SV Beeden - SCB SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SV Beeden - SCB

Spielpaarung:
SV Beeden - SCB
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2017 / 2018
Ergebnis:
1:2
Spieldatum:
25.09.2017
Bericht:
Lautzkircher Kerwesieg auf Beedener Kerb

Nach dem Derbysieg vom letzten Wochenende ging es nun zum doppelten Kerwespiel nach Beeden (Lautzkejer und Beedener Kerb sind gleichzeitig) gegen eine Mannschaft die qualitativ als eine der am stärksten besetzten Truppe in der Landesliga gilt. Manko ist halt, dass es fast ausschließlich Spieler von außerhalb Beedens sind, die auch am 8. Spieltag immer noch keine Einheit darstellt, aber auch gefährlich für jeden Gegner, kann man doch an einem guten Tag jeden schlagen.

Der SCB begann aber hochkonzentriert, hatte mehr Spielanteile und war eindeutig besser im Spiel. Ein Freistoß von Frenzle konnte der starke Keeper Zilic gerade noch abwehren und bei einem Kopfball von Pusse musste er all seine Klasse zeigen.

Folgerichtig schon nach 8 Minuten das 0:1 durch Pusse nach einer scharfen Hereingabe des agil spielenden Schmidt, Pusse setzt das Spielgerät am langen Pfosten unter die Latte. Beeden konnte seine spielerischen Möglichkeiten nicht ausspielen und versuchte es meist mit langen Bällen auf Müller, wobei die Abwehr des SCB jedoch nichts zuließ. Mitte der ersten Hälfte wurde das Spiel immer zerfahrener und war zu dem Zeitpunkt auch ohne Höhepunkt. Auch der SCB beschränkte sich zu dem Zeitpunkt fast ausschließlich auf seine Deffensivstärke und setzte nach vorne nur noch selten Akzente. Beeden, auch bis zur Pause ohne nennenswerte Chance, Ramelli war bis dato im Prinzip beschäftigungslos.

Auch zu Beginn der zweiten Hälfte das gleich Bild, die SCB Abwehr steht weiterhin bombensicher und Beeden findet zunächst keine Mitte den Riegel zu knacken. Aber nach vorne machte auch der SCB zu wenig und der Druck der Hausherren wurde langsam stärker. Erste Chance des Spieles für den SVB dann nach 55 Minuten, Müller scheitert jedoch an Ramelli. Beeden witterte nun Morgenluft und der SCB gibt das Spiel immer mehr aus der Hand. In dieser Phase konnte sich auch der starke Ramelli mehrfach auszeichnen, wobei er einen Fernschuss glänzend aus der Ecke fischte. In dieser Phase jedoch ein Konter des SCB, Pusse läuft allein auf den Torwart zu, lupft jedoch über den Torwart und übers Tor, dies war die mögliche Vorentscheidung. Dann doch nach 71 Minuten der Ausgleich zum 1:1, Ramelli konnte zunächst ein aus nächster Nähe geschossener Ball noch abwehren den Abpraller konnte jedoch Schmitt Patric abstauben. Dies war jedoch der Weckruf für den SCB, der nun plötzlich wieder aktiver wurde und das Spiel wieder an sich riss. Zunächst verpasst Linn die mögliche Führung, danach scheiterte Vogelgesang knapp. Diese Drangphase und der unbedingte Willen zum Sieg wurde in der 88 Minute belohnt, Meyer köpft nach einer Ecke von Frenzle zum umjubelten 1:2 Siegtreffer ein.

Zum Schluss, über das gesamte Spiel gesehen, ein verdienter Sieg für den SCB, Beeden hatte seine kurze Drangphase nach dem Ausgleich eingestellt. Garant heute die sichere Abwehrleistung und ein starker Ramelli wenn es drauf ankommt.
Verfasser:
Ferdi Kiefer
Redaktion:
Marc Schaber, 25. September 2017
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
485
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03