SCB - SG Herbitzheim SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - SG Herbitzheim

Spielpaarung:
SCB - SG Herbitzheim
Mannschaft:
A-Jugend
Saison:
2007 / 2008
Ergebnis:
1:6
Spieldatum:
22.09.2007
Torschützen:
1:0 Christian Knoch
Bericht:
Unnötig hohe Niederlage für A-Jugend

Eigentlich begann das Spiel für unsere A-Jugend recht gut: Der SCB spielte gut mit und konnte sich zahlreiche eigene Tormöglichkeiten erarbeiten. Der Lohn für die Bemühungen auf Seiten des SC: Christian Knoch konnte nach gut 25 Minuten das verdiente 1:0 erzielen. Auch im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit konnte unsere A-Jugend das Spiel zu ihren Gunsten gestalten und ging damit mit einer verdienten Führung in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel fing sich der SC dann recht schenll zwei Gegentor ein so, dass sich die Situation plötzlich änderte: Nun musste der SC agieren und zunächst schaffte man es auch sich Chancen zum Ausgleich zu erarbeiten. Nach 65 Minuten hatte der SC die Möglichkeit den verdienten Ausgleich zu erzielen, scheiterte aber am Aluminium. In der Folgezeit gab der SC das Zepter immer mehr aus der Hand und spätestens als die Gäste das 3:1 erzielten fehlte es dem SC an Engagement und Einsatz so, dass man am Ende unnötigerweise noch 3 weitere Gegentreffer einfing und am Ende erneut mit einer deutlichen Schlappe leben muss.
Autor:
Marc Schaber, 22. September 2007
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
650
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03