SCB - FV Lebach (Pokal) SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - FV Lebach (Pokal)

Spielpaarung:
SCB - FV Lebach (Pokal)
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2007 / 2008
Ergebnis:
6:5 n.E.
Spieldatum:
17.10.2007
Torschützen:
0:1 D. Jenal (6.)
1:1, 2:1, 3:3 F. Baier (8., 58., 110.)
2:2, 2:3 P. Ochs (76., 92.)
Aufstellung:
SC Blieskastel-Lautzkirchen

Tor: Markus Müller; Feld: HP Harz (96. Alex Schneider), David Klingen, Frank Konrad, Markus Munk, Christian Müller, Marco Fröhlich (63. Dirk Schulz), Peter Pusse, Daniel Bartmann, Daniel Fuhrmann (75. Simon Kiefer), Flavio Baier; Steffen Noserke, Sascha Prechtl und Robert Harder.

FV Lebach

Tor: Volker Müller; Feld: Franz Brück, Daniel Jenal, Thorsten Warken (94. Sascha Trampert), Michael Neis, Sascha Gerten (54. Philipp Ochs), George Boulos, Andreas D'Allesandro, Ali Ali (72. Marco Slomka), Thomas Fayferez, Michael Köhl; Johannes Hoffmann, Davor Petrovic und Karl-Heinz Nickel.
Bericht:
"Bist du verrückt!" SC zum ersten Mal in der 2. Hauptrunde!

Was für eine Partie! Bereits in der sechsten Spielminute traf Lebachs Daniel Jenal per Fernschuss zum 0:1. Blieskastel antwortete jedoch prompt. Flavio Baier umkurvte nach Steilpass den gegnerischen Schlussmann und schob nach acht Minuten zum 1:1 ein. Nach einer Viertelstunde rettete Markus Müller aus kurzer Distanz. Bis zur Halbzeit hielt die Heimelf den Bemühungen der Gäste stand. Zur Halbzeit ein durchaus gerechtes Remis.

Auch nach der Pause kämpften die Mannen des SC vorbildlich und versuchten weiterhin den Spielaufbau des FV zu unterbinden. Dass dies gegen einen Landesligisten nicht immer funktioniert ist verständlich, allerdings gelang es den Gästen nicht, echte Torchancen herauszuspielen. Blieskastel stand gut in der Defensive und lauerte auf Konter. Flavio hatte in der 52. Minute eine gute Möglichkeit, es sprang jedoch nur eine Ecke dabei heraus. Auch im Duo mit Daniel Fuhrmann sollte wenig später kein Treffer zustande kommen. Erst einem schnell ausgeführten Freistoß über Marco Fröhlich folgte das 2:1. Torschütze: Flavio Baier. Lebach machte nach gut einer Stunde mehr Druck. Bei den Hausherren kostete das laufintensive Spiel enorm Kraft, doch dass die Elf von HP Harz noch Reserven hatte, zeigte sich in dieser Phase. Lebach erwies sich insbesondere bei Kopfbällen gefährlich, zweimal verfehlten die Akteure des FV nur knapp. In der 76. Minute glich Philipp Ochs per Freistoß aus 16 Metern aus. Ärgerlich für den SC, hatte man die Situation doch schon bereinigt. In der Schlussphase retteten Markus Müller und HP mit vereinten Kräften zweimal das 2:2 in die Verlängerung.

Ja sie lesen richtig: Verlängerung! Kalt erwischt wurde Markus Müller gleich in der 92. Minute bei einem Freistoß von Philipp Ochs. Das 2:3 besonders ärgerlich aus seiner Sicht. Beim SC löste man direkt danach den Liberoposten auf und Alex Schneider kam für die Offensive. Alles oder Nichts. Obwohl man hinten jetzt nur noch mit Zweierkette und zwei Sechsern agierte, stand man doch relativ sicher. Allzu viel ließ man in der Verlängerung auch nicht zu. Die zweite Hälfte der Verlängerung begeisterte die SC-Fans (wie ohnehin schon das gesamte Spiel). In der 108. Minute dann die Riesenausgleichschance, spielerisch top, doch Flavio floppte in der Mitte und semmelte den Ball aus fünf Metern übers Tor. 110, das ist nicht die Notrufnummer für Lebach, sondern die Minute, in der der FV-Strafraum brannte: Pusse Luftloch, Schneider Pfosten, Baier Tor! 3:3 und das verdient! So blieb es auch bis zum Abpfiff und es kam zur Spezialdisziplin des SC: Elfmeterschießen!

Lebach begann und verwandelte gleich zum 3:4. Flavio glich im Anschluss souverän aus, sein vierter Treffer, "bist du verrückt" würde Klaus-Adolf an dieser Stelle sagen. Dann traf erneut Lebach, Peter Pusse stand die Latte im Weg, 4:5. Den nächsten Elfer parierte Markus Müller und Simon Kiefer erzielte per Vollspann das 5:5. Lebach scheiterte danach erneut an Müller, doch SC'ler Daniel Bartmann schoss in die Wolken. Spannung vor den beiden letzten Schützen, weiterhin 5:5. Markus Müller erwies sich wieder als Sieger im Duell und Markus Munk krönte seine Leistung und die seiner Mannschaftskollegen mit einem sicheren Elfer zum 6:5.

Sieg für den SC, ja wenn das kein Selbstvertrauen gibt, was dann? Tolles Spiel, tolle Leistung und ein verdienter Einzug in die nächste Runde. Darüber waren sich alle Anwesenden einig! Schade nur, dass es gerade einmal 60 Zuschauer an die Florianstraße zog - Leute ihr habt was verpasst!!! Nun heißt es Auslosung abwarten... und dann an die Florianstraße kommen!

Trotzdem ist am Sonntag in Reinheim "Vorsicht" das oberste Gebot. Die Elf von Steffen Schreiner musste gestern zwar auch ins Elfmeterschießen, jedoch werden die Sportfreunde eine andere Gangart an den Tag legen als Lebach, die es eher mit spielerischen Mitteln versuchten.
Sonstiges:
Marc wird ab sofort immer nach Genf geschickt... nur schade um die Fotos!
Autor:
Matthias Schößer, 17.10.2007
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
2519
Kommentare:
21

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
HPschrieb am 17.10.2007 um 22:31 Uhr
Als Belohnung für das tolle Spiel findet das "Training" am Freitag auf dem Oktoberfest in Blieskastel statt.Um vollzähliges Erscheinen wird gebeten. Ansonsten bleiben die Mannschaften gegenüber letzten Sonntag unverändert. Treffpunkt 2. Mannschaft 12.30 Uhr, 1.Mannschaft 14.00 Uhr !
 
 0  
 0

elferkillerschrieb am 18.10.2007 um 02:19 Uhr
iss war enfach geil!!!!!!!!!!!!!!!;-) p.s. pusse stand die Latte im Weg (siehe Bericht);-) bis freitag, werd bestimmt ach scheen!
 
 0  
 0

Alexschrieb am 18.10.2007 um 06:34 Uhr
Geile Sache.Vielen Dank an die tolle Unterstützung des Fan-Club und der restlichen Fans. Is des noch normal?????? Bis Freitag!!!!!!!
 
 0  
 0

Ultra Blieskastelschrieb am 18.10.2007 um 08:46 Uhr
wir bedanken uns bei der mannschaft für das tolle spiel, wie man sah war der leistung der mannschaft entsprechent auch die leistung des fanclubs. EINFACH GENIAL wir sind am Freitag auch auf dem oktoberfest, ich sag nur bis dann ^^
 
 0  
 0

Flavioschrieb am 18.10.2007 um 08:57 Uhr
Jungs, ICH LIEBE EUCH
 
 0  
 0

Flavioschrieb am 18.10.2007 um 08:57 Uhr
... ich war doch noch gar net ferdisch!!! Also das war ne Hammer Leistung und es macht mir wahnsinnig Spass mit Euch spielen, duschen, singen, ballern,fummeln und knutschen zu dürfen! Also denn bis Freitag im "Training"!
 
 0  
 0

Carstenschrieb am 18.10.2007 um 10:03 Uhr
Super Jungs,schade das ich nicht kommen konnte .War bestimmt irre. Berlin ,Berlin ,wir fahren nach Berlin.
 
 0  
 0

Baschtischrieb am 18.10.2007 um 13:21 Uhr
Das Spiel war einfach nur abartig geil !!! Jetzt werre alle gehol !!!
 
 0  
 0

Ultras Blieskastelschrieb am 18.10.2007 um 14:03 Uhr
Beim folgenden Link kommt man zu allen 18 Videos des Pokalspiels (vom Fanclub) : Alle Videos HINWEIS: Dieser Kommentar wurde vom Administrator von SCB-Online geändert bzw. teilweise gelöscht weil er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellte (Leider zu lang sprengte unser Layout, musste es ein wenig ändern)
 
 0  
 0

Daniel G.schrieb am 18.10.2007 um 14:45 Uhr
Hammer jungs freue mich sehr das wir eine so gute mannschaft haben lob an alles spieler und am sonntag werre die reinheimer gehol
 
 0  
 0

Schalkerschrieb am 18.10.2007 um 14:50 Uhr
Jungs, es war einfach geil ! Die Leistung von euch war super ,vom Fanclub hats ach gestimmt und es Spruchband hat ach geklappt. Alles in allem ein hammer geile Pokalabend für die Ultras und auch sicher für alle die da waren ! ps: eine sache noch: der wunsch nach mehr raketen konnten wir leider nicht erfüllen^^. Nächste Runde ,Kastel ist dabei...
 
 0  
 0

Baschtischrieb am 18.10.2007 um 15:14 Uhr
Vielleicht hier noch ein ganz interresanter Hinweis: Die Auslosung zur 2.Hauptrunde ist jetzt am kommenden Sonntag, den 21.10.2007 um 15.45 Uhr in der Halbzeitpause des Spiels der Kreisliga A Saar zwischen SV Fraulautern und FC Ensdorf in Fraulautern. Bei dieser Auslosung werden dann auch schon Regional -und Oberligamannschaften dabei sein. (Quelle: www.saarlandpokal.de) . Ja dann bin ich mal gespannt ob der FCS zu uns kommt... :-)
 
 0  
 0

Pascal (Bayernsau)schrieb am 18.10.2007 um 18:07 Uhr
es war e hammer spiel klasse stimmung. es sinn viel emotione hochkomm bei dem spiel unn ich hoffe nee ich wes das ma nächscht rund saarbrigge zugelost krien unn die mo richtich butze. ich will awer noch ausser unsrer weltklassetruppe das gudde kommuniziere vom sportheimbalkon unn em fanclub lobe, ich glaab die gudd stimmung hat da mannschaft extrem geholf.
 
 0  
 0

paul hornschrieb am 18.10.2007 um 19:52 Uhr
das spiel war nur geil !!!!!!!!!! die nächschde packe na ach!!!!!!!!!!
 
 0  
 0

Goldischrieb am 18.10.2007 um 21:16 Uhr
Jungs Glückwunsch, hat richtig Spaß gemacht euch zuzusehen! Weiter so!
 
 0  
 0

Timschrieb am 19.10.2007 um 09:01 Uhr
jawoll jugs, so muss es weitergehen, ganzgenau so und net annderst. mir holle alle egal was kommt. und mir unterstützen euch immer EIN LEBEN LANG, BLAU UND WEIß EIN LEBEN LANG !!!!!!!!!!!!!!!!!
 
 0  
 0

Der Alte aus H.schrieb am 21.10.2007 um 12:08 Uhr
Verdammt, ich bin megamäßig stolz auf Euch. Und es stinkt mir gewaltig, dass ich nicht dabei war.....! Glückwunsch an alle Beteiligten.
 
 0  
 0

Baschtischrieb am 21.10.2007 um 20:50 Uhr
Super Name: "Der Alte aus H." . Jetzt weis jeder direkt wer du bist...
 
 0  
 0

Marcschrieb am 21.10.2007 um 21:17 Uhr
In dem Fall kann man´s wissen ;-)
 
 0  
 0

markusschrieb am 22.10.2007 um 20:30 Uhr
Angeber!
 
 0  
 0

Marcschrieb am 22.10.2007 um 20:44 Uhr
Ja ich gebs zu Markus hats rausgefunden:-)
 
 0  
 0

Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03