SV Rohrbach - SCB (P) SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SV Rohrbach - SCB (P)

Spielpaarung:
SV Rohrbach - SCB (P)
Mannschaft:
B-Jugend
Saison:
2012 / 2013
Ergebnis:
5:3
Spieldatum:
19.08.2012
Torschützen:
0:1 Steven Jann (8.)
1:1 SV Rohrbach (19.)
2:1 SV Rohrbach (22.)
2:2 Jonas Wolf (30.)
3:2 SV Rohrbach (47.)
3:3 Matthias Vogelgesang (50. / FE)
4:3 SV Rohrbach (65.)
5:3 SV Rohrbach (80. + 1.)
Aufstellung:
Tor: Cedric Kiefer; Feld: Matthias Vogelgesang, Tobias Gebhardt, Aljoscha Gabelmann, Philippe Weisang, Dominic Brodinger, Philipp Hess, Manuel Grieser, Lukas Motsch, Marius Schwartz, Steven Jann, Johannes Weber, Robin Klein, Robin Hary, Steven Scherer, Jonas Wolf, Sebastian Bruckart
Bericht:
Frühes Pokalaus bei Hitzeschlacht

Eine unglaubliche Hitzeschlacht gab es für die Fußballfans am vergangenen Sonntag in Rohrbach zu sehen. Bei drückender Hitze war es die SG, die durch Steven Jann früh in Front gehen konnte und die Anfangsphase bestimmte. Nach und nach wachten aber auch die Hausherren auf und SG-Keeper Cedric Kiefer musste mit zwei Glanztaten eingreifen, ehe ein abgefälschter Schuss zum verdienten Ausgleich unhalbar einschlug. Die SGler schienen nun aus dem Konzept gebracht und so schenkte man den Hausherren nach einer Ecke die Führung. Zu allem Überfluss musste auch noch Mittelfeldakteur Dominic Brodinger angeschlagen den Platz verlassen und es dauerte einige Minute ehe die Gäste wieder zurück ins Spiel fanden. Der eingewechselte Jonas Wolf tankte sich über Außen durch und zwang seinen Gegenspieler quasi zum Eigentor. Mit dem 2:2-Remis wurden auch die Seiten gewechselt.

Zu Beginn des zweiten Durchgangs ging es gleich hoch her: Die SG vergab die Großchance zur Führung auf der Gegenseite geriet man in der Folge einer Ecke erneut in Rückstand. Auf dem Platz ging es weiter hin und her: Sebastian Bruckart wurde im Strafraum zu Fall gebracht, Matthias Vogelgesang verwandelte zum erneuten SG-Ausgleich. Wieder aber sollte die SG einen Patzer in der Defensive zu bieten haben und Rohrbach traf 15 Minuten vor dem Ende erneut per Kopf. Die Partie blieb trotz der Temperaturen temporreich und erneut vergab die SG beste Chancen zum Ausgleich, die beste, als man einen Handelfmeter vergab. Die PArtie stand nun auf der Kippe, die Gäste erhöhten den Druck, dem Ausgleichstor per Kopf, blieb die Anerkennung aber verwehrt. Ein weiteres Mal traf man die Latte. Am Ende machte Rohrbach gegen vollkommen aufgerückte SGler mit dem 5:3 alles klar.

Unterm Strich sahen die Fußballfans ein gutes B-Jugendspiel, mit viel Tempo und ob der Temperaturen vielen Toren. Ob es Sinn man bei solchen Temperaturen Fußball zu spielen müssen andere entscheiden, den Fans jedenfalls wurde nicht langweilig und am Ende war die SG einfach nicht clever genug: Drei Tore fielen in der Folge von Standards und selbst ließ man zu viele Chancen auf der Strecke. Nun geht es in der Runde weiter, wieder gegen Rohrbach, ob einige Geschehnisse abseits des Feldes ein Nachspiel haben werden entscheiden andere Instanzen, sportlich geht der SVR-Sieg in Ordnung.
Autor:
Marc Schaber, 19. August 2012
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
592
Aufrufe:
592
Aufrufe:
1106
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Tankmannschrieb am 21.08.2012 um 10:39 Uhr
 
 0  
 0

Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03