SCB - JSG Unt. Blies SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - JSG Unt. Blies

Spielpaarung:
SCB - JSG Unt. Blies
Mannschaft:
A-Jugend
Saison:
2019 / 2020
Ergebnis:
2:1
Spieldatum:
07.09.2019
Torschützen:
1:0 Luca Schulz (35.)
1:1 JSG Untere Blies (50.)
2:1 Andre Schmidt (85.)
Aufstellung:
Nagel, Peter – Rebmann, Max (58. Werny, Lars) – Gilcher, Noah – Muno, Paul – Bui, Phong – Hohmann, Luca – Özdogan, Bora (80. Walther, Niklas) – Collmann, Marvin – Walther, Niklas (65. Jesel, Moritz) – Schmidt, Andre – Schulz, Luca
Bericht:
Teuer bezahlter SG-Sieg

Im zweiten Spiel der Kreisliga A Ostsaar ging es für unsere SG Blieskastel-Blickweiler gegen die JSG Untere Blies. Die SG wirkte von Beginn an spielbestimmend, schaffte es aber nicht gefährlich ins vordere Drittel zu kommen. War die erste Reihe der Gegner überspielt wirkte man oft ideenlos im Spiel nach vorne. Die Gäste beschränkten sich auf Konter und lange Bälle, wurden aber nur durch Standards gefährlich. Bezeichnend, wie der Führungstreffer in der 35. Minute fiel, eine missglückte Abwehraktion landete bei Luca Schulz, dieser verarbeitet den Ball sauber und schob zum 1:0 ein. Auch in den verbleibenden zehn Minuten vor der Pause kam es kaum mehr zu nennenswerten Aktionen.
Der Start in die zweite Halbzeit begann, wie er nicht beginnen durfte. Spielerisch agierte man schlechter als noch in der ersten Halbzeit. Nur wenige Minuten dauerte es, bis die Gäste mit einem Standard zum Ausgleich kamen. Das Spiel entwickelte sich nun zu einem echten Fight, leider auf beiden Seiten mit zu viel Härte gegen den Mann. Zwei Foulspiele der besonders rüden Art führten zudem dazu, dass mit Bora Özdogan und Max Rebmann zwei Spieler verletzt das Feld verlassen mussten. Ein echter Spielfluss kam durch die ständig unterbrochene Partie kaum noch zustande. Als alles langsam auf ein Remis hinauszulaufen schien, doch noch die glückliche Wende für die SG Blickweiler-Blieskastel. Andre Schmidt tankte sich durch das Mittelfeld bis in den 16er vor, der Ball landet bei Schulz, dieser legt noch einmal ab zu Schmidt, der den Ball im Tor versenkt. Mit der Führung im Rücken und den zunehmend müder wirkenden Gegnern ließ man sogar noch zwei Chancen liegen, um das Spiel endgültig zu entscheiden. Nach vier Minuten Nachspielzeit, dann endlich der erlösende Abpfiff.
Im Endeffekt gewinnt man die ersten drei Punkte der Ligasaison, verliert aber zwei wichtige Spieler für die nächsten Partien. An dieser Stelle gute Besserung.
Verfasser:
Matthias Vogelgesang
Redaktion:
Marc Schaber, 9. September 2019
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
368
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03