SCB - SV Wolfersheim SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - SV Wolfersheim

Spielpaarung:
SCB - SV Wolfersheim
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2007 / 2008
Ergebnis:
2:1
Spieldatum:
14.10.2007
Torschützen:
1:0 P. Pusse (19.)
2:0 F. Baier (37.)
2:1 T. Ewen (42.)
Aufstellung:
Tor: Robert Harder; Feld: HP Harz, Nille (Steffen Noserke), Schnitzel (David Klingen), Tank (Frank Konrad), Peter Pusse, Daniel Bartmann, Marco Fröhlich, Männje (Daniel Fuhrmann), Alexander Schneider, Flavio Baier; Markus Munk, Christian Müller, Simon Kiefer, Butschi (Sascha Prechtl) und Markus Müller.
Bericht:
Die Elf von Trainer Hans-Peter Harz kontrollierte die erste Hälfte weitestgehend. Kleinere Chancen in der Anfangsphase deuteten den folgerichtigen Führungstreffer von Peter Pusse an. Mit einem satten Schuss ins lange Eck markierte der Kapitän des SC das 1:0. Nach der Führung gaben sich die Hausherren jedoch abwartend und ließen die Gäste reagieren. Diese kamen allerdings nur nach Standards vor das Blieskasteler Gehäuse, bislang ohne zählbaren Erfolg. Nach knapp 40 Minuten erhöhte Flavio Baier nach einem Solo auf 2:0. Sein Schuss wurde noch leicht abgefälscht, der Schlussmann der Gäste ohne Abwehrchance. In der 42. Minute hatte Robert Harder auf der Gegenseite nur das Nachsehen. Thorsten Ewen traf aus dem Rückraum mit einem schönen Schuss genau in den Winkel. Ein sehenswerter Anschlusstreffer, der zugleich eine spannende zweite Hälfte versprach.





Der Beginn der zweiten Hälfte gehörte wieder dem Gastgeber. Dreimal rettete das Aluminium die Gäste vor einem höheren Rückstand. Zweimal Pusse und der gerade eingewechselte Munk hatten dabei Pech im Abschluss. Nach einer guten Stunde war die Partie wieder offen. Robert Harder musste das erste Mal abtauchen und rettete aus kurzer Distanz. Sein Gegenüber Stefan Kobeluhn sorgte im Gegenzug dafür, dass das momentane Resultat weiter Bestand hatte. Chancen gab es nun auf beiden Seiten: Christian Müller und Peter Pusse scheiterten an Kobeluhn, Marius Wolf an Robert Harder. In der Nachspielzeit mussten die Hausherren nach einer Ecke auf der Linie klären. Der Nachschuss aus dem Getümmel trudelte knapp am kurzen Posten vorbei.





In der Offensive mit Pech, in der Defensive mit Glück, so rettete der SC den knappen Vorsprung über die Zeit. Ein Unentschieden lag für die Gäste durchaus im Bereich des Möglichen, das sollte man trotz der drei gewonnen Punkte nicht ganz außer Acht lassen... Dennoch gibt der Sieg wieder etwas Selbstvertrauen, gerade am Mittwochabend kann man gegen den Landesligisten FV Lebach eine gute Portion davon gebrauchen.
Sonstiges:
Autor:
Matthias Schößer, 14.10.2007
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
1630
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03