SCB - SG Bruchhof 2 SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - SG Bruchhof 2

Spielpaarung:
SCB - SG Bruchhof 2
Mannschaft:
D-Jugend
Saison:
2012 / 2013
Ergebnis:
2:4
Spieldatum:
17.11.2012
Bericht:
Bittere Heimschlappe für D1

Eine bittere wie vermeidbare 2:4-Niederlage musste die D1 der SG Kirkel/Blieskastel-Lautzkirchen am vergangenen Samstag gegen die SG Bruchhof-Sanddorf 2 einstecken. Bruchhof erwies sich von Beginn an als der erwartet starke Gegner und ging verdient nach bereits fünf Minuten mit 0:1 in Führung. Die Antwort der SG dauerte jedoch keine zwei Minuten: Enrico Crispo mit einem schönen Ball in die Gasse auf Luca Rau, der frei vor dem Gästekeeper den Ausgleich markierte. Bruchhof war in der Folgezeit aggressiver und im SG-Spiel schlichen sich zu viele Konzentrationsfehler ein. Ein individueller Patzer in der SG-Abwehr nutzten die Gäste eiskalt und gingen mit 1:2 in Führung.

In der Halbzeitpause hatte sich Kirkel/Blieskastel-Lautzkirchen einiges vorgenommen. Im zweiten Spielabschnitt waren dann gerade mal zwei Minuten gespielt, ehe ein SG-Verteidiger sich verschätzt und der schnelle Gäste-Stürmer war nicht mehr zu halten: 1:3 aus SG-Sicht. Sichtlich geschockt benötigte die SG ein paar Minuten, um wieder in die Partie zu finden – doch die Hausherren kämpften sich zurück. Noch 20 Minuten zu spielen und Kirkel/Blieskastel-Lautzkirchen schnürte die Gäste in deren Hälfte ein. Folgerichtig erzielte Luca Rau 15 Minuten vor Abpfiff den 2:3-Anschlusstreffer. Bruchhof konnte sich nicht mehr befreien und operierte nur noch mit langen Bällen, die die SG-Abwehr abfing. Mit nun mehr acht (von neun) Spielern in der Abwehr konnte Kirkel/Blieskastel-Lautzkirchen das Bruchhofer Bollwerk allerdings nicht wirklich in Gefahr bringen. So war es ein erneuter langer Ball aus der Gäste-Abwehr – erneut ein individueller Fehler in der SG-Defensive – und der 2:4-Endstand ließ sich nicht vermeiden.

Alles in allem hat sich die SG an diesem Tag selbst geschlagen. In der ersten Halbzeit war die SG zu passiv, und im gesamten Spiel mit drei individuellen Fehlern, die alle samt die schnellen Gäste-Stürmer mit Toren bestraften. Positiv bleibt der große Kampfgeist, den Kirkel/Blieskastel-Lautzkirchen in der zweiten Hälfte zeigte. Wann das nächste Spiel (gegen den TuS Ommersheim) stattfindet, wird noch bekannt gegeben.
Autor:
Marc Schaber, 17. November 2012
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
655
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Unbekannt (IP gespeichert)schrieb am 18.11.2012 um 17:30 Uhr
luca rau wird \\\"Torschützenkönig\\\" starker Stürmer
 
 0  
 2

Michaelschrieb am 19.11.2012 um 12:57 Uhr
Das spiegelt die Einstellung einiger Spieler wieder! Mannschaft hat verloren, aber einer hat 2 Tore geschossen! Der Held!
 
 0  
 0

Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03