FC 08 Homburg II - SCB SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
FC 08 Homburg II - SCB

Spielpaarung:
FC 08 Homburg II - SCB
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2011 / 2012
Ergebnis:
6:1
Spieldatum:
19.11.2011
Torschützen:
1:0 Jannick Schliesing (23.)
2:0 Dennis Ettelbrück (45.)
3:0 Jannick Schliesing (50.)
4:0 Selcuk Kaban (54.)
5:0 Jan Klein (62.)
6:0 Selcuk Kaban (66.)
6:1 Rouven Reinhardt (80.)
Aufstellung:
Tor: Felix Bastian; Feld: Markus Grötsch, Christian Müller (7. Tobias Schuler), David Klingen, Patrick Stumpf, David Klingen (66. Rouven Reinhardt), Sebastian Kiefer, Jan Scheller, Pascal Linn, Peter Pusse (57. Dominik Herzog), Julian Müller
Bericht:
SC unterliegt Oberliga-Reserve deutlich

Beim Gastspiel des SC Blieskastel-Lautzkirchen bei der Homburger Oberliga-Reserve in Schwarzenbach war den Fußballfans von Beginn an klar, dass es für die Gäste an diesem Samstag keine leichte Aufgabe werden würde hier Punkte zu entführen. Der FCH machte das Spiel schnell und Jannick Schliesing sowie Selcuk Kaban waren von der SC-Defensive nie wirklich zu kontrollieren. So kam der FCH schon in den Anfangsminuten zu klaren Torchancen, überstand diese Druckphase der Hausherren aber mit viel Glück unbeschadet. Gerade als man aber das Gefühl hatte, der SC könne besser in die Partie kommen war es ein unnötiger Ballverlust im Mittelfeld, den Jannick Schliesing zur FCH-Führung nach 23 Minuten ausnutzen konnte. Nach dem Führungstor agierte der FCH etwas weniger zielstrebig und so kam auch der SC zu ersten Chancen, konnte diese aber nicht nutzen. So blieb es lange bei der knappen 1:0-Führung der Hausherren, bis Dennis Ettelbrück mit dem Pausenpfiff erneut einen SC-Ballverlust zum 2:0 ausnutzen konnte. So kassierte der SC zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt das 2:0 und markierte damit schon vor der Pause eine kleine Vorentscheidung.





Auch nach dem Seitenwechsel legte der FCH von Beginn an mit viel Tempo und entschied die Partie endgültig, als Jannik Schliesing in der 50. Minute das 3:0 markierte. Nun ging alles ganz schnell: In der 54. Minute erhöhte Selcuk Kaban auf 4:0, ehe Jan Klein in der 62. Minute das 5:0 markierte. Die Partie war nun entschieden und die Hoffnung des SC auf eine Sensation gestorben. Nach 66 Minuten war es dann erneut Selcuk Kaban, der zum 6:0 traf. Der SC war nun geschlagen und musste sich mühen, die Niederlage bei der Oberliga-Reserve nicht zu deutlich werden zu lassen. Tatsächlich gelang den SClern aber noch Ergebniskosmetik, als der eingewechselte Rouven Reinhardt nach 80 Minuten den 6:1-Endstand markierte.

Unterm Strich steht ein verdienter Heimsieg der Oberliga-Reserve, der SC konnte vor allem Kaban und Schliesing nie wirklich kontrollieren und fing sich die ersten drei Tore zu den denkbar ungünstigsten Zeitpunkten ein. So bleibt der SC i Schwarzenbach ohne Punkt und muss nun auf die noch anstehenden Aufgaben vor der Winterpause blicken.
Autor:
Marc Schaber, 19. November 2011
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
1093
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03