SV Kirkel - FC Homburg SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SV Kirkel - FC Homburg

Spielpaarung:
SV Kirkel - FC Homburg
Mannschaft:
A-Jugend
Saison:
2005 / 2006
Ergebnis:
0:3
Spieldatum:
06.05.2006
Torschützen:
0 - 1 FCH 25 min.
0 - 2 FCH 75 min.
0 - 3 FCH 80 min.
Aufstellung:
Freddy Klein; Florian Felden, Moritz Günther, Benni Frisch; David Klingen, Daniel Leibrock, Cedric Schepp, Lars Kolb, Daniel Schackmar, Steffen Collissy, Philipp Müller
Bericht:
Dieses Spiel und auch die letzte potentielle Chance auf die Meisterschaft haben nicht die Spieler auf dem Feld verloren, sondern diejenigen, die ihre Mitspieler im Stich gelassen haben. Somit standen gerade 11 Leute, von denen bereits 2 vor dem Spiel verletzt waren, zur Verfügung. Dass wir laut Homburger Trainer dennoch für sie der stärkste Gegner in dieser Saison waren, spricht für diese 11. Und tatsächlich muss man sagen, dass die Niederlage zumindest in dieser Höhe nicht gerechtfertigt war. Aber dadurch, dass wir in der zweiten Halbzeit alles riskiert haben um die Wende noch zu schaffen und Homburg auch unter erheblichen Druck setzten, waren wir natürlich andererseits konteranfällig.
Neben Spielmacher Florian Felden gefielen auch Benjamin Frisch und David Klingen, die bis zur letzten Minute alles gegeben haben. Hoffentlich sind die Verletzungen der mittlerweile 4 angeschlagenen Spieler bis zum Mittwoch auskuriert, so dass wir wenigstens im Rückspiel gegen Borussia Neunkirchen unseren 2. Tabellenplatz bewahren können.
Autor:
Marc Schaber, 10. Mai 2006
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
932
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03