SC-blau - TuS W´kirchen SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SC-blau - TuS W´kirchen

Spielpaarung:
SC-blau - TuS W´kirchen
Mannschaft:
E-Jugend
Saison:
2014 / 2015
Ergebnis:
3:1
Spieldatum:
20.09.2014
Torschützen:
0:1 TuS Wiebelskirchen (1.)
1:1 Lars Lehmann(13.)
2:1 Niklas Weibel (17.)
3:1 Lars Lehmann (32.)
Aufstellung:
Tor: Daniel Wichmann; Feld: Robin Klein, Marvin Kuntz, Felix Knörr, Lars Lehmann, Leon Herges, Niklas Weibel, Lino Plinus, Justin Haseloff, Aaron Kempf
Bericht:
E-Jugend mit tollem Heimdebüt!

Mit 12:1 hatte der TuS Wiebelskirchen seinen Saisonauftakt in der Vorwoche gewonnen und als ob die Brust der Gäste nicht schon breit genug gewesen wäre, konnten die Gästen mit einem hervorragend vorgetragenen Angriff nach 9 Sekunden die frühe Führung erzielen. Wer jetzt aber glaubte, die SCler würden den Kopf hängen lassen, der sah sich getäuscht. Die Hausherren ließen in der Defensive kaum noch etwas zu und wurden offensiv immer stärker. Nach einigen ausgelassenen Chancen war es dann ein Freistoß von Lars Lehmann, der die Hausherren zum überfälligen Ausgleich brachte, ehe Niklas Weibel wenig später ins kurze Eck zur SC-Führung verwandelte und damit den Pausenstand erzielte.

Nach dem Seitenwechsel blieb der SC am Drücker und erspielte sich einige Chancen. Eine davon nutzte Lars Lehmann akrobatisch zum 3:1 und brachte den SC endgültig auf die Siegerstraße. Die Gäste drehten nun nocheinmal auf, die Defensive um den bärenstarken Keeper Daniel Wichmann hielt aber dicht und so blieb es am Ende bei einem verdienten Heimerfolg des SC.

Am Ende gewinnt der SC trotz kalter Dusche nach neun Sekunden verdient gegen den Spitzenreiter und setzt ein erstes Ausrufezeichen in der noch jungen Saison!
Autor:
Marc Schaber, 20. September 2014
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
586
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03