TuS Jägersfreude - SCB SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
TuS Jägersfreude - SCB

Spielpaarung:
TuS Jägersfreude - SCB
Mannschaft:
Frauen
Saison:
2012 / 2013
Ergebnis:
5:0
Spieldatum:
14.04.2013
Torschützen:
1:0, 2:0, 3:0 L. Douar (8., 13., 16.)
4:0 G. Aust (20.)
5:0 Eigentor (85.)
Aufstellung:
Karina Waletzke - Julia Abel, Katja von Gries, Lena Dreckmann, Natascha von Gries, Stefanie Schößer, Jana Kouptsidis, Marisa Lang, Jasmina Hiege, Kerstin Allgeier, Michèle Jann; Christina Stinsky.
Bericht:
Jägersfreude begann die erste Hälfte mit einem hohen Tempo. Drei frühe Tore von Douar sorgten dafür, dass die Partie schnell entschieden war. Zwar tauchten auch die Gäste in Person von Jann zweimal im Sechzehner der Gäste auf, verpassten aber den Zeitpunkt zum Abschluss. Stattdessen sorgte Aust nach einer Ecke für das 4:0.

Im zweiten Durchgang ließ Dreckmann die größte Möglichkeit der Gäste aus. Die Gastgeber hatten dagegen Pech bei einem Pfostenschuss. Am Ende war es ein Eigentor, das den 5:0 Endstand besorgte.
Autor:
Matthias Schößer, 21. April 2013
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
584
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03