Clicky

FC Pal. Limb. - SCB (P) SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite
:: Fanshop
:: SCB-Fanshop

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
FC Pal. Limb. - SCB (P)

Spielpaarung:
FC Pal. Limb. - SCB (P)
Mannschaft:
D-Jugend
Saison:
2022 / 2023
Ergebnis:
3:2
Spieldatum:
13.11.2022
Aufstellung:
Lennard Vogelgesang, Vincent Harz, Marvin Ratsch, Dliar Mousa, Konstantin Schmidt, Nils Vogt, Lennon Laarmann, Yannick Bartz, Lennard Jacob, Eilan Makhibar, Aslan Stas, Anas Alsankari
Bericht:
Knappe Pokalschlappe

Unsere Jungs spielten im Viertelfinale des Pokals beim Landesligisten Palatia Limbach. Unter Flutlicht gestaltete sich ein sehr flottes, gutes und interessantes Spiel. Man merkte beiden Teams an, das sie ins Halbfinale wollten.
Die Palatia konnte mit einem Fernschuss früh in Führung gehen. Aber das schreckte unsere Jungs nicht zurück und sie spielten völlig unbeirrt weiter. Leider konnten wir unsere Chancen nicht nutzen und es kam, wie es kommen musste, Limbach konnte einer seiner Chance nutzen und erhöhte kurz vor der Halbzeit auf 2:0. Danach hatte wir einmal Riesenglück denn der doppelte Innenpfosten bewahrte uns vor dem 3:0. Mit einem 2:0 wurden dann die Seiten gewechselt.
Auch nach der Halbzeit ging das Spiel von beiden Mannschaften sehr unterhaltsam weiter. Kurz nach der Pause konnte Dliar auf 2:1 verkürzen. Durch einen direkt verwandelten Freistoss konnte Limbach wieder den zwei Tore Abstand herstellen. Aber unsere Jungs spielten unerschrocken weiter und konnten erneute durch Dliar auf 3:2 verkürzen. Kurz nachdem 3:2 gab es die Riesenchance zum 3:3, aber leider sollte es nicht sein.
Nach sehr tollen, interessanten, spannenden und unterhaltsamen 60 Pokalminuten mussten wir uns leider knapp mit 3:2 geschlagen geben.
Was die Jungs in diesem Spiel geleistet haben, war absolut beeindruckend. Ihr Jungs könnt sehr stolz auf eure Leistung sein. Danke für dieses großartige Spiel.
Verfasser:
Alexander Wenzel
Redaktion:
Marc Schaber, 21. November 2022
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
368
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03