SCB - SV Gencl. Homb. SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - SV Gencl. Homb.

Spielpaarung:
SCB - SV Gencl. Homb.
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2017 / 2018
Ergebnis:
5:1
Spieldatum:
19.11.2017
Bericht:
Souveräner Heimsieg für SCB

Im letzten Heimspiel vor der Winterpause empfing man Genclerbirligi Homburg, die zuletzt arg schwächelten. Ein Spiel, das man unbedingt gewinnen wollte, um nicht ins Mittelfeld durchgereicht zu werden.
Der SCB begann mit viel Druck nach vorne und konnte sich schon in der 4. Minute, nach guter Vorarbeit von Peter Pusse, mit dem 1:0 durch Pascal Linn belohnen. Auch die nächsten 20 Minuten wurden klar diktiert vom SCB. Linn mit einer weiteren Möglichkeit, der Torwart hält gerade noch so den versuchten Lupfer. Ein Schuss von Lück wird im letzten Moment geblockt und ein Pusse Schuss geht knapp vorbei. Nach dieser Anfangsoffensive verflachte etwas das Spiel etwas und Gencler kommt etwas besser in die Gänge, dabei konnte sich Ramelli bei einer Großchance mit einer Glanztat auszeichnen. Der SCB riss aber ab der 25. Minute das Spiel an sich und wurde wieder dominanter. Zunächst scheiterte noch Pusse mit einer Riesenmöglichkeit, sein Schuss nach Vorlage Ostermann geht haarscharf vorbei. Die spielentscheidende Phase dann innerhalb 7 Minuten. In der 29. Minute wird zuerst ein Lück Schuss abgewehrt, Pusse braucht den Abpraller jedoch nur noch einzuschieben. 4 Minuten später das 3:0 durch Lück mit einem platziertem Schuss aus 18 Meter flach ins Eck und weitere 3 Minuten darauf das 4:0 durch Linn nach einem schönen Spielzug über den linken Flügel. Dies sollte auch die Vorentscheidung des Spieles zur Pause sein.

Zu Beginn der zweiten Hälfte verwaltete der SCB zunächst das Ergebnis, Gencler konnte dadurch das Spiel nun ausgeglichener gestalten. So plätscherte das Spiel bis zur 75 Minuten dahin. Danach zunächst das erste Highlight der zweiten Hälfte, ein Lattentreffer von Pusse gegen die Unterkante, auch der Nachschuss konnte nicht verwertet werden. Weitere 3 Minuten später wird Pusse im Strafraum gefoult, der berechtigte Elfer wird von Pusse sicher zum 5:0 verwandelt. Gencler schaffte noch 5 Minuten vor Schluss den Ehrentreffer mit einem Sonntagsschuss aus 25 Meter durch Milad Atashrokh.

Unterm Strich ein hochverdienter Sieg des SCB im letzten Heimspiel des Jahres gegen eine schwächelnde Mannschaft von Gencler.
Verfasser:
Ferdi Kiefer
Redaktion:
Marc Schaber, 19. November 2017
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
444
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03