DJK St. Ingbert - SCB SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
DJK St. Ingbert - SCB

Spielpaarung:
DJK St. Ingbert - SCB
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2014 / 2015
Ergebnis:
1:3
Spieldatum:
17.08.2014
Torschützen:
0:1 Peter Pusse (52. / FE)
0:2 Nico Welker (70.)
0:3 Philip Niederländer (80.)
1:3 Johannes Reichrath (90.+5)
Aufstellung:
Tor: Custic, Edin – Feld: Knoch, Christian (88. Schmidt, Torsten) – Brengel, Johannes – Meyer, Christian – Meyer, Matthias – Kowolik, Julian – Pusse, Peter – Moschel, Yannik – Niederländer, Philipp (81. Rebmann, Robin) – Linn, Pascal (72. Kempf, Christian) – Welker, Nico
Bericht:
SC mit Auswärtssieg


Nach der 1:3 Auftaktpleite gegen Kirkel von der Vorwoche wollte der SC nun die ersten Punkte der noch jungen Saison einfahren. Dabei stand eine ganz schwierige Aufgabe auf dem Programm, so musste man heute zur DJK St.Ingbert reisen, wo man schon seit Jahren keinen Dreier mehr einfahren konnte. Die rund 100 Fußballfans in St. Ingbert sahen aber von Beginn an einer sehr temporreiche Partie, in der die Gäste die ersten Akzente setzen konnten. So war es Nico Welker, der bereits in der 8. Minute nach einer Brengel-Flanke nur knapp das Tor verfehlte. In der 21. Minute war es Philip Niederländer, der nach Hereingabe von Pascal Linn auch nur knapp am Schlussmann der DJK Johannes Tabellion scheiterte. Die erste gefährliche Möglichkeit für die Hausherren gab es dann nur vier Minuten später, also ein Schuss von Martin Burkhard im SC-Strafraum nur noch durch Peter Pusse auf der Linie geklärt werden konnte. Die Gastgeber kamen nach und nach immer besser in die Partie und hatten kurz vor der Pause nochmals eine dicke Möglichkeit in Führung gehen zu können: In der 42. Minute war es SC-Keeper Edin Custic, der ein Schuss von Matthias Nadler mit einer Glanzparade parieren konnte. Mit einem gerechten torlosen Remis ging es in die Halbzeitpause.





Den besseren Start in die zweiten 45 Minuten erwischten dann wieder eindeutig die Gäste: Peter Pusse war es schließlich, der einen unumstrittenen Elfmeter in der 52. Minute zum 0:1 versenkte. Der SC war nun am Drücker und spielte weiter nach vorne. In der 70. Minute konnte man dann die Führung ausbauen. Nach einem tollen Konter der erst über eine Unstimmigkeit in der DJK-Defensive zustande kam war es Nico Welker, der nach toller Vorlage von Philip Niederländer zum 0:2 abschloss. Zehn Minuten danach kam dann die Entscheidung: Der kurz zuvor eingewechselte Christian Kempf flankte von der rechten Seite in den Strafraum rein und Spielertrainer Niederländer vollendete per Kopf zum 0:3. Der SC verwaltete anschließend das Ergebnis und die Gastgeber kamen nochmals nach vorne. In der fünften Minute der Nachspielzeit konnte Johannes Reichrath schließlich noch zum 1:3 Endstand verkürzen.





Alles in allem ein verdienter Sieg und die ersten drei Punkte der Saison für blau-weiß auf die man nun aufbauen kann. Der SC Blieskastel-Lautzkirchen rangiert nun mit drei Punkten auf Rang sieben der Tabelle, die DJK steht ebenfalls mit drei Zählern einen Rang dahinter.
Verfasser:
Sebastian Kiefer
Redaktion:
Marc Schaber, 17. August 2014
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
1085
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03