FC Habkirchen-Fr. - SCB SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
FC Habkirchen-Fr. - SCB

Spielpaarung:
FC Habkirchen-Fr. - SCB
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2011 / 2012
Ergebnis:
3:0
Spieldatum:
30.10.2011
Torschützen:
1:0 Gilles Pequeur (21.)
2:0 Steve Lo Grasso (49.)
3:0 Toufic Allac (83.)
Aufstellung:
Tor: Dirk Hussong; Feld: David Klingen, Christian Müller, Peter Pusse, Daniel Rudolph (68. Carlos Kropp), Dominik Herzog (45. Tobias Schuler), David Gentes, Jan Scheller (68. Johannes Brengel), Pascal Linn, Patrick Stumpf, Flavio Baier
Bericht:
SC in Frauenberg ohen Chance

In Habkirchen-Frauenberg entwickelte sich gleich von Beginn an eine recht einseitige Partie, in der die Hausherren mehr vom Spiel hatten. Der SC stand viel zu weit von den Gegenspielern entfernt und vermied es in Zweikämpfe zu gehen. So war es hochverdient, als Gilles Pequeur in der 21. Minute eine FC-Freistoßflanke vollkommen ungedeckt im Tor unterbringen konnte. Auch in der Folge hatte der SC eine unglaubliche Fehlpassquote und eine katastrophale Zweikampfbilanz in allen Mannschaftsteilen zu bieten, was dazu führte, dass SC-Keeper Dirk Hussong in der 42. Minute zunächst einen scharfen Kopfball und dann einen Abschluss im Strafraum gekonnt parieren musste und seine Elf so mit einem knappen Rückstand in die Pause brachte.





Auch nach dem Seitenwechsel hatte der SC zu großen Abstand zu den Gegenspielern und so war es Steve Lo Grasso, der sich gut durchsetzen konnte aber im Abschluss das Tor verfehlte. Nur Minuten später war es aber erneut La Grasso, der gegen einen inkonsequente SC-Defensive in den Strafraum vorstößt, sich im Eins-gegen-Eins gegen Dirk Hussong durchsetzt und zum 2:0 einnetzt. Die Partie schien nun bereits nach 49 Minuten entschieden und der SC hätte in der Folge fast durch vielen Unkonzentriertheiten sogar noch weitere Gegentreffer kassiert. Nach 68 Minuten stellte der SC dann auf drei Spitzen um und erhöhte das Risiko, ohne aber Durchschlagskraft zu entwickeln. Bis dahin hatten die Zuschauer keinen SC-Torschuss gesehen und erst nach 82 Minuten war es ein Stumpf-Weitschuss, der das Tor von Jonahan Strassel aber deutlich verfehlte. Nur sEkunden später war es ein schön vorgetragener FCH-Angriff an dessen Ende Michael Muller auf Allac Toufic legte, der zum 3:0 einnetzten kann. In der Schlussminute rettete Hussong mit einer Glanztat gegen Toufic, ehe Schiedsrichter Rolf Sandmeyer die Partie beendete.





Unterm Strich ein hochverdienter Erfolg der Hausherren in einem über weite Strecken fairen Spiel. Der SC war in der Offensive erschreckend harmlos, in der Defensive unglaublich unsicher und hatte so den spielstarken Hausherren nichts entgegen zu setzen.
Autor:
Marc Schaber, 30. Oktober 2011
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
953
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03