SCB - SG Hassel SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - SG Hassel

Spielpaarung:
SCB - SG Hassel
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2011 / 2012
Ergebnis:
5:0
Spieldatum:
26.02.2012
Torschützen:
1:0 Pascal Linn (11.)
2:0 Yannick Moschel (15.)
3:0 Yannick Moschel (45.)
4:0 Patrick Stumpf (79.)
5:0 David Gentes (87.)
Aufstellung:
SC Blieskastel-Lautzkirchen: Tor: Stefan Kobeluhn; Feld: Christian Müller, Tobias Schuler, David Klingen (69. Patrick Stumpf), Peter Pusse, Jan Scheller, Dominik Herzog (76. Markus Grötsch), Johannes Brengel, Hubert Gärlipp (65. David Gentes), Yannick Moschel, Pascal Linn

SG Hassel: Tor: Marius Herbach; Feld: Jens Wagner, Martin Rytzmann, Jonas Ziegler (48. Fabian Armand), Andreas Altmeyer, Michael Schwarz (64. Thorsten Altmeyer), Patrick Obert, Sascha Meister, Carsten Zeiger, Alesandro Puppo, Stefan Altmeyer
Bericht:
SC mit Kantersieg zum Jahresauftakt

Das Fußballjahr 2012 begann für den SC Blieskastel-Lautzkirchen gleich nach Maß, zunächst war es aber Yannick Moschel, der eine Großchance kläglich vergab und an Gästekeeper Marius Herbach scheiterte. Die Hausherren blieben aber weiter am Drücker und Hassel stellte eindrucksvoll unter Beweis, warum die eigene Defensive oftmals für Torfluten beim Gegner sorgte: Hubert Gärlipp und Pascal Linn nehmen die SGH-Defensive mit zwei Doppelpässen auseinander und am Ende schließt Linn zum schon zu diesem Zeitpunkt verdienten 1:0 für die Hausherren ab. Nur vier Minuten nach dem 1:0 war es nach 15 gespielten Minuten Yannick Moschel, der ein solo zum 2:0 abschließt. Die SGH schien vollkommen von der Rolle und hatte nach 20 Minuten die erste Offensivaktion, als Stefan Kobeluhn im SC-Tor einen Weitschuss von Alesandro Pupo pariert. Der SC ließ nun die Zügel mehr und mehr locker und so fand Hassel ins Spiel. Ein Pupo-Drehschuss verfehlte das Tor nur knapp und auch ansonsten war von Kombinationsspiel beim SC nur noch wenig zu sehen, vielmehr wurde Hassel immer stärker. Mitten in die Drangphase der SGH war es ein Moschel-Knaller aus 20 Metern, der die SC-Führung mit dem Pausenpfiff auf 3:0 ausbauen konnte. So ging es mit einem beruhigenden 3:0 aus SC-Sicht in die Pause.





Nach dem Seitenwechel begann Hassel mit viel Elan und spätestens als ein Altmeyer-Freistoß nach 49 Minuten in Wembley Manier aus dem Tor springt war klar, dass diese Partie noch nicht entschieden war. Nur Sekunden später nahm Andreas Altmeyer eine Freistoßflanke volley und nagelte selbige ebenfalls an die Latte. Der SC hatte nun Glück nicht ein Gegentor zu fangen: Stefan Altmeyer vergab aus 16 Metern, Kobeluhn pariert gegen Zeiger und auch nach einer Ecke brennte es beim SC lichterloh. Die SCler waren dagegen nach Kontern gefährlich vergaben aber zahlreiche Gegenstöße zu fahrlässig. Nach 67 Minuten nagelte Linn ein Gentes-Zuspiel ebenfalls in Wembley-Manier an die Latte.





Hassel brachte sich aber selbst aus dem Konzept, als Martin Rytzmann mit Gelb-Rot das Feld räumen musste und die SGH nun in Unterzahl die Aufholjagd fortsetzen musste. Nach 79 Minuten war es dann der eingewechselte Patrick Stumpf, der einen SC-konter zum 4:0 einschob, ehe der ebenfalls eingewechselte David Gentes nach 87 Minuten ein Linn-Zuspiel zum 5:0-Endstand einnetzte.





Unterm Strich gewinnt der SC sein erstes Spiel im neuen Jahr verdient, auch wenn man sich zwischenzeitlich zu viele Verschnaufpausen gönnte und phasenweise Glück hatte. Hassel zeigte sich Defensiv abermals schwach, konnte seine Chancen besonders in den Minuten vor und nach der Pause nicht nutzen und verlor am Ende verdient.
Sonstiges:
Gelb-Rot: Martin Rytzmann (SG Hassel / 70.)
Autor:
Marc Schaber, 26. Februar 2012
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
1650
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Alischrieb am 26.02.2012 um 18:27 Uhr
Alda Hassaaaan, dem hasche du do scheeRecht gehabt Vaddaaa!!!
 
 0  
 0

Aischeschrieb am 28.02.2012 um 21:35 Uhr
Ali, dem Vadder hat net Recht gehabt, dem hat geklaubt, dass dem Hasseler machen de Tor! Kongred nix habe dem geschosse! Und dem war gut so! Uffpasse!
 
 0  
 0

Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03