TuS Wiebelsk. II - SCB II SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
TuS Wiebelsk. II - SCB II

Spielpaarung:
TuS Wiebelsk. II - SCB II
Mannschaft:
D-Jugend
Saison:
2011 / 2012
Ergebnis:
5:0
Spieldatum:
24.03.2012
Bericht:
D7 verliert in Wiebelskirchen

0:5 aus Sicht der SG Kirkel/Bliskastel-Lautzkirchen hieß es nach 60 Minuten der D7 bei dem TuS Wiebelskirchen am vergangenen Samstag – dabei hat sich die D7 jedoch unter Wert verkauft. Die SG spielte die gesamte Spielzeit hinweg gut mit, kombinierte sauber und bot teilweise sehr schöne Spielzüge an. Jedoch gelang es den Gästen nur selten, den schnellen Libero des TuS Wiebelskirchen zu überwinden. Wiebelskirchen hingegen traf mit den ersten beiden Torschüssen direkt ins Schwarze und setzte sich zur Halbzeit auf 3:0 ab.

Die Kirkel/Blieskastel-Lautzkirchen gab sich im zweiten Durchgang nicht auf und glaubte weiter an ihre Chance. Letzte Station in den vielen guten Angriffsbemühungen der SG war weiterhin der Libero der Gastgeber. Das 4:0 für Wiebelskirchen fiel dann unglücklich aus einem wilden Gestochere im SG-Strafraum. Der 5:0-Endstand markierten die Gastgeber dann aus klarer Abseitsposition.

Alles in allem zeigte die D7 eine gute Leistung, bei der es jedoch an der Durchschlagskraft nach vorne haperte.
Verfasser:
Daniel Leibrock
Redaktion:
Marc Schaber, 24. März 2012
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
545
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03