SV Kirrberg - SV Kirkel SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SV Kirrberg - SV Kirkel

Spielpaarung:
SV Kirrberg - SV Kirkel
Mannschaft:
A-Jugend
Saison:
2005 / 2006
Ergebnis:
1:4
Spieldatum:
08.10.2005
Torschützen:
1:0 SV Kirrberg 7 min.
1:1 Kolb Lars 10 min.
1:2 Toussaint Marc-Denis 56 min.
1:3 Müller Philipp 60 min.
1:4 Müller Philipp 83 min.
Aufstellung:
Klein Freddy; Günther Moritz, Klingen David, Berger Pascal, Frisch Benjamin; Pfister Johannes, Kolb Lars, Felden Florian, Collissy Steffen; Müller Philipp, Welker Nico; Toussaint Marc-Denis, Geis David
Bericht:
Krankheits- und nach einigen Minuten auch zusätzlich verletzungsbedingt geschwächt, hat die Mannschaft dennoch „pflichtgemäß“ ihr letztes Qualispiel beim Tabellenletzten gewonnen. Auch dieses Mal mussten die zahlreichen Zuschauer zunächst einen schwachen Start und eine damit verbundene frühe Führung der Gegner verkraften. Kurz darauf dann allerdings nach einer schönen Kombination und Flanke von Florian Felden der verdiente Ausgleich durch Lars Kolb. Noch ein paar vergebene Chancen, und wieder ging es unentschieden in die Pause. Aber glücklicherweise gibt es ja 2 Hälften beim Fußball, so dass wir ein weiteres Mal die zweiten 45 Minuten zu unseren Gunsten nutzen konnten. Phillip Müller (2) und Marc-Denis Toussaint stellten mit ihren Treffern den letztlich verdienten und aufgrund der vergebenen Chancen eigentlich noch zu niedrigen Sieg klar. Schade allerdings, dass trotz des Sieges die sonst übliche gute Stimmung verloren ging, und einige zu deutlich zeigten, dass sie „mit sich und der Welt unzufrieden„ waren. Das wird man sich zukünftig gegen andere Gegner in einer sehr anspruchsvollen Kreisklasse nicht leisten können, und hoffentlich auch nicht wollen.
Autor:
Marc Schaber, 9. Oktober 2005
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
720
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03