SCB - SV Niedergailbach SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - SV Niedergailbach

Spielpaarung:
SCB - SV Niedergailbach
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2005 / 2006
Ergebnis:
3:1
Spieldatum:
04.12.2005
Torschützen:
1:0 Michael Pulver (23.)
1:1 Adrian Rebmann (33.)
2:1 Dirk Schulz (66.)
3:1 Peter Pusse (86.)
Aufstellung:
Tor: Robert Harder; Feld: Werner Toussaint, Dirk Schulz, Markus Grötsch, Alexander Wenzel, Simon Kiefer, Steffen Noserke, Dirk Dattge, Michael Pulver, Peter Pusse, Maik Wieczorek; Daniel Bartmann, Sven Sandmeyer
Bericht:
Das Spiel in Blieskastel zwischen dem Tabellenzehnten aus Blieskastel und dem dreizehnten aus Niedergailbach plätscherte die ersten 20 Minuten ohne irgendwelche Höhepunkte vor sich hin. Es gab keine Torraumszenen, geschweige denn herausgespielte Torchancen. Nach gut 20 Minuten war es dann der Gast aus Niedergailbach, der die erste große Chance des Spiels hatte. Man vergab frei vor dem Tor stehend. Die gut 70 Zuschauer, die trotz schlechtem Wetter an die Florianstraße gekommen waren, waren nun geweckt um die erste Chance des SCB zu sehen: Maik Wieczorek legt Michael Pulver mustergültig aus und der vollstreckt eiskalt zum 1:0 für den SCB. Erste Chance erstes Tor, der SCB zeigte sich wesentlich effektiver als in der Vorwochen.



Michael Pulver macht das 1:0 für den SCB



Das Spiel nahm nun wenigstens ein bisschen Fahrt auf: Niedergailbach machte nun Druck und kam so nur 10 Minuten nach der Führung für Blieskastel zum nicht unverdienten Ausgleich. Bei einem Eckball stimmte die Abstimmung in der Defensive nicht und Niedergailbach bestrafte dies eiskalt.



Nur 10 Minuten später: Der Ausgelich für Niedergailbach



Außer den beiden Toren bekamen die Zuschauer in der ersten Hälfte gar nichts zu sehen und so ging man mit einem 1:1-Unentschieden in die Kabine, ein Ergebnis, dass wohl beiden Teams nicht wirklich weiterhelfen würde.

Nach der Pause das gleiche Bild: Ein grausames Spiel plätscherte ohne jeglichen Höhepunkt vor sich hin und wohlgemerkt obwohl dieses Spiel für beide Mannschaften richtungweisend war. Dann war es eine Einzelaktion, die für die Vorentscheidung sorgen sollte. Dirk Schulz marschierte durch Mittelfeld und fasste sich 30 Meter vor dem Tor ein Herz: Der Ball schlug begünstig durch den regennassen, rutschigen Kunstrasenbelag im Netz ein. Nun war Niedergailbach gefordert, würde eine Niederlage sie doch noch weiter in die Abstiegsregionen spülen.







Die Gäste wurde nun erwartungsgemäß stärker und erspielten sich auch die eine oder andere Tormöglichkeit, aber 4 Minuten vor dem Abpfiff sorgte Peter Pusse nach einen schön vorgetragenen Konter im Zusammenspiel mit Michael Pulver das erlösende 3:1. So traurig das klingt: Der einzige wirklich gute Spielzug im gesamten Spiel.

Alles in allem wurde den Zuschauern in Blieskastel eine unterirdische Partie geboten, aber was soll´s: Der SCB darf sich über 3 enorm wichtige Punkte freuen und hat sich erst einmal Luft nach unten verschafft. Die Art und Weise wie die Niederlage zu stande kam war zwar alles andere als beeindruckend, aber die 3 Punkte nimmt dem SCB keiner mehr ab.
Sonstiges:
Autor:
Marc Schaber, 4. Dezember 2005
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
1375
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03