TuS W´kichen - SCB SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
TuS W´kichen - SCB

Spielpaarung:
TuS W´kichen - SCB
Mannschaft:
2. Mannschaft
Saison:
2016 / 2017
Ergebnis:
0:2
Spieldatum:
19.03.2017
Torschützen:
Meyer, Welker
Aufstellung:
Tor: Ramelli Christian; Feld: Speer Robin; Schuler Tobias; Meyer Matthias; Hunsicker Maik (56. ausgewechselt für Brodinger Dominic); Geyer Stefan (80. ausgewechselt für Kiefer Simon); Detemple Phillip; Stumpf Patrick; Ulrich Lars (55. ausgewechselt für Schwerdt Michael); Leinhäuser Stefan; Welker Nico (68. ausgewechselt für Di Biase Dennis).
Bericht:
Schwaches Spiel

Gegen den TUS Wiebelskirchen 2, eine junge spielstarke Mannschaft, die weitaus besser war, als ihr vorletzter Tabellenplatz vermuten ließ, kam die „Meyertruppe“ nur schwer ins Spiel. Wiebelskirchen wußte vorallem im Mittelfeld zu gefallen, kam aber gegen die mit 19 Gegentoren beste Abwehr der Liga um Torwart Christian Ramelli kaum zu einer nennenswerten Torchance. Erst in der 30. Minute erzielte Spielertrainer Matthias Meyer nach gefühlvollem Freistoß von Patrick Stumpf das wichtige 0 : 1, nachdem man zuvor einige gute Chancen hatte liegenlassen. Mit einem sehenswerten Lupfer erhöhte dann Torjäger Nico Welker nach Kopfballvorlage von Stefan Geyer (40.) zum wichtigen 0 : 2. Noch kurz vor der Pause (44.) hätte Stefan Leinhäuser nach scharfer Flanke von Lars Ulrich, alleinstehend vorm Tor, die Führung ausbauen müssen.
In der 2. Halbzeit verflachte das Spiel immer mehr. Unnötige Meckereien, wohl auch in Erkenntnis der eigenen, nicht gerade guten Leistung, die es zu hinterfragen gilt, taten das Übrige hierzu. Insbesondere das Fehlen von 4 Stammspielern gegenüber dem Spitzenspiel eine Woche zuvor gegen Jägersburg machte sich negativ bemerkbar. Alles in Allem stand die Abwehr zwar einigermaßen sicher, das spielerische Element nach vorne ließ jedoch zu wünschen übrig. Will man in den letzten 9 Spielen den Tabellenplatz 1 und damit den direkten Aufstiegsplatz in die Bezirksliga verteidigen, bedarf es einer deutlichen Leistungssteigerung.
Verfasser:
Walter Reinhard
Redaktion:
Marc Schaber, 20. März 2017
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
307
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03