SV Furpach - SC-blau SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SV Furpach - SC-blau

Spielpaarung:
SV Furpach - SC-blau
Mannschaft:
E-Jugend
Saison:
2014 / 2015
Ergebnis:
4:2
Spieldatum:
09.11.2014
Torschützen:
1:0 SV Furpach
2:0 SV Furpach
2:1 Aaron Kempf
2:2 Aaron Kempf
3:2 SV Furpach
4:2 SV Furpach
Aufstellung:
Tor: Daniel Wichmann; Feld: Niels Mohr, Felix Knoerr, Niklas Weibel, Leon Herges, Aaron Kempf, Lars Lehmann, Justin Hasseloff
Bericht:
Unglückliche Schlappe für SC

Beim Gastspiel in Furpach traf der SC Blieskastel-Lautzkirchen nach der Meisterschaft in der Qualirunde auf einen spielstarken Gegner aus furpac. Der SVF ging nach einem abgefälschten Schuss in Front und konnte seine Führung aufgrund eines deutlichen Chancenplus verdientermaßen auf 2:0 ausbauen. Der SC ließ den Kopf aber nicht hängen und hatte durch Lars Lehmann und Niklas Weibel zunächst Großchancen zum Anschlusstreffer ehe Aaron Kempf mit einem Doppelpack zum 2:2-Ausgleich einnetzte. Vor allem der zweite Treffer war ein echtes Traumtor, bei dem drei SVFler Kempf nicht stoppen konnten. Nach einem eigenen Eckball war es dann der Konter, der für die erneute SVF-Führung und den 3:2-Pausenstand sorgte.

Nach dem Seitenwechsel hatte der SC zwar Chancen zum Ausgleich, Furpach zeigte sich aber zielstrebiger und machte somit verdientermaßen kurz vor dem Ende mit dem 4:2 alles klar.

Unterm Strich eine verdiente aber durchaus vermeidbare Niederlage gegen spielstarke Gastgeber aus Furpach.
Autor:
Marc Schaber, 9. November 2014
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
585
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03