SCB - SV Blickweiler SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - SV Blickweiler

Spielpaarung:
SCB - SV Blickweiler
Mannschaft:
D-Jugend
Saison:
2015 / 2016
Ergebnis:
0:2
Spieldatum:
12.02.2016
Torschützen:
0:1 SV Blickweiler (13.)
0:2 SV Blickweiler (22.)
Aufstellung:
Tor: Peter Nagel; Feld: Sören Blatt, Maximilian Porr, Aaron Jost, Sebastian Greff, Tim Berndt, Sait Atas, Benjamin Weickel, Bora Özdogan, Lars Lehmann, Giovanni Cirillo, Cedric Schwartz, Joscha Hurth
Bericht:
Verdiente Derbyschlappe für SC

Von den Spielern beider Vereine wurde lange dem Derby an diesem Samstag an der Florianstraße entgegen gefiebert, Grund zu Jubeln hatten aber am Ende nur die Gäste. Der SC kam erneut nur schwer in die Partie und lieferte eine in allen Belangen enttäuschende Anfangsviertelstunde ab. Blickweiler nutzte die vielen Fehler und die mangelnde Zweikampfhärte im SC-Spiel und konnte eine Fehlerkette der SCler zum frühen 1:0 nutzen. Auch beim 2:0 der Gäste sah der SC nicht glücklich aus, verpatzte die Absrache in der Defensive und ermöglichte es den Gästen ins leere Tor einzuschieben. Erst nach und nach kam der SC ein wenig ins Spiel, hatte aber erst kurz vor der Pause die erste Großchance, als Blickweilers Schlussmann auf der Linie klären konnte. So blieb es zum Seitenwechsel beim 2:0.

Zwar war der SC nach einigen Wechseln nach dem Pausentee etwas bisiger, dennoch waren die Gäste das gefährlichere Team im Abschluss. Erst in der Schlussphase waren es Schwartz, Özdgan, Hurth und erneut Schwartz, die für Großchancen bei den Hausherren sorgten, am Ende blieb es aber beim verdienten Gästeerfolg.

Unterm Strich ein verdienter Sieg des SV Blickweiler gegen weitestgehend harmlose HAusherren, die sich nun endgültig mit den unteren Tabellenregionen bechäftigen müssen.
Autor:
Marc Schaber, 13. März 2016
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
529
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03