SG DJK IGB - SC-weiß SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SG DJK IGB - SC-weiß

Spielpaarung:
SG DJK IGB - SC-weiß
Mannschaft:
C-Jugend
Saison:
2017 / 2018
Ergebnis:
3:1
Spieldatum:
27.09.2017
Torschützen:
1:0 SG DJK St. Ingbert (1.)
2:0 SG DJK St. Ingbert (14.)
2:1 Bora Özdogan (21.)
3:1 SG DJK St. Ingbert (41. / FE)
Aufstellung:
Tor: Peter Nagel; Feld: Sebastian Greff, Niklas Alff, Joscha Hurth, Lars Lehmann, Marvin Forner, Bora Özdogan, Alesandro Procopio, Nina von Gries, Leon Paul, Marvin Kunz, Janis Braun, Felix Languth, Benjamin Weickel
Bericht:
Tolles Spiel ohne Happy-End

Der Show-Down im Aufstiegsrennen um die Bezirksliga-Qualifikation stand am Mittwochabend in Ormesheim auf dem Programm und gleich vorweg: Sowohl die SG DJK St. Ingbert als auch die SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Blickweiler zeigten, warum sie sich dieses Finale verdient hatten!

Der Schock für die SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Blickweiler ließ allerdings nicht lange auf sich warten: Ein langer Ball, ein eiskalter Abschluss und so stand es nach 37 Sekunden 1:0 für die St. Ingberter. Die SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Blickweiler hatte zunächst mit dem Tiefschlag zu kämpfen, zeigte aber tolle Moral und kämpfte sich in die Partie zurück. Özdogan hatte die Chance zum Ausgleich, ehe St. Ingbert in der 14. Minute nach bekanntem Schema auf 2:0 erhöhte. Die SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Blickweiler hörte aber nicht auf und kam nur zwei Minuten später durch Özdogan zum 2:1-Anschlusstreffer. Als Özdogan nur Sekunden später alleine auf den Keeper der St. Ingberter zustürmte und der Ball auf der Linie geklärt wurde. Die SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Blickweiler drehte nun auf und hatte einige Chancen, bis zur Pause blieb es aber bei der knappen Führung der SG DJK St. Ingbert.

Nach dem Seitenwechsel startete die SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Blickweiler gut und hatte die erste Chance des zweiten Durchgangs, wohlwissend, dass ein Remis genügen würde. Dann aber der Schock: Ein Elfmeter für die SG DJK und das 3:1. Nun war die SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Blickweiler noch mehr gefordert und nahm den Kampf an. Es ging in einer unglaublich intensiven Partie hin und her, wieder musste die SG DJK unmittelbar vor der Linie klären, das erlösende Tor für die SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Blickweiler sollte aber nicht fallen. Der SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Blickweiler lief nun die Zeit davon und man hatte zudem Pech: Forner verfehlte knapp, Weickel traf den Pfosten und ein Özdogan-Schuss wurde abgeblockt. Als der souveräne Unparteiische Patrick Hahn die Partie abpfiff war der Traum der SGler geplatzt.

So steht am Ende eine knappe Niederlage in einem intensiven und hochklassigen C-Jugendspiel. Die SG DJK St. Ingbert traf zu den richtigen Zeitpunkten und steigt damit verdientermaßen auf, dazu herzlichen Glückwunsch. Aber auch die SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Blickweiler muss den Kopf nicht in den Sand stecken: Die Jungs und das Mädel in blau zeigten eine tolle Entwicklung in den letzten Wochen und können stolz auf sich sein. Auch dieser Mittwoch zeigte trotz der bitteren Niederlage, dass man mittlerweile eine schlagkräftige Gemeinschaft darstellt, die gemeinsam viel erreichen kann. Also Kopf hoch und auf in die immernoch sehr hochklassige Kreisliga!
Autor:
Marc Schaber, 27. September 2017
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
320
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Marc Schaberschrieb am 27.09.2017 um 20:53 Uhr
Kopf hoch Männer! Wir sind stolz auf das was Ihr geleistet habt und Ihr könnt es auch sein. Auch wenn diese Niederlage im ersten Moment bitter ist, so werden wir daran wachsen!
 
 0  
 0

Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03