Spt. in Bildtsock SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
Spt. in Bildtsock

Spielpaarung:
Spt. in Bildtsock
Mannschaft:
F-Jugend
Saison:
2014 / 2015
Spieldatum:
27.09.2014
Torschützen:
SG SV Bruchhof - SC Blieskastel-Lautzkirchen 0:1

SC Blieskastel-Lautzkirchen - SV Elversberg 2:1

SC Blieskastel-Lautzkirchen - SpVgg Einöd-Ingweiler 1:0

SG SV Bildstock - SC Blieskastel-Lautzkirchen 0:0

Tore: Fynn Klein, Rouven Didier, Nils Ripperger, Fabian Uhl.
Aufstellung:
Tor: Max Rebmann Feld: Antony Cornely, Nils Vollmer, Fabian Uhl, Nils Ripperger, Fynn Klein, Quinten Löw, Rouven Didier, Noah Hasselmann, Moritz Kessler.
Bericht:
F-Jugend erneut erfolgreich

Der 3. Spieltag unserer F-Junioren fand beim SV Hellas Bildstock statt. Das Trainerteam Roman & Roman fand sich zuerst zwar bei der DJK ein ("Sonscht spiele ma imma do!"), aber trotzdem waren alle rechtzeitig zum ersten Spiel auf dem richtigen Platz.

Das erste Spiel des Tages gegen die SG SV Bruchhof-Sanddorf war ein sehr gutes Spiel unserer Mannschaft und wurde durch ein Tor von Fynn Klein gewonnen.

Beim nächsten Spiel gegen die SV Elversberg brachte uns die vom Gegner praktizierte Taktik, den Treffsichersten vorm Tor zu platzieren und weite Bälle auf diesen zu spielen gleich zu Anfang in Rückstand. Unser mitspielender Torwart Max Rebmann hatte aber ansonsten die Situation im Griff, so dass Elversberg zu keinem weiteren Abschluss mehr kam. Wenig bis gar nicht beeindruckt vom Gegentreffer spielte unser Team kombinationssicher nach vorne, wobei Fabian Uhl und Rouven Didier je einmal die Kugel im Netz versenkten und man das Spiel mit 2:1 gewann.

Beim dritten Spiel des Tages gegen die SpVgg Einöd-Ingweiler wurden viele Chancen vergeben. Bis Nils Ripperger sich ein Herz nahm und das verdiente Tor schoss. Nils Vollmers Passspiel ermöglichte sehr schöne Spielzüge. Die Zweikampfstärke von Athony Cornely auf der rechten und Nils Rippergers Übersicht auf der linken Seite waren die Basis für die sehr starke Defensive.

Das letzte Spiel des Tages war gegen die Gastgeber von der SG SV Bildstock die ihre Spiele vorher sehr deutlich gewann. Auch uns stellte die SG spielerisch vor eine echte Herausforderung. Das Pressing von Quinten Löw verhinderte zwar oft den Spielaufbau des Gegners, jedoch kam Bildstock mehrmals gefährlich vor unser Tor. Die mitgereisten Eltern machten sich hier lautstark bemerkbar als sie unseren Torwart anfeuerten. Herzstillstandmomente bei den F-Junioren! Wir zeigten offensive Spielzüge über unsere rechte Seite, konnten aber aus unseren Möglichkeiten leider kein Tor erzielen. Somit blieb das Spiel torlos. Beide Mannschaften zeigten aber, was eine F-Jugend in der Lage ist spielerisch zu leisten. Kombinationen, Spielzüge und eine geschlossene Mannschaftsleistung
.
Moritz Kessler zeigte bei seinen Einsätzen, dass er gut in unser Team passt und unser Novize Noah Hasselmann bewies Freude und Einsatz.
Verfasser:
Roman Didier
Redaktion:
Marc Schaber, 27. September 2014
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
1243
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03