SCB -TuS Rubenheim SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB -TuS Rubenheim

Spielpaarung:
SCB -TuS Rubenheim
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2011 / 2012
Ergebnis:
2:1
Spieldatum:
22.04.2012
Torschützen:
0:1 Eigentor (6.)
1:1 Patrick Stumpf (37.)
2:1 Yannik Moschel (45.)
Aufstellung:
SC Blieskastel-Lautzkirchen: Tor: Felix Bastian; Feld: Max Knörr, Steffen Noserke (70. Julian Müller), David Klingen, Markus Grötsch (45. Johannes Brengel), Jan Scheller, Sebastian Kiefer, David Gentes, Yannik Moschel (71. Philipp Detemple), Pascal Linn, Patrick Stumpf

TuS Rubenheim: Tor: Norman Schmitt; Feld: Sebastian Hauck (45. Michael Riedsch), Oliver Meidinger, Christian Lenert, Jan Büchle, Mciej Maniecki (74. Christian Schmelzer), Johannes Seiler, Fabian Sand, Dominik Kaschube, Simon Hauck, Nils Welsch (65. Johannes Rauch)
Bericht:
SC schockt den Spitzenreiter

In Blieskastel sahen rund 75 Fußballfans eine kurzweilige Partie, in der der SC die erste Möglichkeit hatte, als Yannik Moschel Jan Scheller frei spielte, dessen Schuss aber beim Gästekeeper Norman Schmitt landete. Rubenheim war offensiv bis dahin harmlos, hatte aber das Glück eines Spitzenteams, als der SC einen harmlosen Freistoß von der Mittellinie beim Rettungsversuch ins eigene Tor abfälschte. Felix Bastian im SC-Tor war machtlos. Trotz Führung wirkte Rubenheim aber wenig souverän und spielfreudig und so hatten die Hausherren nach 19 Minuten die große Chancen zum Ausgleich, als Moschel sich über die linke Seite in den Strafraum dribbelt und David Gentes mustergültig bediente, dessen Kopfball aber bei Schmitt landet. Minuten später eröffnete ein SC-Abstimmungsfehler Dominik Kaschube die Doppelchance, Felix Bastian war aber auf dem Posten. Der SC blieb aber gefährlich und rubenheim agierte oftmals zu passiv, so auch nach 387 Minuten, als Stumpf den Ball im Rückraum bekommt und ihn unhaltbar in den Winkel zimmert. Das 1:1 beeindruckte die Gäste noch mehr und so kam der SC immer besser in die Partie, während Rubenheim viele Abspielfehler zu bieten hatte. Einen solchen Faux-Pas nutze der SC, als man Klingen freispielte, der auf Moschel spielt und selbiger mit dem Pausenpfiff zum 2:1-Führungstor für den SC einnetzt. Nun war die Partie gedreht und der Spitzenreiter gefordert.





Auch nach dem Seitenwechsel ging es gleich munter los, als Sebastian Kiefer an der Strafraumgrenze nur durch Foul zu stoppen ist und Patrick Stumpf den darauf folgenden Freistoß aus spitzen Winkel knapp am Tor vorbei setzt. Rubenheim kam dagegen nach einem dicken SC-Schnitzer zur Großchance, der Lupfer lande aber im Niemandsland. Nach 60 Minuten kann sich Yannick Moschel den Ball im TuS Strafraum zurück erkämpfen, wird gehalten und der Unparteiische Marcel Honecker aus Völklingen zeigte auf den Punkt. Patrick Stumpf scheiterte aber an TuS-Keeper Norman Schmitt und vergab somit die große Chance zur Vorentscheidung. Die Partie blieb also spannend und Rubenheim brachte mit fortschreitender Spielzeit immer mehr die Brechstange zum Einsatz, hatte aber auch in dieser Phase nur selten durchdachte Angriffe zu bieten. Nach 64 Minuten parierte Bastian einen gefährlichen Weitschuss, ehe auf der anderen Seite ein Stumpf-Fernschuss das Tor nur knapp verfehlte. Die Partie ging nun in eine hektische Schlussphase. Der SC kämpfte nach Kräften, Rubenheim ließ die nötigen Ideen vermissen, dennoch kam Simon Hauck zu zwei Großchance, die er aber auf der Strecke ließ. Auch Oliver Meidinger versagten nach einem SC-Ballverlust Minuten vor dem Ende die Nerven. Rubenheim versuchte nun allen, David Gentes konnte aber auch die letzte TuS-Chance Sekunden vor dem Abpfiff akrobatisch von der Linie kratzen und damit den SC-Heimsieg perfekt machen.





So steht nach 90 Minuten ein überraschender 2:1-Heimerfolg des SC Blieskastel-Lautzkirchen gegen einen über weite Strecken enttäuschenden Spitzenreiter aus Rubenheim. Der SC hatte zwar am Ende alle Mühe die knappe Führung über die Zeit zu bringen, ist aber der strahlende Sieger, weil er auf eigenem Platz erneut kämpferisch und phasenweise auch spielerisch überzeugen konnte.
Autor:
Marc Schaber, 22. April 2012
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
1438
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
markusschrieb am 22.04.2012 um 20:02 Uhr
Kannst ruhig schreiben das ich es war, souverän und unhaltbar;)
 
 0  
 0

Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03