SCB - SV Blickweiler SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - SV Blickweiler

Spielpaarung:
SCB - SV Blickweiler
Mannschaft:
E-Jugend
Saison:
2006 / 2007
Ergebnis:
12:1
Spieldatum:
03.03.2007
Torschützen:
Lars Ulrich (3)
Sebastian Kelm (3)
Steven Jann (2)
Dominic Birtel, Dennis Di Biase, Dominik Birtel, Robin Rebman (jeweils 1)
Aufstellung:
Tor: Cedric Kiefer; Feld: Dominic Brodinger, Sebastian Kelm, Manuel Grieser, Dennis Di Biase, Dominik Birtel, Lars Ulrich, Steven Jann, Robin Rebmann
Bericht:
Der SCB ging durch zwei schnelle Tore schon nach nichteinmal 3 gespielten Minuten mit 2:0 in Führung und kontrollierte in der Folgezeit die Partie. Zwar ließ man in einer kurzen Phase nach den beiden schnellen Toren ein wenig nach, kam dann aber nach und nach wieder besser in die Partie kombinierte gefällig und kam immer wieder zu Tormöglichkeiten. Bereits zur Pause hatte man einen komfortablen 4:0 Vorsprung.
Nach dem Seitenwechsel musste man dann sofort den 1:4 Anschlusstreffer einstecken, konnte dann aber schnell wieder Herr der Lage werden und spielte gefällig und zielstrebig nach vorne. Am Ende erzielte man noch 8 weitere Tore, die teilweise das Produckt wunderschönen Kombinationsfußballs waren.
Der 12:1 Sieg am Ende hochverdient und nicht nur die Tore, sondern auch die Spielweise unserer E1 überzeugte an diesem Nachmittag.
Autor:
Marc Schaber, 3. März 2007
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
672
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03