SV N´bexach . SCB SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SV N´bexach . SCB

Spielpaarung:
SV N´bexach . SCB
Mannschaft:
2. Mannschaft
Saison:
2014 / 2015
Ergebnis:
2:5
Spieldatum:
19.04.2015
Bericht:
Zweite feiert Auswärtssieg

Im Moment merkt man, dass die Aktiven personell etwas auf dem Zahnfleisch gehen. Durch Verletzungen, Krankheiten, beruflichen Verpflichtungen und Familienfeiern fehlten eine ganze Menge Spieler, so dass für die 1. und 2. Mannschaft gerade mal 24 Spieler bereit standen. Am meisten macht sich das natürlich bei der zweiten bemerkbar, die trotz guter Ausgangslage immer wieder improvisieren müssen. So auch an diesem Spieltag beim Zweitletzten. Man tat sich schwer und musste schon nach 8 Minuten nach einem Sonntagsschuss dem 0:1 nachlaufen. Es dauerte auch bis zur 30. Minute, bis man sich etwas fing und auch Chancen erarbeitete. Ilker Özdogan gelang dann auch in der 33. Minute, nach schönem Zuspiel von Di Biase, der 1:1 Ausgleich. Mit dem Ergebnis ging man nach einer schwachen 1. Hälfte in die Pause.
Gleich zu Beginn der 2. Hälfte der nächste Schock, der SVN kam mit seiner 3. Chance zum 2. Tor und der SCB war wieder gefordert. Von nun an riss man das Ruder aber immer mehr an sich, schnürte den Gegner immer mehr in deren Hälfte ein und so war es auch folgerichtig, dass Lars Ulrich mit einem Flachschuss das 2:2 erzielte. Als Robin Speer mit einem Foulelfmeter, verursacht an Pulver, das 3:2 erzielte war man endgültig auf der Siegerstraße. Lars Ulrich, der sich gut gegen 2 Spieler durchgesetzte und Sebastian Kelm sorgten danach doch noch für einen klaren, im Endeffekt verdienten 5:2 Sieg.
Nächsten Sonntag kommt es nun zum Spitzenspiel gegen Gencler, bei dem man aber gewinnen muss um noch die Meisterschaft zu erreichen.
Verfasser:
Ferdi Kiefer
Redaktion:
Marc Schaber, 19. April 2015
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
712
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03