SV Kirkel - FV Biesingen SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SV Kirkel - FV Biesingen

Spielpaarung:
SV Kirkel - FV Biesingen
Mannschaft:
A-Jugend
Saison:
2005 / 2006
Ergebnis:
4:0
Spieldatum:
29.03.2006
Torschützen:
1:0 Felden "Commander" Florian
2:0 Günther Moritz (Foulelfmeter)
3:0 Müller Philipp
4:0 Schackmar Daniel
Aufstellung:
Klein Frederic; Felden Florian, Berger Pascal, Günther Moritz; Schepp Cedric, Klingen David, Schackmar Daniel, Leibrock Daniel, Kolb Lars, Pfister Johannes; Müller Philipp; Collissy Steffen
Bericht:
Bereits in der ersten Minute erzielte Florian Felden das 1:0, und in der Folge konnten die Zuschauer somit sehr relaxt das weitere Geschehen verfolgen. Es sollte eigentlich nur eine Frage der Zeit sein, wann das zweite Tor fällt, aber stattdessen wurde Chance um Chance (darunter 2x Pfosten) vertan. Erst kurz vor der Halbzeit wurde dann die Mühe durch einen verwandelten Foulelfmeter von Moritz Günther belohnt. Nach der Halbzeit nahm die Dominanz des SV Kirkel noch zu, aber auch das Auslassen der vielen Chancen. Dabei kann es doch ganz einfach sein: Daniel Leibrock erläuft einen schönen Steilpass von Moritz Günther, schaut noch einmal, legt Philipp Müller den Ball auf, und der muss in der Mitte nur noch vollenden; (2 Stationen aus der eigenen Hälfte). Gerade mit 2 laufstarken Daniels sollte man auf eine solche Variante vielleicht häufiger zurückgreifen. Daniel Schackmar war es dann auch, der durch einen unhaltbaren Schuss das 4:0 Endresultat von der linken Seite herstellte. Als echte Verstärkung hat sich „Neuling“ Cedric Schepp erwiesen, auch wenn das erhoffte Tor ausblieb.
Hoffentlich hat das Spiel den nötigen Auftrieb uns Selbstvertrauen für das sicherlich wesentlich schwerere Spiel am Dienstag, 04. April um 19.00 Uhr beim derzeitigen Meisterschaftsfavoriten SV Elversberg gegeben.
Autor:
Marc Schaber, 29. März 2006
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
854
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03