SCB - FC Pal. Limbach II SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - FC Pal. Limbach II

Spielpaarung:
SCB - FC Pal. Limbach II
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2013 / 2014
Ergebnis:
2:1
Spieldatum:
30.03.2014
Torschützen:
1:0 Michael Pulver (21.)
1:1 Patrick Möllendick (56.)
2:1 Felix Leroux (68.)
Aufstellung:
Tor: Felix Bastian; Feld: Sebastian Kiefer, Mathias Schößer, Andreas Roppenecker, Dirk Schulz, Rouven rEinhard, Felix Leroux, Daniel Fuhrmann, Michael Pulver, Benjamin Schwarz, Michael schwerdt, Jonas Wolf, Moritz Brengel, Robin Klein, Marc-Oliver Klein, Simon Kiefer, Dominik Neff (ETW)
Bericht:
Knapper Sieg für Zweite

Beim Spiel der Zweiten Mannschaften sahen die Fußballfans ein spiela uf überschaubarem Niveau, in dem die Hausherren zunächst durch Michael Pulver mit 1:0 in Führung gehen konnten. Zunächst verpasste es der SC, die Führung auszubauen und so wurden mit dem knappen ergebnis die Seiten gewechselt.
Im zweiten Durchgang waren es die Gäste, die zunächst für den Ausgleich sorgen konnte, ehe Felix Leroux die erneute SC-Führung besorgte. Die Partie blieb jedoch spannend, vor allem deshalb, weil es der SC in dieser Phase verpasste den sprichwörtlichen Sack zuzumachen. So wurde bis zum Ende gezittert, es blieb aber beim knappen SC-Heimerfolg.
Unterm Strich ein verdienter SC-Erfolg. Zwar tat sich der SC phasenweise schwer, hatte aber gerade in Durchgang zwei ein deutliches Chancenplus zu verzeichnen.
Autor:
Marc Schaber, 30. März 2014
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
866
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03