Eintr. Bickenalb - SCB SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
Eintr. Bickenalb - SCB

Spielpaarung:
Eintr. Bickenalb - SCB
Mannschaft:
2. Mannschaft
Saison:
2007 / 2008
Ergebnis:
0:5
Spieldatum:
29.09.2007
Torschützen:
0:1 Michael Schwerdt
0:2 Markus Grötsch
0:3 Simon Kiefer
0:4 Dirk Schulz
0:5 Sascha Prechtl
Aufstellung:
Tor: Markus Müller; Feld: Marc Schaber, Markus Grötsch, Pascal Berger, Werner Toussaint, Timo Becker, Matthias Schößer, Dirk Schreiner, Andreas Stutz, Michael Schwerdt, Dirk Schulz; Simon Kiefer, Sascha Prechtl
Bericht:
Auch Bickenalb kann Zweite nicht stoppen!

Auch das Gastspiel bei der neu-formierten und recht stark besetzten Eintracht Bickenalb sollte für den SCB kein Stolperstein werden. Blieskastel zeigte von Beginn an wer Herr im Haus ist und konnte recht schnell in Führung gehen: Matthias Schößer legte mustergültig auf Michael Schwerdt und der hat wenig Probleme zum 1:0 einzunetzen. In der Folgezeit bleiten die Jungs in blau am Drücker und spätestens, als Markus Grötsch per Kopf zum 2:0 einnickte war die Vorentscheidung bereits gefallen. Der SC ließ in der erneut souveränen Defensive kaum Chancen zu und hatte in der Offensive Möglichkeiten en masse, mit denen man aber zumeist zu schlampig umging. So blieb es zur Pause beim hochverdienten 2:0 für den SCB.
Nach dem Seitenwechsel aggierte Blieskastel zunächst ein wneig behäbig und selbst nach dem 3:0 durch Simon Kiefer dauerte es ein wenig, ehe man wieder das Zepter an sich reißen konnte. Der SCB spielte nun wieder gewohnt zielstrebig, versäumte es aber, schon jetztfür einen klareren Sieg zu sorgen. In der Schlussphase klappte es dann doch: Dirk Schulz und Sascha Prechtl stellten den 5:0-Endstand her.
Unterm Strich ein hochverdienter und nie gefährdeter Sieg unserer Zweiten. Bickenalb konnte dem SCB fast nie etwas entgegensetzen, kam in der Offensive nie zur Entfaltung und darf sich am Ende auch über die Höhe der deutlichen Niederlage nicht beschweren. Blieskastel dagegen präsentierte sich über Weite Strecken wieder sehr souverän, zeigte eine geschlossene Mannschaftsleistung und bleibt somit weiter ungeschlagen.
Autor:
Marc Schaber, 29. September 2007
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
1074
Kommentare:
6

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Marcschrieb am 30.09.2007 um 00:24 Uhr
Übrigens Markus extra für unseren Libero-Goalgetter hier ne neue von Matthias aktualisierte Torjägerliste: >>hier
Eigentore sind übrigens nicht vermerkt, aber die Statistik (50% der Gegentore und so) kennste ja ;-)
 
 0  
 0

markusschrieb am 30.09.2007 um 08:56 Uhr
Danke Matze das er extra "nur für mich" eine neue Torjägerliste gemacht hat, oder war Monatsende?! ;) Marc an wievielen Toren warst du nochmal beteiligt? Habe es irgendwie total vergessen
 
 0  
 0

Marcschrieb am 30.09.2007 um 11:59 Uhr
Moment da muss ich nochmal nachrechnen... :-)
 
 0  
 0

markusschrieb am 01.10.2007 um 19:03 Uhr
Du bist noch immer am rechnen! Will dich ja net stressen
 
 0  
 0

Marcschrieb am 01.10.2007 um 22:47 Uhr
Also ich hab das an der Uni mal von unbefangenen Fachkräften durchrechnen lassen und die kamen zum ernüchternden Ergebnis 0 +- 0,1 im Rahmen der Messungenauigkeit :-)
 
 0  
 0

markusschrieb am 02.10.2007 um 16:27 Uhr
Dann kann ich mit meinen 50 Prozent gut leben
 
 0  
 0

Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03