Harenberg: "Wollen möglichst gut starten" SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 










 
Harenberg: "Wollen möglichst gut starten"    [Ändern]

VERFASST VON Marc Schaber, 18. Juni 2021

Auch der Oberligist des FSV Jägersburg ist in den Trainingsbetrieb zurückgekehrt. . „Der Abbruch kam wie in der Saison davor zu einem Zeitpunkt, wo es richtig Spaß gemacht hat. In der Saarlandliga hatten wir damals sechs Mal in Folge gewonnen, wobei es ja noch zum Aufstieg gereicht hatte. Und dieses Mal hatten wir in einem Saar-Derby den FV Diefflen in einer guten Heimbegegnung mit 4:2 bezwungen“, blickt Trainer Tim Harenberg in der Saarbrücker Zeitung auf die vergangene Saison zurück.
„Wir haben nun eine gewisse Vorbereitungszeit von zwei Wochen, in der es nach der langen Pause darum geht, nicht zu früh zu viel zu wollen. Mit Hilfe unseres Athletiktrainers Markus Stäudel werden die Jungs Schritt für Schritt aufgebaut“, betont Harenberg. Es gehe darum, „möglichst wenige Muskelverletzungen hinnehmen zu müssen“. Alexander Schmieden (SV Röchling Völklingen) und Pascal Maier (FC Bayern Alzenau) haben den Verein verlassen. Jannick Geißler (SV Elversberg) sowie Torhüter Anas Hafid (VfB Borussia Neunkirchen) sind neu beim FSV. Nach Verletzungen zurück im Kader sind Florian Hasemann (Leistenoperation), Tim Pommerenke (Bänderriss im Fuß) und Kristof Scherpf (Fußblessur).
„Wir wollen möglichst gut in die neue Saison hineinstarten. Das große Ziel ist erneut der Klassenverbleib. Uns stehen zum Glück auch wieder die zuvor Langzeitverletzten zur Verfügung“, freut sich Harenberg.


 
 designed by matz1n9er © 10/03