SCB - SV Rockershausen SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - SV Rockershausen

Spielpaarung:
SCB - SV Rockershausen
Mannschaft:
Frauen
Saison:
2012 / 2013
Ergebnis:
4:0
Spieldatum:
24.02.2013
Torschützen:
1:0, 2:0 C. Ames (7., 24.)
3:0 J. Hiege (43.)
4:0 J. Kouptsidis (68./FE)
Aufstellung:
Karina Waletzke - Julia Abel, Katja von Gries, Majda Masinovic, Natascha von Gries, Stefanie Schößer, Jana Kouptsidis, Michelle Schmidt, Jasmina Hiege, Caroline Ames, Kerstin Allgeier; Miriam Drieß, Michèle Jann, Carla Martin.
Bericht:
SC siegt im Nachholspiel

Nach langer Winterpause fand der SC nur langsam ins Spiel und erzielte dennoch bereits in der 7. Minute den frühen Führungstreffer. Ames Schuss fand den Weg vorbei an Freund und Feind ins lange Eck. Mit der Führung im Rücken lief es für die Gastgeber nun besser. Zunächst traf von Gries nach 20 Minuten aus Abseitsposition und wurde zurecht zurückgepfiffen. Ames machte es kurze Zeit später besser und traf per Heber zum 2:0 (24.). Bei den Gästen sorgten Saar und Burgio zwar immer für Unruhe, doch zwingende Möglichkeiten blieben bis dato aus. Kurz vor dem Pausenpfiff belohnte sich Hiege für ihren Einsatz und erhöhte auf 3:0 (43.). Auf der Gegenseite hatte Burgio die Riesenchance zu verkürzen, scheiterte aber an Waletzke.

Nach dem Seitenwechsel kontrollierte der SC weiter die Partie. Bei den Gästen schwanden die Kräfte und so kam es mit fortlaufender Spieldauer zu weiteren Möglichkeiten für die Gastgeber. Nach Foul an von Gries verwandelte Kouptsidis sicher vom Punkt (68.). In der Schlussphase verpassten Hiege, Jann und Martin aus guter Position nur knapp. So blieb es am Ende bei einem 4:0, das auch in dieser Höhe in Ordnung geht.
Autor:
Matthias Schößer, 25. Februar 2013
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
636
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03