SV Beeden - SCB SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SV Beeden - SCB

Spielpaarung:
SV Beeden - SCB
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2016 / 2017
Ergebnis:
3:0
Spieldatum:
27.11.2016
Bericht:
Niederlage mit letztem Aufgebot

Die Liste der verletzten und ausfallenden Spieler wird für den SCB immer länger. Ramelli, Bender, Niederländer, Pusse, Welker, Schmidt, Moschel, dazu noch der angeschlagene Vogelgesang, alles Stammspieler der 1. Mannschaft. Das sind auch nicht nur Stammspieler, sondern auch absolute Leistungsträger der Mannschaft. Fast eine komplette Mannschaft zu ersetzen ist auch für den SCB nur schwer zu kompensieren und machte die Aufgabe beim starken Tabellendritten nicht einfacher. Man hofft sehnsüchtig auf die bald kommende Winterpause und wollte die letzten beiden Spiele gegen Spitzenmannschaften einigermaßen schadlos überstehen.

Beeden, mit ihrer stärksten Aufstellung, begann dementsprechend forsch und schnürte den SCB von der ersten Minute an in der eigenen Hälfte ein. Und es sollte auch nur bis zur 11. Minute dauern, bis Yakhni mit einem Kracher genau in den Winkel zum 1:0 traf. Auch danach hatte Beeden bedeutend mehr vom Spiel und tauchte auch immer wieder gefährlich vorm Tor des SCB auf, darunter auch ein Lattentreffer. Als der SCB nach 30 Minuten endlich auch mal gute Angriffe startete, Frenzle scheiterte 2 mal knapp mit Freistößen, traf Beeden in der 35. Minute mit einem Konter, wiederum durch Yakhni, zum 2:0 Halbzeitstand.

Auch in Hälfte 2 das gleiche Bild, Beeden klar spielbestimmend, auch mit den besseren Chancen. Eine davon nutzte Kara in der 65. Minute zum 3:0 und zur endgültigen Vorentscheidung. Dies sollte dann auch der Endstand sein.

Nichts desto trotz sollte man unseren Jungs keine großartigen Vorbehalte machen, sie versuchten alles um das Spiel einigermaßen offen zu gestalten, der personelle Engpass sollte dann doch ausschlaggebend für das klare Ergebnis sein.
Verfasser:
Ferdi Kiefer
Redaktion:
Marc Schaber, 28. November 2016
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
337
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03