SCB - SG Parr Medelsheim SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - SG Parr Medelsheim

Spielpaarung:
SCB - SG Parr Medelsheim
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2006 / 2007
Ergebnis:
5:0
Spieldatum:
19.11.2006
Torschützen:
1:0, 3:0 P. Pusse (4., 27.)
2:0 F. Baier (16.)
4:0, 5:0 S. Stephan (54., 88.)
Aufstellung:
Tor: Markus Müller; Feld: HP Harz, David Klingen, Frank Konrad, Joschi (Werner Toussaint), Christian Müller, Sven Sandmeyer, Peter Pusse, Männje (Daniel Fuhrmann), Djabba (Sascha Stephan), Flavio Baier; Andreas Stutz, Butschi (Sascha Prechtl), Jörg Brocker, Dirk Schreiner und Robert Harder.
Bericht:
Nach der Schmach von Altheim wurde man im Vorfeld des Spiels nur belächelt. Im Gegensatz zur Vorwoche war Peter Pusse beim SC wieder mit von der Partie, was dem Blieskasteler Spiel mehr als gut tat. Die Jungs von HP Harz erwischten einen Blitzstart. Ein Fernschuss bescherte dem SC bereits nach vier gespielten Minuten das 1:0. Torschütze, Peter Pusse! Gut zehn Minuten später dann der nächste Blieskasteler Treffer: Hereingabe von Sven Sandmeyer, Flavio Baier scheiterte zwar zunächst am Medelsheimer Schlussmann, hatte jedoch beim Nachschuss keine Probleme das 2:0 zu erzielen. Blieskastel glänzte in der Anfangsphase durch Effektivität und so sollte es auch weitergehen. Eckball, 27. Minute, 3:0, erneut Peter Pusse. Man war hier zwar nicht deutlich überlegen und machte Druck, aber man stand - im Gegensatz zu den Gästen - seinen Gegenspieler auf den Füßen und war in den entscheidenen Momenten hellwach. So blieb es beim effektiven 3:0 zur Pause.





Deutlich besser begann die Elf der SG Parr den zweiten Durchgang. Zehn Minuten lang lief der Ball durch die Reihen der Gäste. Und dann? Konter über den schnellen Flavio Baier, der mustergültig auf Djabba verlängerte, 4:0. Es war der nächste Dämpfer für die Gäste. Mit dieser Führung im Rücken ließ die Konzentration auf Seiten des SCs etwas nach. Auch Medelsheim kam nun zu einigen guten Möglichkeiten, doch Markus Müller hielt hinten die Null. Auch bei Offensivaktionen fehlte dem SC nun die Konzentration, der letzte Pass kam einfach nicht mehr an. Kämpferisch jedoch hielt man dagegen und verwaltete das Ergebnis. Den letzten Höhepunkt leitete Christian Müller ein, der sich an des Gegners Torauslinie den Ball erkämpfte, zurück auf Djabba legte, der aus vollem Lauf die Kugel zum 5:0 Endstand in die Maschen drosch.





Für die SG Parr lief die Partie mehr als unglücklich, jedoch fehlte den Gästen die Druchschlagskraft in der Offensive. Blieskastel spielte effektiv und abgeklärt. Ein absolut verdienter Sieg für den SC, auch wenn dieser sicherlich etwas zu hoch ausgefallen ist.
Sonstiges:
Autor:
Matthias Schößer, 19.11.2006
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
1991
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Robin Speerschrieb am 19.11.2006 um 19:09 Uhr
Sau gudd jungs weiter so. konnte heute leider nicht da sein um das spiel zu sehen.naja bis dienstag dann im training.
 
 0  
 0

SCB-Fanclubschrieb am 20.11.2006 um 14:34 Uhr
Hiermit will sich der Fanclub mal bei der Mannschaft entschuldigen dass wir euch beim 5:0 Sieg gegen Medelsheim nicht angefeuert haben, aber das Wetter war einfach nicht gerade schön an dem Tag, aber wir haben beschlossen dass wir beim nächsten Spiel am 03.Dezember gegen Rohrbach 2 auf jedenfall anfeueren, ganz egal wie das wetter dann ist. (Das ist übrigens auch der tag, an dem ihr mit den aktiven uns morgens anfeuert!)
 
 0  
 0

Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03