte auf, die persönlich mithelfen wollen und für eine angemessenen Vergütung bei Festlichkeiten oder sonstigen Veranstaltungen als Küchen- oder Bedingungspersonal aktiv mitzuarbeiten, sich bei Rudi Pruss oder einem Vorstandsmitglied zu melden. Die terminliche Festlegung wird rechtzeitig abgestimmt.“ Der Dank ging auch an den Orchesterverein Lautzkirchen, der die Feierlichkeit sowohl mit seinem Jugend- als auch mit seinem Großen Orchester musikalisch untermalte.
Und dann wurde gefeiert. Einige Besucher ließen es sich nicht nehmen, neben einem Präsent auch ein paar Grußworte zu überbringen, an erster Stelle natürlich unser Bürgermeister, der als Vertreter der Stadt Blieskastel dem SCB einen Glückwunsch aussprach und die finanzielle Beteiligung der Stadt Blieskastel noch einmal herausstellte. Heinz Greff reihte sich ebenso in die Rednerliste ein wie der Sportkollege Gerhard Schuler. Abschließend bedankte sich Herr Zorn, der Inhaber der Fa. Zorn aus Waldmohr, dessen Betrieb die Thekenanlage herstellte und einbaute, für die gute Zusammenarbeit und freute sich, dass das Clubheim großen Anklang fand. Günter Pusse zeigte sich sehr erfreut über den Besuch der Volkstanzgruppe, die in voller Tracht und stattlicher Anzahl zur Einweihung erschienen, eine schöne Geste. Letztendlich lies es sich der 2. Vorsitzende, Michael Schuler nicht nehmen, den drei aktivsten Arbeiter, Alfons Ruffing, Günter Pusse und Adolf Witti offiziell für den überragenden Einsatz zu bedanken und überreichte ihnen einen Gutschein als äußeres Zeichen des Dankes.


Bild: Zuhörer und „Betroffene“ lauschen den Worten von Michael Schuler


Bild: Michael Schuler bedankt sich bei den fleißigsten Helfern Adolf Witti, Günter Pusse und Alfons Ruffing

Bis tief in die Nacht hinein wurde danach kräftig gefeiert.
Das erste Heimspiel der Aktiven findet leider erst am 4. Spieltag den 29. August 04 statt. Wer vorher die neuen Räumlichkeiten besichtigen möchte, ist jederzeit zu den Trainingszeiten herzlich willkommen, das Clubheim ist dann für Jedermann geöffnet und der SCB freut sich über jeden Besuch.
Rundenstart beim SV Webenheim
Zum Abschluss der Vorbereitung ist am Dienstag den 02.08., Donnerstag den 04.08. und zum Abschlusstraining am Freitag den 05.08.04 jeweils um 19.00 Uhr Trainingszeit. Am Sonntag den 08.08.04 beginnt die neue Runde gleich mit einem Lokalderby in Webenheim

Diesen Artikel im Forum diskutieren oder einen Kommentar dazu schreiben

Hier gibt es mehr Bilder von der Eröffnung unseres neuen Sportheims

 
 designed by matz1n9er © 10/03