SCB - SV O´würzbach SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - SV O´würzbach

Spielpaarung:
SCB - SV O´würzbach
Mannschaft:
2. Mannschaft
Saison:
2012 / 2013
Ergebnis:
4:1
Spieldatum:
16.09.2012
Torschützen:
1:0 Moritz Bachmann (16.)
2:0 Daniel gabler (25.)
3:0 Kurt Collet (67.)
3:1 Martin Redel (68.)
4:1 Moritz Bachmann (77.)
Aufstellung:
Tor: Christian Geble; Feld: Werner Toussaint, Daniel Gabler, Marc-Oliver Klein, Markus Grötsch, Felix Leroux, Sebatsian Kiefer, Moritz Bachmann, Carlos Kropp, Andreas Stutz, Michael Lang; Thorsten Schmidt, Roman Klingen, Kurt Collet, Ilker Özdogan
Bericht:
Zweite mit souveränem Heimerfolg

Beim Heimspiel gegen den SV Oberwürzbach wollte die Zweite des SC gleich für klare Verhältnisse sorgen und hatte die Partie gegen den Aufsteiger über weite Strecken im Griff. So waren es Moritz Bachmann und Daniel Gabler, die die Hausherren zu einer 2:0-Pausenführung schossen.

Auch nach dem Seitenwechsel hatte der SC ein deutliches Chancenplus vorzuweisen, konnte aber zunächst keinen Ball im Tor versenken, bis Routinier Kurt Collet für das 3:0 srogte. Nur sekunden später aber Tiefschlaf in der SC-Defensive, als ein Drehschuss aus 25 Metern zum 1:3 im Tor landet. Spannung gab es aber keine mehr: Moritz Bachmann wurde für seinen Einsatz belohnt und traf zum 4:1-Endstand.

Unterm Strich ein verdienter Heimerfolg des SC, der es verpasste den Sack frühzeitig zu zu machen, wirklich gefährdet war der SC-Heimerfolg aber nie.
Autor:
Marc Schaber, 16. September 2012
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
970
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Pumischrieb am 16.09.2012 um 18:35 Uhr
solch gute nachrichten lese ich gerne in der sonne spaniens. weiter so!
 
 0  
 0

matzeschrieb am 16.09.2012 um 18:51 Uhr
incredible kurt hat wieder zugeschlagen, wahnsinn ;-)
 
 3  
 0

Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03