SV Schawarzenbach - SV Kirkel SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SV Schawarzenbach - SV Kirkel

Spielpaarung:
SV Schawarzenbach - SV Kirkel
Mannschaft:
A-Jugend
Saison:
2005 / 2006
Ergebnis:
6:2
Spieldatum:
18.03.2006
Bericht:
Obwohl wir aufgrund von großen personellen Problemen (Abgabe an Aktive, Krankheit) teilweise nur mit 10 Mann auf dem Platz standen, kann das alleine nicht als Begründung für die Niederlage herhalten. Auch wenn das natürlich in dieser Klasse nicht ohne Auswirkungen bleiben kann.
Das Spiel begann eigentlich sehr gut für uns, da wir aus sehr wenigen Chancen relativ schnell und effizient eine glückliche 2:0 Führung erspielten. Aber der Druck von Schwarzenbach war riesig, und alleine Frederic Klein war es zu verdanken, dass wir nicht schon in der ersten Hälfte in Rückstand gerieten. Nachdem dann Anfang der zweiten Hälft das dritte Tor für Schwarzenbach fiel, war der Widerstand unserer A-Jugend endgültig gebrochen, und man ergab sich in sein Schicksal. Schade, dass offensichtlich über die lange Winterpause die Tugenden wie Kampfgeist und Moral verloren gingen, die unsere A-Jugend lange Zeit so auszeichneten. Es wäre zu wünschen, dass sich die Mannschaft noch mal zusammenrauft, und ihren treuen Anhängern beweist, dass man nicht zu unrecht in dieser Leistungsklasse spielt.
Autor:
Marc Schaber, 18. März 2006
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
771
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
ajugendspielerschrieb am 22.03.2006 um 17:42 Uhr
wegen der moral, muss ich vollkommend zustimmen, das is unglaublich !!
 
 0  
 0

Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03